25 August 2016

Grand Tour of Switzerland – auch in der Ostschweiz

Die „Grand Tour of Switzerland“ ist ein ideales Angebot, um die schönsten Orte der Schweiz auf vier Rädern zu entdecken. Und da Abenteuerlust und Entdeckungen hungrig machen, gibt es für unterwegs eine extra Snack-Box, die mit den jeweiligen Spezialitäten der Region gefüllt werden kann. In St. Gallen darf dabei das legendäre Lebkuchengebäck Biber natürlich nicht fehlen. Ausserdem sind Besucher eingeladen, in der Textilstadt kreative Spuren zu hinterlassen.

Weiterlesen

Komfortables Container-Wohnen in historischen Grossstädten

„Medialiving“ ist ein innovatives Übernachtungsangebot für Besucher von europäischen Grossstädten und eine tolle und preisgünstige Alternative zum Hotel oder Bed and Breakfast. Es wurde von drei oberitalienischen Kommunikationsmanagern entwickelt. Mit den von Medialiving aufgestellten Wohncontainern haben Reisende die Möglichkeit, mitten im Stadtzentrum preiswert zu übernachten.

Weiterlesen

Ein Achtjähriger ist 20-millionster LEGOLAND-Gast

Als der achtjährige Silas Heider aus Taufkirchen (Vils) und seine Familie das LEGOLAND Deutschland im bayerischen Günzburg zu einem Besuch anfuhren, ahnten sie noch nichts. Erst als beim Durchlaufen des Drehkreuzes am Eingang ein Konfettiregen auf sie niederging und feierliche Musik ertönte, wussten sie, es muss etwas Besonderes los sein. Der achtjährige Silas selbst war das Ereignis. Denn er ist der 20-millionste Gast im LEGOLAND Deutschland Resort. Geschäftsführer Martin Kring, die Parkmaskottchen Emmet und Pinky Brick sowie zahlreiche Mitarbeiter liessen es sich natürlich nicht nehmen, die Ehrengäste persönlich im Park willkommen zu heissen.

Weiterlesen

Wynn Palace – neue Tourismus-Attraktion in Macao

Steve Wynn, Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführer von Wynn Resorts, konnte am 22. August ein besonderes Ereignis feiern. Um 20 Uhr eröffnete er offiziell das Wynn Palace vor einem internationalen Publikum. Das Resort befindet sich in dominanter Lage in Cotai, dem neuen touristischen Zentrum von Macao. Die Eröffnung des Wynn Palace macht Macao als touristisches Ziel noch attraktiver. An der Eröffnungsfeier nahm u.a. auch Chui Sai On, Chefadministrator der Sonderverwaltungszone Macao, teil. Daneben war viel politische Prominenz aus der Region und der chinesischen Hauptstadt vertreten. „Wynn Palace ist wohl das schönste Hotel der Welt, und es macht mir grosse Freude, das zu sagen“, erklärte Steve Wynn. „Es steht nicht in London, Paris, New York oder Rom. Es steht in Cotai in Macao und wartet auf den Besuch von Menschen aus der ganzen Welt.“

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});