Mehrere Reisende durch Angriffe mit Hammer und Schere verletzt

03.06.2019 |  Von  |  News, Polizei.news
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Mehrere Reisende durch Angriffe mit Hammer und Schere verletzt
Jetzt bewerten!

Bundespolizisten überwältigten am Samstagabend eine Frau, die mehrere Reisende mit einem Hammer und einer Schere angegriffen und verletzt hat.

Gegen 19:30 Uhr griff eine Frau aus unbekannter Ursache mehrere Reisende im Berliner Hauptbahnhof an. Zunächst attackierte sie eine 59-jährige deutsche Staatsangehörige mit einem Zimmermannshammer und traf sie am Kopf. Die Berlinerin ging zu Boden und klagte über Kopfschmerzen.

Ihr 55-jähriger Lebensgefährte ging dazwischen und wurde ebenfalls mit dem Hammer am Kopf getroffen. Er erlitt eine Platzwunde am Kopf.

Ein weiterer Zeuge, ein 38-jähriger amerikanischer Staatsangehöriger, eilte den Opfern zu Hilfe. Ihn verletzte die Angreiferin mit einer Schere. Der 38-Jährige erlitt eine schwere Stichverletzung in der Brust.

Alle Opfer kamen zur ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus.

Die Angreiferin versuchte auch, die alarmierten Bundespolizisten zu attackieren. Ein Beamter in Ausbildung wurde mit der Schere getroffen und erlitt Schnittverletzungen am Arm, die genäht werden mussten. Die 32-jährige deutsche Staatsangehörige konnte schließlich überwältigt werden.

Die Bundespolizei leitete Strafanzeigen wegen gefährlicher Körperverletzung und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte ein. Die Berliner Kriminalpolizei übernahm die Tatortarbeit und die weiteren Ermittlungen. Gegen die 32-Jährige wurde ein Unterbringungsbeschluss erwirkt.

 

Ort: Berlin – Mitte
Quelle: Bundespolizeidirektion Berlin
Artikelbild: Symbolbild (© geogif – shutterstock.com)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Mehrere Reisende durch Angriffe mit Hammer und Schere verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.