Beste Schweizer Hotels: „Castello del Sole“ und „Beau-Rivage Palace“

02.08.2016 |  Von  |  Hotellerie, News, Schweiz  | 
Beste Schweizer Hotels: „Castello del Sole“ und „Beau-Rivage Palace“
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Das Wirtschaftsmagazin „Bilanz“ veröffentlicht alljährlich ein Rating der besten Ferien- und Stadthotels in der Schweiz und in anderen Ländern. Auch in diesem Jahr ist wieder eine Bewertung durchgeführt worden. Die Ergebnisse liegen jetzt vor. Dabei zeigt das aktuelle Rating sowohl Bewegung als auch Kontinuität an der Spitze. Das „Castello del Sole“ in Ascona führt das Ranking der Ferienhotels in der Schweiz an. Das „Beau-Rivage Palace“ in Lausanna-Ouchy ist erneut das beste Schweizer Stadthotel.

Das „Castello del Sole“ hat den Platz mit dem Vorjahressieger „Gstaad Palace“ getauscht. Der dritte Platz geht mit dem „Alpina Gstaad“ ebenfalls ins Berner Oberland. Zur Schweizer Spitzengruppe gehören ausserdem das „Suvretta Haus“ in St. Moritz (Vorjahresplatz: 7) und das Tschuggen Grand Hotel in Arosa (Vorjahresplatz: 8). Das „Riffelalp Resort 2222 m“ in Zermatt rutscht um drei Ränge auf Platz 6 ab.

Weiterlesen

Costa Rica – vier Ideen für Jungvermählte

02.08.2016 |  Von  |  Mittelamerika, News  | 
Costa Rica – vier Ideen für Jungvermählte
Jetzt bewerten!

Romantische Sonnenuntergänge, traumhafte Strände und ein zu jeder Jahreszeit angenehmes Klima – das sind Sehnsüchte, die vor allem jungverheiratete Paare in ihren Flitterwochen gerne erfüllt sehen möchten. Costa Rica ist ein Land, das solche Träume wahr macht. Doch das kleine lateinamerikanische Land zwischen Pazifik und Karibik hat noch mehr zu bieten.

Auch Honeymooner, die auf der Suche nach dem besonderen Erlebnis sind, ohne auf Luxus und Komfort verzichten zu wollen, werden hier fündig. Wir haben hier vier Ideen für Sie zusammengestellt – gleich zusammen mit einem passenden Hotel-Vorschlag.

Weiterlesen

Tibadas 2016 – das besondere Klangerlebnis

02.08.2016 |  Von  |  News, Tagesausflüge CH  | 
feature post image for Tibadas 2016 – das besondere Klangerlebnis
Tibadas 2016 – das besondere Klangerlebnis
Jetzt bewerten!

Für die, die es nicht wissen – eine Tiba ist eine besondere Variante des Alphorns, die es nur in der Surselva und einigen anderen Teilen von Graubünden gibt. Vom Alphorn unterscheidet sich die Tiba vor allem durch ihre kürzere und gerade Form. Das macht sich auch in den Tönen deutlich bemerkbar. Früher hiess es, am Vorabend von Maria Himmelfahrt (15. August) sei ihr Klang am schönsten.

Dies hing womöglich damit zusammen, dass die Älpler zuvor von den Bauern ein paar Leckerbissen auf die Alp erhalten hatten: einen Kuchen und eine Flasche vom Selbstgebrannten. Grund genug, um dann beim Eindämmern zum Dank mit der Tiba ein paar schöne Melodien ins Tal hinunter zu schicken. Heute findet das Blasen der Tibas – „die Tibadas“ – an Maria Himmelfahrt selbst statt, einem Feiertag in der Surselva. Die Tiba- und Alphornspieler finden dann eher Zeit, abends auf die Alp zu kraxeln und ins Horn zu stossen.

Weiterlesen

Maritime Grossereignisse an der Chesapeake Bay

02.08.2016 |  Von  |  News, Nordamerika  | 
Maritime Grossereignisse an der Chesapeake Bay
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Im Oktober steht der US-Bundesstaat Maryland ganz im Zeichen seiner seemännischen Tradition. Gleich mehrere Grossveranstaltungen in den beiden Städten Baltimore und Annapolis werden dann Besucher aus Nah und Fern zur Chesapeake Bay locken. Es ist eine Region, der der Schriftsteller James A. Mitchener in seinem Werk „Die Bucht“ ein eindrucksvolles literarisches Denkmal gesetzt hat. Während in Baltimore die „Maryland Fleet Week“ stattfindet, bietet „Amerikas Segelhauptstadt“ Annapolis zwei eindrucksvolle „Boat Shows“.

Einen Blick zurück in die maritime Geschichte liefert vom 10. bis 16. Oktober 2016 die „Maryland Fleet Week“ in Baltimores Inner Harbor – Glanzstück eines komplett restaurierten Hafens inmitten der Stadt. Neben Schiffen der U.S. Navy geben sich traditionelle Schoner und andere stolze Dreimastsegler ein Stelldichein vor grossartiger Kulisse: So vor der „USS Constellation“, einem perfekt restaurierten Schiff aus Zeiten des amerikanischen Bürgerkriegs, das fest im Inner Harbor liegt und Besuchern offen steht.

Weiterlesen

Wörgl: Erlebnistag der Bergbauern

02.08.2016 |  Von  |  News  | 
Wörgl: Erlebnistag der Bergbauern
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Am 18. September wird in Wörgl im Umfeld der Kitzbüheler Alpen zum zweiten Mal der Erlebnistag der Bergbauern stattfinden. Die zentrale Bahnhofstrasse der Stadt in Tirol wird dann wieder ein Forum für die heimische Landwirtschaft bieten. Besucher dürfen sich dabei von der Qualität der Produkte und deren kultureller Bedeutung überzeugen. Neben Kulinarik, Handwerk und Landschaftspflege steht auch das Thema Artenschutz auf dem Programm.

Bereits der erste Erlebnistag hatte 2014 eindrucksvoll gezeigt, welch grosses Interesse an regionalen Produkten, bodenständigem und traditionell ausgerichtetem Handwerk sowie an sonst weniger wahrgenommenen Nebenleistungen der heimischen Landwirtschaft besteht. Beim Erlebnistag geht es um mehr als nur um Information. Die auch diesmal wieder erwarteten zahlreichen Besucher und ein ansprechendes Rahmenprogramm machen aus der Veranstaltung ein Fest.

Weiterlesen

Schluchten erleben – das besondere Schweiz-Abenteuer

Schluchten erleben – das besondere Schweiz-Abenteuer
5 (100%)
3 Bewertung(en)

Die Schweiz ist nicht nur ein Land der Berge, sondern auch ein Land der Schluchten – kein Wunder angesichts des Zusammenspiels von Fels, Wind und Wasser sowie eisigen Gletschermassen. Was in Jahrtausenden geformt wurde, bietet sich heute gerade an heissen Sommertagen für Wanderungen und Entdeckungstouren an.

Adrenalin, Abenteuer und atemberaubende Ausblicke sind dabei garantiert. Hier ein Überblick über die spektakulärsten Schweizer Schluchten und was Sie dabei nicht verpassen sollten.

Weiterlesen

49. Golser Volksfest und mehr in Gols

01.08.2016 |  Von  |  Europa, News, Tagesausflüge CH  | 
49. Golser Volksfest und mehr in Gols
Jetzt bewerten!

Die Gemeinde Gols gehört zu jenem Landzipfel östlich des Neusiedlersees, der noch Teil des österreichischen Burgenlandes ist. Bis nach Ungarn ist es von hier aus nur ein Katzensprung. Das zeigt sich auch beim 49. Golser Volksfest, das vom 12. bis 21. August zeitgleich mit der Wirtschaftsmesse „Pannonia 2016“ stattfindet.

Der Golser Kultursommer, das Bezirksweinfest und ein grosser Musik- und Vergnügungspark garantieren zusätzlich für Stimmung und Abwechslung. Dabei gibt es einen bunten Mix aus Altem und Neuen:

Weiterlesen

Chinesischer Künstler gestaltet Rumpf der Norwegian Joy

01.08.2016 |  Von  |  News  | 
Chinesischer Künstler gestaltet Rumpf der Norwegian Joy
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Die internationale Reederei Norwegian Cruise Line konzipierte die Norwegian Joy explizit für den chinesischen Markt. Daher war für die Bemalung des Rumpfes wohl niemand besser geeignet als ein chinesischer Künstler. Die Reederei hat den renommierten Künstler Tan Ping mit der Gestaltung beauftragt. Das Ergebnis ist eine ausdrucksstarke Bemalung voller Symbolkraft, in deren Mittelpunkt der Phönix steht.

Das neueste Schiff der Reederei zählt zur Breakaway-Plus-Klasse. Im Sommer 2017 wird die Norwegian Joy Premiere feiern und ab Shanghai und Peking kreuzen. Sie wird Gästen ein erstklassiges Kreuzfahrterlebnis bieten, unter anderem durch eine luxuriöse Auswahl an Kabinen.

Weiterlesen

FAQ Bregenzerwald – Forum mit Festivalcharakter

01.08.2016 |  Von  |  Europa, News  | 
FAQ Bregenzerwald – Forum mit Festivalcharakter
3 (60%)
2 Bewertung(en)

Das FAQ Bregenzerwald will vom 1. bis 4. September Potentiale für eine gute Zeit ausloten. Im Mittelpunkt stehen Konzerte, Gespräche über Lebensfragen und kulinarische Begegnungen. Besucher, die mitreden, mitdenken oder neue Einblicke gewinnen wollen, erwartet beim Forum mit Festivalcharakter ein kurzweiliges Programm. Auch die Schauplätze in Bezau und Andelsbuch wurden sorgsam ausgewählt: Der Bogen spannt sich vom Panorama-Bergrestaurant über eine moderne Bergkapelle bis zur alten Säge.

Jeden Tag stehen mehrere Diskussionsrunden oder Vorträge, ein Dorfrundgang oder eine Wanderung, ein kulinarisches Ereignis sowie Konzerte auf dem Plan. Nach der Auftaktveranstaltung am Abend des 1. September stellt der 2. September die Frage „War früher alles besser?“. Zu Gast ist unter anderem der aus Vorarlberg stammende Grafiker Stefan Sagmeister, der sich Gedanken über „Beauty?“ macht.

Weiterlesen