Worauf es bei Wellnessreisen ankommt

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Im Frühjahr oder Herbst ist die beste Zeit, um sich bei einer Wellnessreise eine Auszeit vom stressigen Alltag zu gönnen. Ob als einwöchiger Aufenthalt oder lediglich übers Wochenende, bleibt dabei dem Gast überlassen. Doch wie definiert sich eigentlich Wellness? Und was macht ein gutes Wellnessangebot aus? Fragen, die auch Sie sich vielleicht schon einmal gestellt haben. Denn das Angebot in diesem Bereich wird immer breiter, doch nicht jedes "Wellnesshotel" wird auch seinem Namen gerecht. Daher fällt es oft schwer, das passende Wohlfühlangebot für den individuellen Anspruch zu finden. Im Folgenden finden Sie einige Tipps und Hinweise, worauf es bei Wellnessreisen wirklich ankommt.

Weiterlesen

Fit bleiben in den Sommerferien – mit Aqua-Übungen

Ob in den Ferien am Meer, im eigenen Pool oder im Schwimmbad – auch im Wasser kann man während der Sommermonate mit diversen Übungen fit bleiben. Besonders effektiv zeigt sich die Aqua-Fitness, wenn diverse Hilfsmittel eingesetzt werden, zum Beispiel Flossen, Paddel oder Hanteln. Wer mit den richtigen Utensilien regelmässig im Wasser trainiert, findet nicht nur Abwechslung bei der sommerlichen Abkühlung, sondern tut darüber hinaus auch noch etwas für die Gesundheit.

Weiterlesen

Wer ist am schnellsten? Tube Challenge als trendiges Event in England

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]London war in den letzten Jahren Ausgangspunkt so mancher Trends und ist in den vergangenen Jahren immer mit vorne dabei, wenn es um Kultiges und Zeitgeistiges geht, seien es angesagte Bands, innovative Modestile oder moderne Ernährungstrends. So hat sich die Metropole an der Themse langsam, aber stetig das Image als heimliche Hauptstadt Europas erworben. Jetzt gelangt ein Trend von den Britischen Inseln herüber, der eigentlich überhaupt nicht neuartig ist: die Tube Challenge. Seit 1959 gibt es bereits diese „Herausforderung“ – die tatsächlich das Bemühen ist, einen Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde zu bekommen –, doch nun wird ihr erst die weltweite Aufmerksamkeit zuteil. Worum geht es? Ganz einfach: In möglichst kurzer Zeit sollen alle Stationen der Londoner U-Bahn besucht werden. Im Augenblick halten die Briten Anthony Smith und Geoff Marshall den Rekord. Ihre Zeit: 16 Stunden, 20 Minuten und 27 Sekunden, aufgestellt am 16. August 2013.

Weiterlesen

Fitness auf Reisen: So trainieren Sie unterwegs

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Wer auf Reisen fit bleiben möchte, steht vor vielen Problemen: Es fehlen nicht nur das gewohnte Fitnessstudio, die Ausrüstung und der tägliche Laufweg; auch ein geregelter Tagesablauf kann unterwegs selten aufrechterhalten werden. Was das Training auf Reisen aber erst wirklich zum Problem macht, ist die eigene Einstellung, denn in den Ferien möchten wir uns schliesslich etwas gönnen und einfach mal die Seele baumeln lassen. Ist es also für sportliche Reisende unvermeidbar, mit ungewollten Extrakilos, verkümmerten Muskeln und schlechter Kondition zurückzukommen? Wie und wo kann auf Reisen trainiert werden, und worauf sollten Reisende achten, wenn sie ihre Fitness unterwegs nicht vernachlässigen wollen?

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});