10 Juni 2016

Stavanger auf einer Kreuzfahrt entdecken

Kreuzfahrten erfreuen sich heutzutage einer steigenden Beliebtheit, ob als reine Erholungsreise über die Weltmeere oder als kulturelle Tour entlang diverser Sehenswürdigkeiten. Zu den schönsten und erlebnisreichsten Fahrten im europäischen Raum zählen dabei die Routen zur südnorwegischen Stadt Stavanger, in deren Verlauf Reisende auf unzählige Sehenswürdigkeiten und Naturschauspiele treffen. Auch Stavanger besticht durch seinen ganz eigenen Charme und Gastfreundschaft.

Weiterlesen

Kappadokien – im Land der Feenkamine und Höhlenkirchen

Bei Ferien in der Türkei denken viele zuerst an Bade- und Strandvergnügen. Die touristischen Zentren an der Agäis und der türkischen Riviera bieten hierfür eine Vielzahl an Gelegenheiten. Kulturinteressierte fokussieren sich vor allem auf Istanbul, Troja oder Ephesos im Westen. Dabei hat die Türkei auch im Landesinneren Interessantes zu bieten – zum Beispiel die alte Landschaft Kappadokien in Zentralanatolien. Hier lassen sich Natur und Kultur in einer einzigartigen Verbindung erleben. Im Mittelpunkt steht dabei die kleine Stadt Göreme. Sie liegt 20 km östlich der Provinzhauptstadt Nevsehir, nächste Grossstadt ist das 230 km südwestlich gelegene Konya. Das Umfeld von Göreme ist bereits vor Längerem als UNESCO-Weltkultur- und -naturerbe ausgezeichnet worden. Dies hängt wesentlich mit der geologischen Beschaffenheit der Region zusammen.

Weiterlesen

Der Rose verbunden – Rapperswil

Rapperswil am Zürichsee ist der Rose besonders verbunden. Das zeigt schon das Stadtwappen, das aus zwei roten Rosen mit rotfarbigen Stilen besteht - eine Nachempfindung des Dreirosenwappens der ehemaligen Grafen von Rapperswil. Es sind aber nicht nur Wappenbilder, die Rapperswil zur „Rosenstadt“ machen, sondern Tausende echte Blumen, die hier alljährlich mit herrlichen Blüten und betörendem Duft Besucher erfreuen.

Weiterlesen

Abenteuer für Kinder im Kaiserwinkl

Die Sommerferien stehen vor der Tür und Erholung für die ganze Familie ist angesagt. Damit auch wirklich jedes Familienmitglied in den Ferien auf seine Kosten kommt, lädt der Kaiserwinkl zur "Kreativen Sommerwerkstätte" ein. Ab dem 26. Juni bis zum 11. September 2016 stehen von montags bis freitags verschiedene Aktivitäten für Kinder von sechs bis 16 Jahren auf dem Programm. Dabei reicht die Palette vom actiongeladenen Schluchtenklettern bis hin zum spannenden Besuch auf einem Bauernhof, der auch für kleinere Kinder geeignet ist.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});