18 Juli 2014

Ein entspannter Urlaub beginnt am Flughafen: Ihre Rechte bei Flugverspätungen und Ausfällen

Der Traumurlaub ist gebucht und rückt immer näher. Die Aufregung steigt und die Vorbereitungen sind schon in vollem Gange. Jetzt kann doch eigentlich nichts mehr schief gehen, oder doch? Die letzte Hürde stellt der Flug dar und der kann schnell im Desaster enden. Flugverspätungen und Ausfälle kommen immer häufiger vor, was eine Folge der immer grösser werdenden Flugbranche darstellt. Doch wenn der Flieger mit Verspätung startet oder sogar ganz ausfällt, besteht trotzdem in vielen Fällen das Recht auf eine Entschädigung.

Weiterlesen

Ein Ausflug zum Lac Souterrain St. Léonard, dem grössten unterirdischen See Europas

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Ferien am Meer oder an einem See gehören für die meisten einfach dazu, wenn es im Sommer auf Reisen geht. Doch wer etwas ganz Besonderes erleben möchte, der sollte einen Abstecher in den Kanton Wallis machen. Dort wartet mit dem Lac Souterrain ein ganz besonderes Naturschauspiel, das sicherlich begeistern wird. Erfrischung der anderen Art Jedes Jahr von März bis Oktober ist dieser faszinierende unterirdische See geöffnet. Der Lac Souterrain von St. Leonhard ist der grösste natürliche See Europas, der unterirdisch gelegen ist. Mit einer Fläche von 6000 Quadratmetern ist er zwar nicht für einen Sprung ins kühle Nass geeignet, doch stattdessen gibt es die Möglichkeit, ihn mit einer Rundfahrt auf einem Boot ausgiebig zu erkunden. Diese führt über den 300 Meter langen und maximal 29 Meter breiten See und dauert knapp eine halbe Stunde. Die Tiefe des Sees, die immerhin 10 Meter beträgt, zaubert beeindruckende Lichtspiele an die Oberfläche, die einen Ausflug in die Grotte zu einem faszinierenden Erlebnis mit vielen Fotomotiven machen.

Weiterlesen

Arosa ist auch im Sommer eine Reise wert

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Viele bekannte Wintersportorte verbringen die Sommerzeit eher ruhig und beschaulich und erwachen erst im Winter wieder aus ihrem Dornröschenschlaf. Doch das gilt nicht für Arosa, das auch im Sommer eine Reise wert ist und seinen Gästen viel zu bieten hat. Arosa überzeugt im Sommer durch Abwechslung Der kleine Ort mit etwas mehr als 2000 Einwohnern zählt zu den bekanntesten Wintersportorten in der Schweiz und gehört zur beliebten Ferienregion Graubünden. Klar ist hier auf Schnee und Pistenspass im Winter Verlass, doch auch in der warmen Jahreszeit können Sie hier entspannte Tage geniessen. Ob Golfspielen mit einer spektakulären Aussicht oder aber mit der Gondelbahn aufs Weisshorn fahren. Der Ausblick von oben ist eindrucksvoll, denn bei guter Sicht geht der Blick bis ins Berner Oberland mit den berühmten Gipfeln Eiger, Mönch und Jungfrau.

Weiterlesen

Das Sofa - eine Ruheoase zum Wohlfühlen

Das Sofa ist eines der zentralen Möbel, die den Wohnraum in eine Wohlfühloase verwandeln. Daher muss eine Couch bequem, langlebig und funktional sein. Bei der Wahl der gewünschten Polstergarnitur müssen daher sowohl die Verarbeitung als auch die Materialqualität sowie die Konstruktion berücksichtigt werden. Schliesslich ist das Sofa eines der essentiellsten Elemente, die einen kalten Raum in ein gemütliches Zuhause verwandeln. Da die Couch weiterhin Ihren individuellen Stil repräsentiert, soll das Design des Polstermöbels mit der restlichen Einrichtung harmonieren. So entsteht ein stimmiges Gesamtbild, das zum Verweilen und Wohlfühlen einlädt.

Weiterlesen

Nürnberg - Besuch in Frankens alter Kaiserstadt

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]In der Mitte Europas zählte Nürnberg jahrhundertelang zu den grössten und wichtigsten Städten des Römischen Reichs. Die Stadt an der Pegnitz beherbergte Kaiser und Könige; Konrad III. und Friedrich Barbarossa bauten hier einst die Nürnberger Kaiserburg, die bis heute eine der bedeutendsten Festungsanlagen in Europa ist. Die grösste Stadt in Franken hat aber auch düstere Zeiten gesehen. Die deutschen Nationalsozialisten wählten die Stadt zum Schauplatz ihrer Propagandaveranstaltungen, und die Zerstörungen des Zweiten Weltkriegs machten die historische Altstadt beinahe dem Erdboden gleich.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});