05 Juni 2014

Beeindruckende Hotelvielfalt in Hamburg erfahren

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Hoch oben in Deutschlands Norden liegt die Millionenmetropole Hamburg, die auch das "Tor zur Welt" genannt wird. Vom Hamburger Hafen zieht es schon seit Jahrhunderten Hunderttausende in die weite Welt hinaus. Gleichzeitig lockt die alte Hansestadt, die auf eine lange Geschichte zurückblicken kann, jedes Jahr aufs Neue Millionen Besucher aus allen Erdteilen an. In Hamburg warten zahllose Highlights auf Gäste. Nicht nur die mondäne Elb-Philharmonie ist ein echter Besuchermagnet, auch die "sündigste Meile der Welt", die Reeperbahn mit der Herbertstrasse, versprüht ihren anrüchigen Charme. Eine ausgiebige Shoppingtour unter den Alsterarkaden ist genauso angesagt wie ein Besuch auf dem legendären Fischmarkt. Das Übernachtungsangebot in Hamburg ist äusserst vielfältig. Vor allem in der Hotelszene kann der Gast aus einem facettenreichen Repertoire wählen.

Weiterlesen

Von Kronberg im Taunus nach Schenna, Südtirol

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Als richtige Südtirol-Fans haben wir uns mal wieder auf den Weg nach Schenna gemacht. In Seefeld wollten wir noch einen alten Bekannten besuchen und bei ihm im Hotel übernachten. Los ging es also von Kronberg im Taunus bis Reutte in Tirol. Anschliessend über den Fernpass. Tolle Landschaft, super Fernsicht und ziemlich kühle Temperaturen, als wir am späteren Nachmittag in Seefeld ankamen. Zunächst ein kurzer Bummel durch das wunderschöne Städtchen. Auch am bekannten Hotel Klosterbräu kamen wir vorbei und warfen einen Blick hinein. Um 18.00 Uhr war dann Treffen mit unserem Bekannten in der Hotelbar und es gab, da wir uns schon einige Jahre nicht mehr gesehen hatten, viel zu erzählen.

Weiterlesen

Unterwegs im Store-Mosse-Nationalpark: Schneeschuhwandern im Sommer

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Sommerferien bestehen ja meist aus einem Aufenthalt in warmen Gefilden, wo man baden, Sonne geniessen und einfach relaxen kann. Doch wie wäre es einmal mit ganz neuen Erfahrungen? Das habe ich mir letzten Sommer auch gedacht und mich für ein richtiges Abenteuer entschieden: Ich war Schneeschuhwandern in Schweden, genauer gesagt in der Region Småland. Moorwanderung bietet Erlebnis der besonderen Art Hier findet sich nämlich eines der grössten Moorgebiete in Skandinavien, der Nationalpark Store Moss. Eine Wandertour in diesem Gebiet, das nordwestlich der Kleinstadt Värnamo beginnt, ist etwas ganz Besonderes und sehr beliebt. Im Sommer ist die Route allerdings nur mit Schneeschuhen zu bewältigen, führt aber durch eine zauberhafte Landschaft, deren Spektrum von eiszeitlichen Sanddünen bis hin zu Hoch- und Niedermooren reicht. Dazwischen finden sich sehr beschauliche dunkle Seen und verwunschen wirkende Kiefernwälder.

Weiterlesen

Antigua - kolonialer Charme zwischen mächtigen Vulkanen

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Guatemala ist bei Reisenden vor allem für seine landschaftliche Schönheit und seine Maya-Ruinen bekannt. Neben imposanten Vulkanen, palmengesäumten Stränden und jahrhundertealten Pyramiden tief im Dschungel spielen die Städte des Landes aus touristischer Sicht eher eine Nebenrolle. Die grosse Ausnahme: Antigua. Mit seiner prachtvollen kolonialen Altstadt und vor der Kulisse von drei mächtigen Vulkanen scheint Antigua einem Postkartenmotiv entsprungen zu sein. Historische Kirchen, Klöster und Paläste zeugen von der historischen Bedeutung der Stadt, die lange Zeit Hauptstadt und kulturelles Zentrum von Guatemala war. Und der koloniale Glanz wird in Antigua gepflegt: Die alten Kopfsteinpflastergassen sind so sauber, die kolonialen Fassaden so strahlend, dass ihr Alter kaum zu glauben ist.

Weiterlesen

Jemen – sehr arabisch und faszinierend orientalisch

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Der Jemen gehört zu Vorderasien, liegt südlich von Saudi-Arabien und westlich von Oman. Bis auf das Festland nach Afrika (Dschibuti) sind es über das Rote Meer gerade einmal 27 Kilometer. Aufgrund seiner südlichen Lage auf der Arabischen Halbinsel hat der Jemen eine Küstenlänge von 2400 Kilometern. Kaum ein Land ist so arabisch und orientalisch geprägt wie der Jemen. Wüste und Tropen, alte historische Städte mit einer beeindruckenden Architektur und der Duft der Basare üben auf uns Europäer eine faszinierende Wirkung aus.

Weiterlesen

Side – die Perle an der Türkischen Riviera

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Wenn Sie traumhafte Badeferien mit Kultur- und Naturerlebnissen verbinden möchten, sind Sie in Side am östlichen Mittelmeer genau richtig. Der türkische Ort liegt an der Küste einer Halbinsel, mit Blick auf malerische Buchten und das Taurusgebirge. Die Touristenhochburg Antalya ist etwa 70 Kilometer von Side entfernt, von dort verkehren regelmässig Busse ab dem Flughafen. Sie können aber auch in Antalya einen Leihwagen mieten und damit bis nach Side fahren, um so die weitere Umgebung zu erkunden. Wenn Sie den eigenen Wagen mitnehmen möchten, müssen Sie für die Reise von Deutschland nach Side fünf Tage einplanen.

Weiterlesen

Die Oberlausitz – eine reizvolle Ferienregion

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Die Oberlausitz ist eine sehenswerte Region im Osten des Freistaates Sachsen. Die liebliche Landschaft mit ihren sehenswerten Städtchen, die nach der Wende liebevoll restauriert wurden, sind eine einladende Ferienregion, die noch ein wenig den Nimbus des Unbekannten besitzt. Besucher können hier auf vielfältige Weise die schönsten Tage des Jahres verbringen, Langeweile wird dabei nicht aufkommen. Östlich der sächsischen Landeshauptstadt Dresden, wenn die Höhen östlich des Elbtales erreicht sind, beginnt die Oberlausitz. Den westlichen Abschluss bilden die Städtchen Ruhland, Königsbrück, Pulsnitz und Bischofswerda. Im Norden endet die Oberlausitz an der Landesgrenze zu Brandenburg und im Osten bildet die Neisse die Grenze, wobei die historische Region auch Teile des südwestlichen Polens um die Städte Rauscha, Lauban und Reichenau umfasst. Im Süden findet die Oberlausitz in der Grenze zur tschechischen Republik ihren Abschluss.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});