Zugüberfall in der wilden Westschweiz

Wollte Sie schon mal ein echtes Wild West-Erlebnis haben? Sie müssen dazu nicht nach Arizona oder Nevada reisen. Auch die West-Schweiz bietet wilde Erlebnisse – zum Beispiel auf der Zugstrecke Glovelier-Saignelégie im wunderschönen Jura. Da kann es schon mal vorkommen, dass man während der Fahrt lauten Galopp hört und maskierte Reiter den Zug überfallen. Kandidatinnen für eine Miss-China-Wahl können davon berichten. Sie waren vor einigen Jahren im Jura auf einer Durchreise. Dabei fuhren sie im Dampfzug von Glovelier nach Saignelégier. Auf der Hälfte der Strecke, in einer wilden Schlucht, hörten sie plötzlich Schüsse sowie lautes Pferdewiehern. Völlig unerwartet tauchten Reiter auf und näherten sich dem Zug mit rasantem Tempo. Der Zug hielt plötzlich an.

Weiterlesen

Line Dance AlpFestival: Alpine Kulisse mit Westerngefühl

Hier trägt man Cowboystiefel statt Haferlschuhe. Vom 16. bis 19. Juni 2016 findet in Österreich, in Zell am See-Kaprun das neue Line Dance AlpFestival mit Weltrekordversuch statt. Bei diesem unvergesslichen Country Event werden die Besucher mit einem unvergesslichen Partyaufgebot von mehreren DJs und mitreissenden Wettkämpfen verwöhnt. Von Line Dance Workshops und Country-Music Konzerten über die Staatsmeisterschaften der Sportholzfäller bis hin zum spektakulären Weltrekordversuch an den Kapruner Hochgebirgsstauseen ist für ein mitreissendes Tanz- und Partyerlebnis gesorgt. Ausreichend Möglichkeit das Tanzbein zu schwingen gibt es bereits am ersten Festivaltag.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});