30 Mai 2016

Nairobi - Städteurlaub und Safari

Die 1896 als Lagerstätte gegründete Stadt Nairobi, welche nun die Hauptstadt Kenias ist, bietet Ihren Besuchern eine Fülle an Attraktionen und Aktivitäten. Ob Sightseeing und abendlicher Restaurantbesuch oder sportliche Aktivitäten und Entspannung im Spa - hier finden Sie, was Sie suchen. Die nahen Nationalparks laden zu Fotosafaris ein. In Nairobi finden Sie neben dem britischen Kolonialstil und moderneren Bauten auch Sehenswürdigkeiten, die nicht aus Stahl und Stein bestehen. Mit den hier ansässigen Museen, den Sportangeboten und dem Besuch der Naturschutzgebiete lernen Sie die Stadt Nairobi und das aufregende Land Kenia auf einzigartige Weise kennen.

Weiterlesen

New York – ein Ausflug nach Brooklyn

Neben Manhattan ist Brooklyn einer der bekanntesten Stadtbezirke New Yorks. Besonders das einstige Arbeiterviertel Williamsburg hat sich in den letzten Jahren zum beliebten Szenebezirk entwickelt. Auf Coney Island wartet ein bunter Vergnügungspark auf Ihren Besuch. Mit einer einmaligen ethnischen Vielfalt und Sehenswürdigkeiten wie der Brooklyn Bridge kann sich der einst von den Holländern als "Breuckelen" gegründete Stadtteil sehen lassen. Auch wenn Brooklyn im Jahr 1898 eingemeindet wurde, hat es sich seine Eigenständigkeit bis heute bewahrt.

Weiterlesen

Höhlenwelt im Dschungel von Borneo – der Gunung Mulu-Nationalpark

Der Gunung Mulu-Nationalpark im Norden der Insel Borneo ist eine der faszinierendsten Naturlandschaften der Erde. Er bietet Besuchern eine einzigartige Kombination aus tropisch-feuchtem Regenwald, Karstgebieten, Bergregionen und einer Höhlenwelt, die auf der Erde ihresgleichen sucht. Der Park liegt im Bundesstaat Sarawak des südostasiatischen Staates Malaysia. Sarawak bildet das Gros des malaysischen Anteils an Borneo, der fast den gesamten Norden der Insel umfasst. Der Nationalpark befindet sich dabei im Landesinneren in der südlichen Nachbarschaft des ebenso kleinen wie ölreichen Sultanats Brunei.

Weiterlesen

Gletscherschlucht Grindelwald wird neu gestaltet

Die Gletscherschlucht Grindelwald wird – pünktlich zum Sommerbeginn – komplett neu inszeniert. So entsteht eine Erlebnis- und Abenteuerwelt, die in Themenwelten aufgeteilt das ideale Ausflugsprogramm bei jeder Witterung bietet. Für speziellen Nervenkitzel wird ein 170 m2 grosses Netzgebilde sorgen, in dem über der tosenden Lütschine balanciert und gekraxelt werden kann. Die Gletscherschlucht wird am Samstag, 25. Juni 2016 eröffnet. Die Schlucht des Unteren Grindelwaldgletschers ist ein beeindruckendes Meisterwerk der Natur. Die einst vom Gletscher überdeckte Schlucht ist durch Felsgalerien und Tunnels begehbar und ein beliebtes Ausflugsziel. Aktuell wird in der Gletscherschlucht fleissig gearbeitet, installiert und inszeniert, um pünktlich zum Sommerferienbeginn mit einer ganz neuen Erlebniswelt aufzuwarten.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});