05 Oktober 2016

Hier wird der Stopover zur Lust und nicht zur Last

„Stopover“-Flüge – Flüge mit Zwischenstopps - gehören nicht unbedingt zu den beliebtesten. Viele Reisende fürchten lange Wartezeiten, lästiges Umsteigen und zusätzlichen Aufwand. Doch wenn der Preis stimmt, sind immer mehr Flug-Touristen bereit, eventuelle Unannehmlichkeiten in Kauf zu nehmen. Mit einem kurzen Stopover lassen sich bis zu 20 Prozent und mehr des normalen Flugpreises sparen. Dabei muss der Zwischenstopp gar nicht „lästig“ sein, man kann ihn auch als Bereicherung und Abwechslung nutzen und vielleicht noch ein paar Annehmlichkeiten „oben drauf“ packen. Wie das funktioniert und wo Urlauber demnächst unbedingt einmal zwischenlanden sollten, darüber haben sich die Experten der Reisesuchmaschine Dohop (www.dohop.de) Gedanken gemacht und ein paar Beispiele ausgewählt.

Weiterlesen

„Sterne Cup der Köche“ – demnächst in Ischgl

„Sterne Cup der Köche“ – so lautet das einprägsame Motto des nächsten Schneeskulpturen-Wettbewerbs „Formen in Weiss“ in Ischgl. Vom 9. bis 13. Januar 2017 werden zehn internationale Künstler das Publikum mit ihren Kreationen erfreuen - diesmal ganz im Zeichen der Kulinarik. Ob Chefkoch am Herd, Sterne mit Hauben, ein Kochlöffel auf Slalomfahrt, eisgekühlte Champagnerflöten oder ein Spanferkel am Drehspiess – es gibt viele Möglichkeiten, sich künstlerisch dem Thema zu nähern.

Weiterlesen

Ryanair: 5000 Mitarbeiter gesucht!

Ryanair stellt in den nächsten Jahren mehr als 5000 neue Mitarbeiter. Die Airline will ihre Flotte massiv vergrössern und Hamburg zur Basis ausbauen. Im Rahmen der für 2017 geplanten Auslieferung von 50 Flugzeugen startet Ryanair eine Rekrutierungskampagne. Gesucht werden unter anderem 2000 zusätzliche Flugbegleiter, 1000 Piloten und 250 Flugingenieure. Weitere Arbeitsplätze werden in den Bereichen IT, Verkauf und Vertrieb, digitale Entwicklungen sowie in der Finanz- und kaufmännischen Abteilung geschaffen.

Weiterlesen

Istanbul raus, Miami rein: Winterflugplan Swiss

Die Boeing 777-300ER der Swiss wird bald in neue Städte fliegen. Darüber hinaus wird die Fluglinie die Frequenzen in mehrere europäische Metropolen erhöhen. Dafür fallen Istanbul sowie Sarajewo und Zagreb gänzlich aus dem Flugplan. Erstmals wird die Swiss im kommenden Winterflugplan die Boeing 777-300ER nach San Francisco und Miami und einsetzen. Einer Mitteilung zufolge wird die Verbindung nach Miami am 30. Oktober 2016 aufgenommen. Ab dann wird jeweils montags, mittwochs, freitags und sonntags ein täglicher Flug durchgeführt.

Weiterlesen

Wintersaison in der Schweiz – interessante neue Hotels

Individuelle Unterkünfte mit umfassendem Komfort-Angebot und gerne auch aussergwöhnlichem Flair - das ist der Trend bei Schweizer Hotels. In der kommenden Wintersaison gibt es wieder einige interessante Neueröffnungen, die wir Ihnen an dieser Stelle gerne präsentieren. Auf den Grundmauern eines alten Berggasthauses ist das Berghotel Mettmen mit moderner alpiner Architektur entstanden. Im neuen Boutique Hotel Onya in Bellwald können sich Spa-Liebhaber einquartieren. Das elegante Chalet-Hotel HUUS in Gstaad-Saanen empfängt nach der schwedischen Design-Umgestaltung ab Dezember wieder Feriengäste. Das Iglu-Dorf am Stockhorn wird im kommenden Winter aufgrund der grossen Nachfrage erstmals regulär als Iglu-Hotel geführt. In Bern eröffnet mit dem Savoy zeitgemässes Stadthotel mitten in der Altstadt.

Weiterlesen

Flixbus expandiert weiter – trotz scharfer Kritik

Die heftige Kritik wegen gravierender Sicherheitsmängel scheint Flixbus nicht zu stören. Jedenfalls verfolgt der Fernbusanbieter unbeirrt seine Ausbaupläne, die auch Flughäfen umfassen. Unterdessen wurden neue Sicherheitslücken aufgedeckt. Beim Ausbau seines Liniennetzes will Flixbus künftig verstärkt auch Flughafen-Zubringer auflegen. In der „Welt am Sonntag“ heisst es, man sei aktuell mit Lufthansa und Air Berlin in Gesprächen. Bereits heute gibt es Kooperationen zwischen Flixbus und einigen ausländischen Fluggesellschaften. So können etwa Kunden, die mit Air Canada von Frankfurt oder München abfliegen, kostenlos einen Bustransfer zum Flughafen dazubuchen. In München gibt es dasselbe Angebot auch für Zubringerfahrten für South African Airlines.

Weiterlesen

Preisgarantie für Flugtickets

Die Reisesuchmaschine Dohop wartet mit einem in der Branche einzigartigen Service auf: Mit dem FLYR Fare-Schutz können sich Urlaubsbucher für eine geringe Gebühr den auf Dohop gefundenen Ticketpreis bis zu 30 Tage reservieren. Dohop bringt damit ein grosses Stück Preissicherheit in die Flugbuchung und bietet seinen Kunden mehr Zeit und Flexibilität bei der Wahl des richtigen Flugs. Dabei ist das Prinzip der neuen Reservierungsoption schnell erklärt: Gegen einen geringen Aufpreis pro Passagier können alle Ticketpreise, die auf der Seite der Reisesuchmaschine Dohop ermittelt wurden, mithilfe der Buchungsversicherung bis zu 30 Tage reserviert werden.

Weiterlesen

Kurzreisen: Last-Minute-Angebote in Hülle und Fülle

So langsam geht das Jahr 2016 zu Ende. Höchste Zeit, die restlichen Ferientage zu beanspruchen und sinnvoll zu nutzen. So gibt es zum Beispiel beim Kurzreisen-Experten Ameropa mehr als 120 Last-Minute-Angebote für Reisen zwischen dem 1. November 2016 und 2. Januar 2017. Zur Auswahl stehen 13 deutsche Regionen sowie 18 Städte in Österreich, Deutschland Frankreich, Tschechien, den Niederlanden und der Schweiz. Der klassische Städtetrip kann super mit einer Kunstausstellung oder einem Musical wie Starlight Express kombiniert werden. Im Winter wird es auf zahlreichen Weihnachtsmärkten wieder festlich und romantisch. Ob München, Wien oder Dresden – Besucher können die stimmungsvolle Vorweihnachtszeit nicht nur in diesen Städten bei Glühwein und Lebkuchen auf eine besondere Art geniessen.

Weiterlesen

Arosa Lenzerheide – Skischule inklusive und neues „Nordic House“

In Arosa Lenzerheide hat man schon die Wintersaison voll im Blick. Auch in diesem Winter werden die drei Talseiten wieder zahlreiche Sonnen- und Schneeerlebnisse für Skifahrer, Snowboarder, Winterwanderer und Langläufer bereithalten – ein purer Wintergenuss auf und neben den Pisten. Besonders im Fokus stehen diesmal die jüngsten Gäste. Dank des Angebots „Skischule inklusive“ können sie in Arosa von kostenlosem Gruppen-Skiunterricht profitieren. Profi- und Hobbysportler treffen sich dagegen in der Biathlon Arena in Lenzerheide inmitten des umfangreichen Loipennetzes.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});