USA-Reise, Teil 5: Von Salt Lake City ins Indianerland

02.06.2014 |  Von  |  Alle Länder, Nordamerika  | 
USA-Reise, Teil 5: Von Salt Lake City ins Indianerland
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Nach fünf erlebnisreichen Tagen hiess es Abschied nehmen von Wyoming. Auf dem Highway US 89 ging es in südlicher Richtung durch den Bridger-Teton National Forest in den Bundesstaat Utah.

Die Fahrt führte uns durch eine fantastische und abwechslungsreiche Landschaft. Ein letzter Höhepunkt des Tages war der reizvolle Bear Lake, bevor wir schliesslich unser Motel in Logan erreichten.

Weiterlesen

USA-Reise, Teil 4: Yellowstone- und Grand-Teton-Nationalpark

02.06.2014 |  Von  |  Alle Länder, Nordamerika  | 
USA-Reise, Teil 4: Yellowstone- und Grand-Teton-Nationalpark
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Nachdem wir den Westeingang des Yellowstone-Nationalparks erreicht hatten, führte uns der erste Weg ins Visitor Center in Mammoth Hot Springs im Norden des Parks. Wir hatten vier Tage Zeit und uns entschieden, zunächst den nördlichen Teil des Parks zu erkunden und anschliessend in den südlichen Teil zu wechseln.

Der Yellowstone-Nationalpark ist der älteste Nationalpark der Erde, er wurde bereits im Jahr 1872 gegründet. Mit seiner Fläche von knapp 9000 Quadratkilometern ist er mehr als dreimal so gross wie das Saarland und liegt zum überwiegenden Teil in Wyoming. Bei dieser Grösse versteht es sich eigentlich von selbst, dass für den Park ein Besuchstag nicht ausreicht. Aber wir haben dennoch Besucher getroffen, welche die 154 Meilen der „Grand Loop“ an einem Tag gefahren sind. Wir können davon nur abraten, denn die Tour durch den Yellowstone-Nationalpark würde sich auf Fotostopps reduzieren. Und das wäre einfach zu schade.

Weiterlesen

Braşov – auf Entdeckungsreise im mittelalterlichen Siebenbürgen

02.06.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa  | 
Braşov – auf Entdeckungsreise im mittelalterlichen Siebenbürgen
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Im Südosten von Siebenbürgen, dem historischen Transsilvanien, zählt Braşov zu den malerischsten Orten Rumäniens. Die Stadt ist umgeben von mächtigen Karpatengipfeln und bezaubert mit einer hervorragend erhaltenen mittelalterlichen Altstadt, einer traumhaften Bergkulisse und einer beschaulichen Atmosphäre, die angesichts der Grösse der Stadt überrascht.

Braşov liegt aber auch in bequemer Reichweite zu einigen der attraktivsten Reiseziele Siebenbürgens. Neben luxuriösen Wintersport-Zentren wie Poiana Braşov, dem Nationalpark Piatra Craiului und den unzähligen mittelalterlichen Städtchen der Umgebung ist es vor allem Schloss Bran, das alljährlich Besucher aus aller Welt anlockt. Die mächtige Burganlage in 30 km Entfernung von Braşov soll einst die Wohnstätte Draculas gewesen sein, des legendären transsilvanischen Vampirs.

Weiterlesen

USA-Reise,Teil 3: Durch Idaho zum Yellowstone-Nationalpark

31.05.2014 |  Von  |  Alle Länder, Nordamerika  | 
USA-Reise,Teil 3: Durch Idaho zum Yellowstone-Nationalpark
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Nach der gestrigen langen Etappe lag erneut eine längere Fahrt vor uns. Allmählich kamen wir einem absoluten Highlight unseres siebenwöchigen USA-Trips, dem Yellowstone-Nationalpark, näher. Davor hiess es aber noch, Idaho zu durchqueren.

„Famous Potatos“ ist auf vielen Nummernschildern der Autos zu lesen, und auf unserem Weg durch die Ebenen des Snake River war uns auch schnell klar, warum das dort steht.

Weiterlesen

Historisches Hamburg – ursprünglich, maritim, gruselig und sehr sympathisch

31.05.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa  | 
Historisches Hamburg – ursprünglich, maritim, gruselig und sehr sympathisch
Jetzt bewerten!
Die alte Hansestadt an der Elbe hoch im Norden Deutschlands ist nicht nur die zweitgrösste Stadt Deutschlands. Hamburg ist auch eine der ältesten und sehenswertesten Städte weltweit.

Touristen aus aller Herren Länder bestaunen die grossartigen Bauwerke der Stadt und das florierende Zentrum zwischen Hafen und Alster. Die Millionenstadt hat jedoch so manches Kleinod zu bieten, dessen Entdeckung unbedingt lohnt.

Weiterlesen

USA-Reise, Teil 2: Vom Redwood-Nationalpark über die Oregon Coast nach Idaho

31.05.2014 |  Von  |  Alle Länder, Nordamerika  | 
USA-Reise, Teil 2: Vom Redwood-Nationalpark über die Oregon Coast nach Idaho
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Kurz nachdem wir den Redwood-Nationalpark hinter uns gelassen hatten, erreichten wir die Staatsgrenze nach Oregon. Ab hier folgt der Highway 101 deutlich öfter dem Pazifischen Ozean als noch in Kalifornien. Wir hatten schon viel von der wilden und vielfach unberührten Küste Oregons gehört und waren gespannt, was uns erwarten würde.

Zunächst hielten wir alle paar Kilometer an, um Leuchttürme zu fotografieren und einen Blick auf die teilweise dicht bewaldete Steilküste zu geniessen. Nach einigen Stopps liessen wir das aber sein, denn wir hätten es später für unser Reisetagebuch nicht einmal zuordnen können. Ausserdem wären wir auf diese Art und Weise auch nicht vorwärtsgekommen. Über Brookings und Coos Bay, zwei typisch amerikanische Städtchen ohne besonderes Flair, erreichten wir Lakeside, unser heutiges Tagesziel.

Weiterlesen

USA-Reise, Teil 1: Von San Francisco in den Norden Kaliforniens

31.05.2014 |  Von  |  Alle Länder, Nordamerika  | 
USA-Reise, Teil 1: Von San Francisco in den Norden Kaliforniens
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Nach fast einjähriger Planungs- und Vorbereitungszeit begann Mitte August unsere Traumreise in die USA. Zweimal warfen wir unsere Planung über den Haufen und entschieden uns, nur den Westen der Vereinigten Staaten zu bereisen. Heraus kam eine Tour durch die Bundesstaaten Kalifornien, Oregon, Idaho, Wyoming, Colorado, Utah, Nevada, New Mexiko und Arizona.

Die ersten beiden Wochen der Reise waren wir zu zweit unterwegs, ab Salt Lake City dann zu viert. Dort holten wir nämlich ein befreundetes Paar vom Flughafen ab, denn ihnen war es leider nicht vergönnt, acht Wochen vom Arbeitsplatz fernzubleiben.

Weiterlesen

Pflege für den Teint: So erhalten Sie Ihre Sommerbräune

31.05.2014 |  Von  |  Alle Länder  | 
Pflege für den Teint: So erhalten Sie Ihre Sommerbräune
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Kaum ist die Ferienreise vorbei, da ist meistens auch die Sommerbräune schon wieder verflogen. Jedes Jahr fragt sich ein Grossteil der Reise-Heimkehrer verzweifelt, wie sie ihre goldbraune Farbe noch ein wenig länger erhalten können. Wenn sie denn überhaupt braun geworden sind und nicht krebsrot aus den Ferien zurückkommen.

Eine gesunde Sommerbräune zu bekommen und zu erhalten, ist besonders für Menschen mit heller Haut nicht ganz einfach. Viele Reisende vergessen dabei auch, ihrer Gesundheit den nötigen Wert beizumessen. Die möglichen Folgen reichen von frühzeitig alternder Haut bis zu Hautkrebs.

Weiterlesen

Australiens Ostküste – ein Garten Eden am Ende der Welt

30.05.2014 |  Von  |  Alle Länder, Australien  | 
Australiens Ostküste – ein Garten Eden am Ende der Welt
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Down under, wie Australien im Volksmund auch genannt wird, hat einiges an Sehenswürdigkeiten zu bieten, die es in dieser Form auf dem Erdball sonst nirgendwo zu bestaunen gibt. Auf dem gigantischen Kontinent hat sich durch seine entfernte Lage und seine abwechslungsreiche Geografie, die von trockenen Wüsten über saftige Weiden bis hin zu weissen, langgezogenen Traumstränden und nicht zuletzt schneebedeckten Bergen reicht, eine ganz eigenartige Flora und Fauna entwickelt.

Man erinnere sich an die Dingos, die Koalas und die Kängurus. So facettenreich wie die Fauna des Landes ist auch die Kultur. Vor allem an der Ostküste Australiens können Sie sich auf ein echtes Feuerwerk an sehenswerten Besucher-Highlights gefasst machen. Alte Kolonialstädte, moderne Citys und abgeschiedene Nationalparks reihen sich in der Region aneinander.

Weiterlesen

Antigua und Barbuda – ein karibischer Traum wird wahr

30.05.2014 |  Von  |  Alle Länder, Atlantik  | 
Antigua und Barbuda – ein karibischer Traum wird wahr
Jetzt bewerten!
Der dem britischen Commonwealth zugehörige Antillenstaat ist heute eine unabhängige konstitutionelle parlamentarische Monarchie. Auf der grösseren Insel Antigua befindet sich die Hauptstadt St. John’s, Barbuda liegt etwa 48 Kilometer nördlich. Die Inseln liegen am östlichen Rand der Karibik an der Grenze zum Atlantischen Ozean.

Auf den beiden Inseln leben etwa 85’000 Menschen, ein Grossteil davon auf Antigua. In den Sommermonaten sind auf den Tropeninseln Temperaturen von etwa 31 Grad Celsius normal, die Wintermonate liegen bei etwa 25 Grad Celsius. Die Hauptsaison ist im Winter. Dies ist die beste Reisezeit, die Wassertemperatur liegt in dieser Zeit bei etwa 26 Grad Celsius.

Weiterlesen