21 Mai 2014

Die Durovica-Höhle ist eine bemerkenswerte Sehenswürdigkeit in Kroatien

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Kroatien ist längst ein beliebtes Ferienland, wenn man Sonne, Meer und Entspannung sucht. Gerade auch die wunderschönen Städte haben viel zu bieten, wobei manchmal ein zweiter Blick auf die Sehenswürdigkeiten durchaus lohnend sein kann. Denn einige der Naturereignisse verbergen sich an Orten, an denen keiner damit rechnet, wie die Durovica-Höhle in Kroatien. Manche versteckten Sehenswürdigkeiten offenbaren eben im Geheimen ihre wahre Pracht. Dazu gehört die Durovica-Höhle, die auf die Besucher von Dubrovnik wartet – allerdings ganz im Verborgenen. Wer eine Reise nach Dubrovnik unternimmt und dabei den Flughafen nutzt, kann bereits bei der Landung diese spektakuläre Sehenswürdigkeit entdecken. Die Durovica-Höhle befindet sich exakt unter der Landebahn und überzeugt sowohl als Sehenswürdigkeit als auch als ausgefallener Veranstaltungsort. Nach einem entspannten Aufenthalt in der wunderschönen Altstadt von Dubrovnik oder erholsamen Ferien an der kroatischen Küste bleibt vor dem Rückflug vielleicht noch etwas Zeit, die Höhle genauer in Augenschein zu nehmen – obwohl oder gerade weil man sich auf einem Flughafen normalerweise eher in luftige Höhen als hinab in die Tiefe begibt.

Weiterlesen

Bali – Insel der Tempel

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Bali ist eine Insel im Indischen Ozean, die zum Inselstaat Indonesien gehört. Der Name ihrer Hauptstadt Denpasar bedeutet so viel wie "Zentralmarkt", was auf ihre Rolle vor und während der niederländischen Kolonialisierung der Region hinweist. Ein Besuch in einem kleinen Paradies. Balis Geschichte Es wird davon ausgegangen, dass die Besiedlung der Insel Bali schon zirka 1500 vor Christus durch südindische Entdecker erfolgte. Es gibt nicht viele Aufzeichnungen oder Funde, die seitdem eine umfangreiche Wiedergabe der Inselgeschichte ermöglichen. Belege des ersten auf Bali bestehenden Königreiches stammen aus dem Jahr 990 nach Christus.

Weiterlesen

Den Hamburger Hafen von seiner schönsten Seite erleben

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Der Hamburger Hafen ist einer der zehn grössten Seehäfen der Welt. Von hier aus gehen die Waren direkt vom Containerschiff bis nach Österreich und Osteuropa. Der Duft von Freiheit und Abenteuer umweht den Besucher am Hamburger Hafen. Deshalb wird die Stadt wohl auch das "Tor zur Welt" genannt. Erleben Sie den Hamburger Hafen mit allen Sinnen und aus unterschiedlichen Perspektiven. Die Landungsbrücken - eine der Hauptattraktionen der Stadt Die bekannten Landungsbrücken am Hafen sind meist eines der ersten Ziele bei einer Sightseeingtour durch Hamburg. An diesem Verkehrsknotenpunkt laufen alle Fäden zusammen. Von hier aus haben Sie den besten Überblick über den Hafen. Im Jahre 1839 entstand hier der erste Schiffsanleger und in den Jahren 1907 bis 1909 wurde die denkmalgeschützte Abfertigungshalle aus Tuffstein mit dem markanten Pegelturm erbaut. Der Turm zeigt jeweils die Wasserstände der Elbe an, dient aber auch als Uhr- und Glockenturm.

Weiterlesen

Riga - boomende Metropole und traditionsreiche Hansestadt

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Die lettische Hauptstadt Riga ist nicht nur die grösste Stadt in den baltischen Staaten, sondern nimmt auch in anderer Hinsicht eine Vorreiterrolle ein. Im Vergleich zu den eher beschaulichen Hauptstädten Vilnius und Tallinn ist die Atmosphäre einer pulsierenden Weltmetropole in Riga allgegenwärtig, und die trendigen Bars und Clubs, die erstklassigen Restaurants und unzähligen neuen Hotels bilden einen ungewöhnlichen Kontrast zu den historischen Altstadtvierteln. Denn auch die lange und wechselhafte Geschichte Rigas hat in der ganzen Stadt ihre Spuren hinterlassen. Von den historischen Handelshäusern der mittelalterlichen Altstadt bis zu den Jugendstilbauten der Neustadt kann sich Riga einer aussergewöhnlichen architektonischen Vielfalt rühmen. Rigas komplette Innenstadt wurde 1997 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt, unter anderem aufgrund der vielen, hervorragend erhaltenen Jugendstilhäuser. Im Verhältnis zur Gesamtbebauung verfügt Riga über die höchste Anzahl an Jugendstilbauten weltweit.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});