Ausflugsziele CH

Radfahren am Lago Maggiore

Auf den Etappen des Giro d’Italia oder Off-Road zwischen Gipfeln und See. Am 29. Mai wird Verbania am Lago Maggiore Startpunkt der vorletzten Etappe des Giro d’Italia 2021 sein. Von dort werden die Profis auf spektakulärer Alpenstrecke über den San-Bernadino- und den Splügen-Pass bis ins Splügental strampeln. Ausserhalb des Top-Events empfiehlt sich Verbania als perfektes Basislager für alle Veloliebhaber. Nicht nur für diejenigen, die sich selbst auf den historischen Etappen des Giro ausprobieren möchten. Macugnaga, Mottarone, Cascata del Toce, Simplonpass – Radsportbegeisterte aus aller Welt kennen diese Orte im Umland von Verbania. Mit ihnen verbinden sie grossartige Momente der Sportgeschichte, Namen wie Marco Pantani, Gilberto Simoni, Alberto Contador. Erbitterte Führungskämpfe auf zwei schmalen Reifen. Bewegende Gesten, die bisweilen mehr zählen als der sportliche Triumpf.

Weiterlesen

Ausflug ins Jura & Drei-Seen-Land

© Reto Duriet

Mit Beginn der wärmeren Tage wächst die Lust auf Ferien und Ausflüge in die Natur. Eine Reihe von attraktiven Angeboten läutet die Sommersaison in der Region Jura & Drei-Seen-Land ein. Bei diesen liegt der Fokus auf den zahlreichen Naturschönheiten. Die idyllischen Juralandschaften der Region Drei-Seen-Land bieten sich ideal zur Entschleunigung an: Eindrucksvolle Landschaften inmitten einer intakten Natur mit authentischen Kleinstädten, malerischen Dörfern und einem reichen geschichtlichen Erbe machen den Charme der Region aus.

Weiterlesen

Museum Aargau: Römischer Ziergarten für das Vindonissa Museum

Dieses Jahr steht Museum Aargau ganz im Zeichen seiner wunderbaren Gärten, ob alt oder neu. Das Jahresthema lautet denn auch "Aufgeblüht!" und wird mit zahlreichen Veranstaltungen und Workshops begangen. Eine Premiere erwartet die Besuchenden im Vindonissa Museum in Brugg: Dort entsteht auf 450 Quadratmetern ein pompöser römischer Garten eines Legionskommandanten. Welche Pflanzen wuchsen wohl vor 2000 Jahren in einem römischen Garten? Wie wurde er genutzt? Und wie war er architektonisch angelegt? Nicht nur diese Fragen werden mit einem Besuch beantwortet, sondern es erschliesst sich einem auch die einmalige Dimension dieser neuen historischen Gartenanlage.

Weiterlesen

Thun, eine Perle am Thunersee

Thun, die pittoreske Stadt am Thunersee, ist ein Ort der Gegensätze: Im See spiegeln sich die Berge, die Gebäude sind ebenso historisch wie modern und sie ist reich an Geschichten. Höhepunkte sind die Schlösser Schadau und Hünegg, das Thun-Panorama und die DS "Blümlisalp". Thun gilt als Tor zum Berner Oberland: Hier verbindet sich der See mit den umliegenden Bergen, und es reihen sich zeitgenössische an historische Bauten. Die Kleinstadt Thun ist lebhaft und ruhig zugleich und hat Ausflüglern so einiges zu bieten.

Weiterlesen

Kulinarische Höhepunkte in der Westschweiz

Genuss mit lokalen Spezialitäten in Nendaz Im Hotel Nendaz 4 Vallées verwöhnt das Restaurant die Gäste mit vielen lokalen Spezialitäten. Die typische Walliser Stube "Carnotzet L’Aigle" lädt zum Probieren und Geniessen von regionalen Spezialitäten ein: Fleisch, Raclette, Fondue, Walliser Teller – all diese Spezialitäten werden in einem traditionellen und gemütlichen Ambiente serviert. Nendaz ist ein beliebter Sommerferienort, der zahlreiche Outdoor-Möglichkeiten und insbesondere beeindruckende Wanderungen in die Region bietet.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});