23 August 2014

Facettenreiches Zypern: Ausflug in die Troodos-Berge

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Die Mittelmeerinsel Zypern ist bei Reisenden vor allem als sonniges Strandparadies bekannt. Das Troodos-Gebirge im Südwesten der Insel bildet einen unerwarteten Kontrast zur Hitze und Hektik der Küsten: In Höhen bis fast 2000 m locken bewaldete Berghänge, malerische Dörfchen und jahrhundertealte byzantinische Klöster fernab vom Massentourismus. Das Troodos-Gebirge ist das grösste Gebirge auf Zypern und bildet zugleich den Ursprung der Insel. Selbst in den heissen Sommermonaten herrschen in den Troodos-Bergen angenehm milde Temperaturen und schaffen ideale Bedingungen für Wanderer und Reisende, denen die Hitze der Küstenregionen zu schaffen macht.

Weiterlesen

Hoshi Ryokan – das älteste Hotel der Welt in Japan

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Hotels gibt es viele auf der Welt – und alle haben einen eigenen Charme. Ob feudales Sieben-Sterne-Haus mit allem erdenklichen Luxus und Ausblick auf atemberaubende Landschaften oder preiswertes Zwei-Sterne-Hotel, das weniger durch seine Ausstattung, dafür aber umso mehr durch seinen Familienanschluss begeistert. Ob auf dem Land, einsam in einem Wald, nah am Fluss- oder Meeresufer oder auf den höchsten Berggipfeln – um besondere bis aussergewöhnliche Standorte ist die Hotellerie nicht verlegen. Auch sogenannte Themenhotels mit einzigartigem Ambiente wie Salz- oder Eishotels wissen Neugierige und Experimentierfreude rund um den Globus zu begeistern.

Weiterlesen

Göteborg – Schwedens Tor zum Atlantik

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Die Hafenmetropole Göteborg ist nach Stockholm die zweitgrösste Stadt Schwedens. Hier schlägt das wirtschaftliche Herz des skandinavischen Landes. Fährverbindungen von Dänemark oder Deutschland nach Schweden führen in der Regel nach Göteborg. Obwohl die Stadt über viel Industrie verfügt und vom Hafen geprägt ist, gilt Göteborg auch als ein kulturelles Zentrum Schwedens, das viele Sehenswürdigkeiten bietet. Göteborg ist im europäischen Vergleich eine relativ junge Stadt. Im Jahr 1619 gründete der schwedische König Gustav Adolf an der Mündung des Flusses Göta Alv ins Kattegatt eine Siedlung – eben Göteborg. Aber die Gegend im Südwesten Schwedens war schon lange vorher besiedelt gewesen. Es gibt im Stadtgebiet sogar noch menschliche Spuren aus der Steinzeit.

Weiterlesen

Flugreisen mit Behinderung: Das ist zu beachten

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Bei der Planung einer Flugreise stehen Menschen mit körperlicher Behinderung vor Problemen, mit denen sich andere Reisende nicht auseinandersetzen müssen. Angefangen vom barrierefreien Flughafenzugang bis hin zur Sitzplatzwahl im Flieger sind einige Punkte zu beachten, damit der Flug unbeschwert genossen werden kann. Alle grossen Fluggesellschaften bieten ebenso wie die meisten Flughäfen eine spezielle Betreuung von Reisenden mit Behinderung an. In vielen Fällen müssen Sie diese Betreuung allerdings rechtzeitig anfordern. Auch bei der Beförderung von Rollstühlen und Begleithunden gilt es für mobilitätseingeschränkte Passagiere, die Reise sorgfältig zu planen und die Fluggesellschaft rechtzeitig zu informieren.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});