Waldhotel National sagt Eurokurs den Kampf an

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Waldhotel National sagt Eurokurs den Kampf an
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Das Waldhotel National startet eine Euro-Tiefpreis-Offensive: Das renommierte Viersterne-Superior Hotel lanciert den „Arosa €-Fighter. Dieses spezielle ab März gültige Angebot beinhaltet attraktive Preise, Zusatzleistungen und Rückerstattungen von Kursdifferenzen bei Vorauszahlung.

Der tiefe Eurokurs hält die nationale Touristik- und Gastronomiebranche in Atem. Die Aufhebung des Mindestkurses erhöht den Konkurrenzkampf um Gäste aus dem nahen Euroraum und aus der Schweiz zusätzlich. Das Waldhotel National hat eine eigene innovative Lösung gefunden, um mit den günstigen Angeboten mitzuhalten. Das Viersterne-Superior Hotel positioniert sich bei seinen Gästen nicht über einen günstigeren Preis, sondern über attraktive Zusatzleistungen.



Kachelofa-Stübli Waldhotel National Arosa (Bild: Waldhotel National Arosa)

Kachelofa-Stübli Waldhotel National Arosa (Bild: Waldhotel National Arosa)

Arosa -Fighter: Die Antwort auf den tiefen Eurokurs

Mit dem Arosa €-Fighter bietet das Waldhotel National seinen Gästen für März ein attraktives Gesamtpaket an. Ab fünf Übernachtungen erhält der Gast zusätzliche Wellnessgutscheine, Skipässe und vieles mehr. Ab sieben Übernachtungen bekommt er zudem einen Gutschein im Wert von einer Nacht für den nächsten Aufenthalt in der gleichen Buchungskategorie.





Waldhotel National Arosa im Sommer (Bild: Waldhotel National Arosa)

Waldhotel National Arosa im Sommer (Bild: Waldhotel National Arosa)

Des Weiteren gibt das Waldhotel National die Hälfte der Tageskursdifferenz an seine Gäste zurück. Dies bei einem Eurokurs von 1.10 gegenüber dem Schweizer Franken. „Wir sind überzeugt, dass wir mit dieser innovativen Massnahme unseren Gästen etwas zurückgeben und gleichzeitig etwas für die Stimmung im Markt tun können“, freut sich Christian Zinn, Direktor des Waldhotel National. Ein grosser Dank von Christian Zinn gehe auch an Arosa Tourismus und Arosa Bergbahnen, welche einen Teil dieses Angebots ermöglicht hätten.

Bewährtes Verwöhnprogramm trotz tiefem Eurokurs

Zusätzlich zu den neuen Gäste-Vorteilen punktet das Waldhotel mit seinem bewährten Verwöhnprogramm für Körper und Geist. Kulinarische Highlights bietet Spitzenkoch Gerd Reber wie gewohnt in seinem 16 Punkte GaultMillau Restaurant „Kachelofa-Stübli“. Und wer seiner Seele und seinem Körper etwas Gutes tun möchte, der entspannt sich in den beiden Spa-Bereichen Aqua Silva und Spa Salus auf insgesamt über 1’100m2.



 

Oberstes Bild: Waldhotel National Arosa – das Viersterne-Superior Hotel im Skigebiet Arosa-Lenzerheide (© Waldhotel National Arosa)

Wo liegt dieses Reiseziel?

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Waldhotel National sagt Eurokurs den Kampf an

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.