24 Juni 2015

33 Stunden Ferien – eine Wochenendreise nach Kopenhagen

Manchmal sind die Akkus einfach leer. Im Büro stapeln sich die „Zu erledigen“-Zettel, im Postfach treffen die Mails im Minutentakt ein. Ich hätte so dringend wieder Ferien nötig, doch an eine längere Reise ist gar nicht zu denken. Also gilt es, Erholung, Abwechslung vom Arbeitsalltag und Reiselust aufs Wochenende zu schieben. Eigentlich viel zu kurz. In solchen Momenten gibt es eigentlich nur eine Lösung: eine Wochenendreise.

Weiterlesen

Fit bleiben in den Sommerferien – mit Aqua-Übungen

Ob in den Ferien am Meer, im eigenen Pool oder im Schwimmbad – auch im Wasser kann man während der Sommermonate mit diversen Übungen fit bleiben. Besonders effektiv zeigt sich die Aqua-Fitness, wenn diverse Hilfsmittel eingesetzt werden, zum Beispiel Flossen, Paddel oder Hanteln. Wer mit den richtigen Utensilien regelmässig im Wasser trainiert, findet nicht nur Abwechslung bei der sommerlichen Abkühlung, sondern tut darüber hinaus auch noch etwas für die Gesundheit.

Weiterlesen

Wo Donau, Inn und Ilz sich treffen – in Passau, der Dreiflüssestadt

Passau im südöstlichen Bayern verfügt über eine besondere Lage. Nicht nur vereinen sich an diesem Ort drei Flüsse, die Stadt befindet sich auch unmittelbar an der deutsch-österreichischen Grenze und im Dreiländereck zwischen Deutschland, Österreich und Tschechien. Zu Zeiten des Eisernen Vorhangs war die Stadt fast ein wenig an den Rand gedrängt. Das hat sich mit dem Ende des Kommunismus und im zusammenwachsenden Europa gründlich geändert.

Weiterlesen

Eine gründliche Planung bietet die Chance für einen stressfreien Umzug

Zunächst einmal ist zu klären, ob der beabsichtigte Umzug durch Umzugsunternehmen, in Eigenregie oder durch eine Kombination dieser Möglichkeiten organisiert werden soll. Falls örtliche oder regionale Umzugsunternehmen in Anspruch genommen werden sollen, empfiehlt sich ein genauer Vergleich der Leistungsanbieter. Bei einem Wohnungswechsel können für den Verbraucher erhebliche Preis- und Qualitätsunterschiede bestehen. Ein kritisches Hinsehen und Vergleichen kann sich bezahlt machen und überflüssigen Ärger verhindern. Zur Ermittlung der möglichen Alternativen können Empfehlungen herangezogen, Zeitungsinserate ausgewertet oder auch Branchentelefonbücher zur Hand genommen werden.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});