Flug

Rendez-vous mit Air France: Jetzt Flüge zu Bestpreisen sichern

Der Tourismus zur Nebensaison lockt mit milden Temperaturen, weniger Reisenden – und vor allem mit attraktiven Preisen. Wer sich Traumdestinationen wie die Karibik oder die Vereinigten Staaten schon lange vorgenommen hat, sollte diese Verabredung mit Air France unbedingt wahrnehmen: Dank den «Le Rendez-vous»-Angeboten sind diverse Reiseziele jetzt besonders günstig buchbar.

Weiterlesen

Emirates gewinnt in drei Kategorien bei den Skytrax World Airline Awards 2022

Die grösste internationale Airline der Welt hat bei den Skytrax World Airline Awards 2022 drei Auszeichnungen erhalten, darunter die Awards für „World's Best Economy Class“, „World's Best Economy Class Catering“ und – zum 17. Mal in Folge – „World's Best Inflight Entertainment“. Die drei Titel sind ein Beweis für das grosse Engagement von Emirates auch in der Economy Class das beste Kundenerlebnis über den Wolken zu bieten. Emirates-Fluggäste können sich in der Economy Class über grosszügige Sitzplätze, sorgfältig zusammengestellte Menüs, ein ausgezeichnetes Bordunterhaltungsprogramm und besondere Annehmlichkeiten wie Spielzeug für die kleinen Gäste und vieles mehr freuen.

Weiterlesen

Delta Air Lines: Ab Mai 2023 verbindet die Fluggesellschaft Genf mit New York

Erfreuliche Neuigkeiten für die Romandie: Ab kommendem Sommer wird Delta Air Lines eine Flugverbindung zwischen Genf und New York-JFK aufnehmen. Der tägliche Nonstop-Flug wird am 11. April 2023 aufgenommen und ergänzt die bestehende Verbindung ab Zürich, so dass Kunden die Wahl zwischen zwei täglichen Verbindungen ab der Schweiz haben. Mit der Aufnahme von Genf in Deltas Streckennetz verbindet die Fluggesellschaft alle zehn wichtigsten europäischen Geschäftsreiseziele nonstop mit New York. Ab dort gibt es für Gäste bequeme Verbindungen am selben Tag zu mehr als 65 Städten in ganz Nordamerika. Deltas neue Genf-Route ist Teil des bisher umfangreichsten Transatlantik-Flugplans, der fast 620 wöchentliche Flüge zu elf US-Flughäfen von 32 europäischen Märkten aus umfasst.

Weiterlesen

Flughafen Zürich: Verkehrszahlen August 2022

Im August 2022 sind 2'470’106 Passagiere über den Flughafen Zürich geflogen. Das entspricht einem Plus von 55% gegenüber derselben Periode des Vorjahres. Gegenüber August 2019 liegen die Passagierzahlen im Berichtsmonat bei 79%. Die Anzahl Lokalpassagiere lag im August 2022 bei 1'717’484. Der Anteil der Umsteigepassagiere betrug 30% was 746’102 Passagieren entspricht.

Weiterlesen

Herbstferien: Schweizerinnen und Schweizer machen Strandferien und reisen wieder nach Bangkok

Die Herbstferien beginnen in manchen Kantonen bald. Für viele eine günstige Gelegenheit, um vor dem Winter nochmals ein wenig Sonne zu tanken. Ein Blick in die Daten von Reiseanbieter ebookers zeigt, dass das Interesse für Mallorca und die türkische Riviera gross ist. Erstmals seit längerem ist auch das Interesse an Bangkok wieder gross. Diese Veränderung im Reiseverhalten deutet auf eine grosse Rückkehr des Reisens hin. Die Menschen in der Schweiz sehnen sich in ihren Herbstferien 2022 offensichtlich nach Sonne und Strand. Dies zeigt ein Blick in die Daten bei Online-Reiseanbieter ebookers für den Zeitraum von Mitte September bis Ende Oktober. Neben Strandferien im Mittelmeerraum und vereinzelten Metropolen in Europa sind auch Bangkok und New York City beliebte Destinationen. Während der Big Apple ein allzeit beliebtes Reiseziel ist, landet Bangkok nach mehrmonatiger Abstinenz zum ersten Mal wieder in einem Top-Ranking für Reiseziele. Mit ihrer Vielzahl an Luxushotels und regelmässigen Flügen zu den vielen Inseln im Golf von Thailand und der Andamensee ist die Metropole auch ein beiebter Ausgangs-Ort für Paare, Alleinreisende und Familien.

Weiterlesen

Finnairs neues Inflight Entertainment System mit Red Dot Design Award ausgezeichnet

Das neue Inflight Entertainment System (IFE) von Finnair hat einen internationalen Red Dot Award 2022 in der Kategorie Marken- und Kommunikationsdesign gewonnen. Die Auszeichnung zählt zu den größten Wettbewerben weltweit, die jährlich Produkte in den Kategorien Design und Innovation würdigen, und hat sich international als eines der begehrtesten Qualitätssiegel für gutes Design etabliert. Das neue personalisierte IFE-System der finnischen Airline ist mit seiner praktischen und einfachen Bedienoberfläche so konzipiert, dass es Fluggästen über relevante Echtzeit-Informationen und Services zu jedem Status des Reisefortschritts ein möglichst einzigartiges und dynamisches Erlebnis an Bord bietet. So verfügt es beispielsweise über die neue Funktion, Reisende über personalisierte Nachrichten zum aktuellen Status ihrer Anschlussflüge zu informieren. Darüber hinaus bietet das neue IFE-System Reisenden ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm mit den neuesten Top-Filmen und Fernsehsendungen, beliebter Musik und zahlreichen Spielen, die sie während ihres Fluges mit Finnair genießen können.

Weiterlesen

CEO von Edelweiss wird zusätzlich CEO von Eurowings Discover

Edelweiss und Eurowings Discover, die beiden Ferienfluggesellschaften der Lufthansa Group, werden ihre touristische Kompetenz weiter ausbauen. Dafür erhalten beide Fluggesellschaften einen gemeinsamen CEO: Bernd Bauer, seit 2014 CEO von Edelweiss, übernimmt am 1. Oktober 2022 zusätzlich zu seiner bisherigen Tätigkeit den Posten des CEOs von Eurowings Discover in Deutschland. Die Führungsmannschaft von Eurowings Discover wird dadurch gestärkt und ausgebaut. Beide Unternehmen werden auch künftig eigenständig bleiben.

Weiterlesen

Edelweiss fliegt neu nach Amman und Akaba in Jordanien

Jordanien ist ein geschichtsträchtiges Land mit atemberaubenden Landschaften, einer pulsierenden und modernen Hauptstadt, traumhaften Stränden und einer ausgezeichneten Küche. Edelweiss fliegt ab dem 2. Februar 2023 jeweils am Donnerstag und Sonntag von Zürich nach Amman und weiter nach Akaba. Die beiden Destinationen sind gut kombinierbar und eignen sich hervorragend für eine Rundreise in Jordanien.

Weiterlesen

Edelweiss tauft Airbus A320 und präsentiert neue Kinderspielsachen

Edelweiss, die führende Schweizer Ferienfluggesellschaft, tauft ihre Flugzeuge nach dem Motto „Wo Edelweiss zu Hause ist“ nach Schweizer Regionen, in denen die Königin der Alpenblume wächst. Heute Nachmittag wurde am Flughafen Zürich der Airbus A320 mit der Immatrikulation HB-JLS auf den Namen „Oberalp“ getauft. Dies in Anwesenheit von Vertretern aus Politik und Tourismus aus Andermatt und Sedrun. „Wir freuen uns riesig, dass mit dem Oberalp die Kantone Uri und Graubünden auf einem unserer Flugzeuge vertreten ist. Ab sofort tragen wir diese abwechslungsreiche Tourismusregion in die weite Welt hinaus“ sagt Patrick Heymann, Chief Commercial Officer von Edelweiss.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});