Mit dem Oldtimer auf den Spuren von Ludwig II.

02.03.2016 |  Von  |  Europa
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Mit dem Oldtimer auf den Spuren von Ludwig II.
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Am 13. Juni jährt sich der Tod von Bayerns „Märchenkönig“ Ludwig II. zum 130. Mal. Genau der richtige Anlass, um sich in der Region Chiemsee-Alpenland auf seine Spuren zu begeben. Auf stilgerechte Weise ist das bei einer Fahrt mit einem Oldtimer aus dem EFA-Automobilmuseum in Amerang möglich. Dort stehen rund 200 exklusive klassische Fahrzeuge ab dem Jahr 1886, dem Todesjahr des „Märchenkönigs“.

Die Teilnehmer des Gewinnspiels „Bayerisch königlich unterwegs“ haben die Chance auf eine Tagesfahrt mit einem der Oldtimer inklusive Chauffeur. Ein Mercedes 300D steht an drei Terminen im Sommer 2016 für eine Ausfahrt zu den Spuren bereit, die König Ludwig II. in der Region hinterlassen hat. Dazu zählt ein Gemälde im Rathaus von Wasserburg ebenso wie ein Denkmal in Kolbermoor.

Der Höhepunkt ist sicher die Fahrt zur Insel Herrenchiemsee, wo das Prunkschloss des „Märchenkönigs“ steht. Im Gewinn ist auch ein reichhaltiger Brunch in Wasserburg enthalten. Wer für sich und eine Begleitperson die Oldtimerausfahrt gewinnen möchte, kann sich auf der Seite www.chiemsee-alpenland.de bewerben. Das Faltblatt mit allen Informationen kann kostenlos unter Telefon +49 (0)8051 965550 angefordert werden.


Der Höhepunkt ist die Fahrt zur Insel Herrenchiemsee, wo das Prunkschloss des „Märchenkönigs“ steht. (Bild: Frank Gaertner – Shutterstock.com)

Der Höhepunkt ist die Fahrt zur Insel Herrenchiemsee, wo das Prunkschloss des „Märchenkönigs“ steht. (Bild: Frank Gaertner – Shutterstock.com)


Ferienaufenthalt gewinnen mit dem „Bayern-Diplom“

Das „Bayern-Diplom“ steht 2016 unter dem Motto „500 Jahre Bayerisches Reinheitsgebot“. Ab dem 1. Mai 2016 können Bayern-Fans jeden Monat Fragen rund ums Bier beantworten und dabei Punkte sammeln. Wer die Fragen richtig gelöst hat, nimmt im Herbst an der Verlosung des Reisegewinns teil.

Es winken drei Übernachtungen mit Frühstück in der Region Chiemsee-Alpenland für zwei Personen, ein schönes Erlebnis inklusive. Die Brauereien der Region stellen jeden Monat der Laufzeit zusätzliche Gewinne. Das Bayern-Diplom gibt es seit 2014. Die Anmeldung ist ab sofort unter www.bayern-diplom.de möglich.



Über die Region Chiemsee-Alpenland

Die Region Chiemsee-Alpenland liegt im Süden von Deutschland zwischen München und Salzburg. Sie zählt zu Deutschlands beliebtesten Feriendestinationen für Aktivurlauber, Familien, Gesundheits- und Wellnessreisende, Kulturliebhaber sowie Kongress- und Tagungsgäste.

 

Artikel von: Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH&Co.KG
Artikelbild: © Chiemsee-Alpenland Tourismus

Über Samuel Nies

Als gelernter Informatikkaufmann war für mich schon schnell klar, dass die Administration von verschiedenen Systemen zu meinem Gebiet werden sollte. Um aber auch einen kreativen Anteil in meinen Arbeitsalltag zu integrieren, verschlug es mich in die Welt des Web Content Management.


Ihr Kommentar zu:

Mit dem Oldtimer auf den Spuren von Ludwig II.

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.