Sydney Festival feiert 40-jähriges Jubiläum

22.10.2015 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Sydney Festival feiert 40-jähriges Jubiläum
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Das Sydney Festival ist ein Kulturevent, das jedes Jahr im Januar hohe Kunst und grosse Ideen bietet. 2016 feiert das Sydney Festival sein 40. Jubiläum sowie das letzte Organisationsjahr des Festival-Leiters Lieven Bertels. Das faszinierende Programm ist randvoll mit Theater-, Tanz-, Zirkus- und Opernaufführungen sowie zeitgenössischer und klassischer Musik. Zahlreiche Aufführungen kosten keinen Eintritt.

Das Sydney Festival 2016 umfasst 157 Veranstaltungen, 89 davon kostenlos. Bei 383 Aufführungen an 34 Veranstaltungsorten werden insgesamt 902 Künstler aus 22 Ländern auftreten. Mit 11
Weltpremieren, 20 Australien-Premieren und 8 Exklusiv-Events, die es nur in Australien geben wird, sollten Sie den Sommer in Sydney auf keinen Fall verpassen.

Exklusive Aufführungen wie die des bekannten deutschen Thalia Theaters Hamburg, das sein Australien-Debüt unter Regie von Jette Steckel mit Woyzeck feiern wird, einer Bühnenadaptation von Robert Wilson, Tom Waits und Kathleen Brennan, führen das Festival an. Das führende belgische Orchester Anima Eterna Brugge wird mit Anima Eterna Brugge Beethoven’s Symphonies Australiens ersten Beethoven-Symphoniemarathon auf historischen Instrumenten spielen.

Beethovens überschwängliche 9. Symphonie wird unter dem Dach der Oper von Sydney ertönen, gesungen von Sydneys Australian Brandenburg Choir.


Das Sydney Festival 2016 umfasst 157 Veranstaltungen, 89 davon kostenlos.

Das Sydney Festival 2016 umfasst 157 Veranstaltungen, 89 davon kostenlos.


Die Compagnia Finzi Pasca aus der Schweiz führt die vielen Zirkusvorstellungen mit La Verita an, einem gross angelegten, vielseitigen Zirkusspektakel, das von dem spanischen Surrealisten Salvador Dalí inspiriert ist.

Die Musik rückt in den Mittelpunkt des Sydney Festival mit dem Jazz-Schlagzeuger, Komponisten und mehrfachen Grammy-Gewinner Antonio Sanchez, der seine leidenschaftliche Musik live zur Vorführung des Kinohits Birdman (Oder die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit) zum Besten geben wird. Joanna Newsom kehrt zurück, um ihr neues Album Divers in der Oper von Sydney vorzustellen, während The Flaming Lips Headline-Band des berühmten Summer Sounds in The Domain-Konzerts sein wird, kostenlos!

Im Meriton Festival Village, dem weithin beliebten Festival-Mittelpunkt im Hyde Park, wird eine Vielzahl von Zirkus-, Comedy-, Kabarett- und zeitgenössische Musik-Vorführungen präsentiert
werden, angeführt von Meow Meow mit der Weltpremiere von Meow Meow’s Little Mermaid. Der preisgekrönte Schauspieler, Sänger und Autor Alan Cumming kehrt mit seiner neuen Top-Show Alan Cumming Sings Sappy Songs! nach Sydney zurück.


La Verita, das von dem spanischen Surrealisten Salvador Dalí inspiriert ist.

La Verita, das von dem spanischen Surrealisten Salvador Dalí inspiriert ist.


Das Sydney Festival wird eines der grössten Events der Festival-Geschichte, an denen die Öffentlichkeit teilnehmen kann, beheimaten – die monumentale Errichtung von The Ephemeral City des französischen Künstlers Olivier Grossetête. Den Raum teilen wird der international bekannte Videokünstler Shaun Gladwell, dessen neuestes Werk, Skateboarders vs. Minimalism, als drei Grossbildprojektionen mit Skateboard-Legende Rodney Mullen begleitet von der Musik von Philip Glass debütieren wird. Beide Werke können aus der Vogelperspektive von einer kostenlosen 165 m langen Seilrutsche aus bewundert werden.

Sydney-Kenner wissen, dass das Sydney Festival zu den schönsten Sommerfestivals weltweit gehört – ein Anspruch, der vom Glanz und Charisma der Stadt untermauert wird und das Festival zur idealen Bühne für die besten Künstler aus aller Welt macht.



Das komplette Programm desSydney Festival2016 findet man unter sydneyfestival.org.au.

 

Artikel von: Sydney Festival
Artikelbilder: © PRNewsFoto/Sydney Festival

Über Samuel Nies

Als gelernter Informatikkaufmann war für mich schon schnell klar, dass die Administration von verschiedenen Systemen zu meinem Gebiet werden sollte. Um aber auch einen kreativen Anteil in meinen Arbeitsalltag zu integrieren, verschlug es mich in die Welt des Web Content Management.


Ihr Kommentar zu:

Sydney Festival feiert 40-jähriges Jubiläum

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.