Flug

Condor baut Ägypten-Angebot aus und fliegt direkt zu den Pyramiden

Einmal die Pyramiden sehen: Ab März 2023 fliegt Condor erstmals den Sphinx International Airport an. Der Flughafen liegt am Westrand von Kairo, in unmittelbarer Nähe zu den Pyramiden von Gizeh. Zweimal pro Woche bringt Condor dann Urlauber und Kulturinteressierte an den neu gebauten und gerade erst eröffneten Flughafen. Die Flüge werden montags und donnerstags durch die Nacht mit einem Airbus A320 durchgeführt. Reisen mit Condor können bei Veranstaltern und im Reisebüro gebucht werden, Flugtickets sind wie gewohnt unter www.condor.com und telefonisch verfügbar.

Weiterlesen

Schönste Zeit des Jahres – Weihnachten über den Wolken mit Emirates

Die schönste Zeit des Jahres an Bord von Emirates feiern: Die grösste internationale Fluggesellschaft der Welt wünscht allen Passagieren rund um den Globus ein frohes Weihnachtsfest und hält auch dieses Jahr wieder in den Lounges und an Bord festliche Überraschungen für die rund 1,4 Millionen Fluggäste bereit, die im Dezember bereits ihren Emirates-Flug gebucht haben. Weihnachtsgrüsse in den Emirates Lounges In den Emirates Business-Class-Lounges in Dubai werden unter anderem warme Hackfleischpasteten, traditioneller Christstollen, Löffelbiskuits mit weihnachtlich gewürzter Trüffelcreme und geröstete Kastanien serviert. In den First-Class-Lounges stehen zudem Lebkuchen-Profiteroles, Salzkaramell-Törtchen, Lebkucheneis sowie weihnachtliche Kaffee-Spezialitäten wie Zimt-Cortado, Toffee-Nuss-Hafer-Latte oder Lebkuchen-Mokka bereit.

Weiterlesen

SWISS Magazine goes digital

Das SWISS Magazine erscheint in neuem Gewand und ist ab sofort digital verfügbar. Es unterhält weiterhin Fluggäste, Reise- und Aviatik-Fans auf der ganzen Welt mit inspirierenden Geschichten, welche teilweise auch offline verfügbar sein werden. Bereichert wird die Plattform durch die Zusammenführung der Inhalte des SWISS Blog, Cargo Blog sowie „World of SWISS“, so dass alle Geschichten rund um SWISS an einem Ort vereint sind.

Weiterlesen

Italien ist das kulinarische Lieblingsland der Deutschen

Reisetrends 2023: Was wäre ein Urlaub ohne gutes Essen? Für viele Reisende ist das Thema Genuss fester Bestandteil ihres Urlaubs. Dies zeigt eine aktuelle Umfrage des Online-Reiseportals Urlaubspiraten*. Die Reiseexpert/innen zeigen, welche Länder in Sachen Kulinarik besonders beliebt sind und geben ihre persönlichen Food Tipps für die nächste Reise.

Weiterlesen

Weihnachtszauber bei der SWISS

In der diesjährigen Adventszeit wird die grösste Airline der Schweiz ihre Fluggäste sowie Daheimgebliebene im Rahmen von "LXmas" mit vielen kleinen und auch grösseren Überraschungen in eine zauberhafte Weihnachtsstimmung versetzen. Swiss International Air Lines (SWISS) wird auch dieses Jahr ihre Fluggäste und Daheimgebliebene im Rahmen von "LXmas" in eine ganz besondere Weihnachtsstimmung versetzen. Auf einzelnen Strecken werden bekannte Weihnachtsfiguren mit an Bord sein und die Reisenden mit einem herzlichen "Hohoho" begrüssen, ausserdem haben die SWISS-Weihnachtselfen auf diversen Flügen kleine Überraschungen für die Fluggäste vorbereitet.

Weiterlesen

Ready for Takeoff: Condor A330neo absolviert erfolgreichen Testflug

Ready for Takeoff: Das erste von insgesamt 18 neuen Condor Langstreckenflugzeugen des Typs A330-900neo startete heute seinen ersten Testflug. Gegen 13:30 Uhr Ortszeit hob die Maschine, die künftig die Kennung D-ANRA tragen wird und in Streifen der Farbe „Island“ lackiert ist, in Toulouse ab. Während des mehrstündigen Testflugs über die Pyrenäen und die Atlantikküste konnten alle Tests erfolgreich absolviert werden und das Flugzeug landete am Nachmittag sicher wieder in Toulouse. Der erste Condor A330neo wird noch in diesem Jahr auf Strecke gehen, zu den ersten Zielen gehören Mauritius und die Malediven.

Weiterlesen

Studie bestätigt hohe wirtschaftliche Bedeutung des Flughafens Zürich

Die neueste Studie von Infras belegt die hohe wirtschaftliche Bedeutung des Flughafens Zürich. Um den Covid-19-Effekt bereinigt, generiert er eine Wertschöpfung von 7 Milliarden Franken und schafft Arbeitsplätze für 27'400 Mitarbeitende bei über 300 Unternehmen. Alle fünf Jahre lässt die Flughafen Zürich AG extern die wichtigsten volkswirtschaftlichen Kennzahlen erheben. Die neuste Studie hat das unabhängige Forschungs- und Beratungsunternehmen Infras mit Referenzjahr 2021 erstellt. Berechnet wurden zwei Szenarien: die Wertschöpfung ohne Covid-19 (basierend auf dem Wachstum der Jahre 2017-2019) und der effektive Verlust aufgrund der Pandemie im Vergleich zur letzten Erhebung vor fünf Jahren. Zum ersten Mal in die Erhebung eingeflossen ist der Circle, der 2020 eröffnet wurde.

Weiterlesen

Kino über den Wolken: Grösste Filmauswahl aller Zeiten bei Condor

Film ab für Condor: Deutschlands beliebtester Ferienflieger wird zur Kino-Airline Europas und bietet ab sofort die grösste Filmauswahl aller Zeiten an. Gäste aller Buchungsklassen können kostenfrei aus bis zu 250 Filmen und 160 Serien auswählen, darunter über 50 Blockbuster und 14 Neuerscheinungen. Auf dem Weg zu den schönsten Zielen weltweit können Gäste sich auf Highlights wie die Filmbiografie „Elvis”, die Actionkomödie „Thor – Love and Thunder” und das mystische Drama „Der Gesang der Flusskrebse” und viele weitere freuen. Mit der neuen Auswahl an eJournals kommen zudem auch lesefreudige Gäste auf ihre Kosten.

Weiterlesen

Flughafen Zürich für beste Flughafen-Website Europas ausgezeichnet

Im Rahmen der World Travel Tech Awards wurde die Digital Experience Plattform flughafen-zuerich.ch zur besten Flughafen-Website Europas ausgezeichnet. Nebst dem Flughafen Zürich waren auch die Websites der Flughäfen München, Amsterdam Schiphol und London Heathrow nominiert. Nutzer/innen und Fachpersonen gleichermassen konnten ihre Stimme abgeben. Die World Travel Tech Awards sind Teil der World Travel Awards und wurden in diesem Jahr zum zweiten Mal vergeben.

Weiterlesen

SWISS verbucht starkes drittes Quartal

Vorteilhafte Marktbedingungen in den Sommermonaten sowie erzielte Effizienzgewinne infolge der Restrukturierung haben dem Erholungskurs von SWISS weiter Schub verliehen. In den ersten neun Monaten 2022 erwirtschaftete SWISS ein operatives Ergebnis von CHF + 287,5 Mio. (1. – 3. Quartal 2021: CHF - 375,5 Mio. [1]). Im selben Zeitraum stiegen die operativen Erträge gegenüber Vorjahr um 132,3 Prozent auf CHF 3,18 Mrd. (1. – 3. Quartal 2021: CHF 1,37 Mrd.). Im dritten Quartal steigerte SWISS ihr operatives Ergebnis auf CHF 220,5 Mio. (3. Quartal 2021: CHF 22,7 Mio.[2]). SWISS geht davon aus, das Gesamtjahr 2022 mit einem soliden Gewinn abzuschliessen. Im reiseintensiven dritten Quartal konnte Swiss International Air Lines (SWISS) an die positive Geschäftsentwicklung der Vormonate anknüpfen und ihren operativen Gewinn weiter ausbauen. Dazu beigetragen haben nahezu einzigartige Marktvoraussetzungen, die sich aus einer branchenweiten Verknappung des Angebots infolge von globalen Ressourcenengpässen und grossen Nachholeffekten sowohl im Passagier- als auch im Frachtverkehr ergeben haben. Positiv beeinflusst wurde das operative Ergebnis zudem durch Kostenoptimierungen und Profitabilitätssteigerungen, die aus der Restrukturierung resultierten.

Weiterlesen

Stephan Widrig (CEO) verlässt per Ende April 2023 die Flughafen Zürich AG

CEO Stephan Widrig hat sich entschieden, eine neue externe Herausforderung anzunehmen und die Flughafen Zürich AG per Ende April 2023 zu verlassen. Widrig war 23 Jahre in diversen Funktionen für die Flughafen Zürich AG tätig, davon 15 Jahre in der Geschäftsleitung und acht als CEO. Der Prozess zur Bestimmung einer Nachfolgerin bzw. eines Nachfolgers wird nun eingeleitet. Stephan Widrig trat 1999 der Flughafen Zürich AG bei. Er wirkte im Team zur Privatisierung des Flughafens mit und entwickelte sich dann stetig innerhalb der Organisation weiter. Wichtige Funktionen waren dabei u.a. die Leitung des Immobilienmanagements, der Aufbau des neuen Flughafens im indischen Bangalore, die Verantwortung für alle Entwicklungsprojekte des Flughafens als Mitglied der Geschäftsleitung und die Leitung aller nicht-aviatischen Geschäftsfelder inkl. dem Immobilienbereich. Seit 2015 ist er CEO, erlebte starke Wachstumsphasen, diversifizierte das Geschäftsmodell erfolgreich und führte den Flughafen sicher und wirtschaftlich unabhängig durch die historisch einmalige Krise in der Luftfahrt aufgrund der Corona-Pandemie.

Weiterlesen

Der beste Tag zum Buchen ist nicht der beste Tag zum Reisen

Schweizer/innen sollten ihre Flüge an einem Sonntag buchen, wenn sie dabei Geld sparen möchten. Gleichzeitig lohnt es sich wiederum, den Sonntag als Reisetag zu meiden. Dies besagt die aktuelle Studie des Reiseanbieters ebookers.ch in Zusammenarbeit mit der Airlines Reporting Corporation (ARC), die die Flugpreisentwicklung für das kommende Jahr analysiert hat. Der Air Travel Hacks Report 2023 von ebookers.ch enthält die neusten Tipps, wie Schweizer/innen bei Flügen Zeit und Geld sparen können. Der Jahresbericht wurde in Zusammenarbeit mit der Airlines Reporting Corporation (ARC) erstellt. Er nutzt Erkenntnisse aus der globalen Flugticket-Datenbank. Bereits seit acht Jahren in Folge gilt er als Autorität für Flugreisetrends und zeigt datengestützte Tipps für Reisende auf.

Weiterlesen

Emirates kehrt mit A380-Flaggschiff zurück nach Japan

Japan öffnet wieder: Emirates, die grösste internationale Fluggesellschaft, erhöht seine Kapazität auf der Strecke zwischen Dubai und Narita ab dem 15. November durch den Einsatz seines Flaggschiffs, dem Airbus A380. Japan hat die tägliche Ankunftsobergrenze aufgehoben und die Vorgaben für COVID-19-Tests und Selbstquarantäne für den Einreiseverkehr geändert. Nach der Ankündigung der japanischen Regierung im vergangenen Monat, die Einreisebeschränkungen zu lockern, verzeichnete Emirates einen sprunghaften Anstieg der Flugbuchungen zu den Zielflughäfen Narita und Osaka.

Weiterlesen

Streckennetz: SWISS setzt im Sommer 2023 weiter auf Flugplanstabilität

Im kommenden Sommer wird SWISS ihren Flugplan wie geplant weiter ausbauen und weiterhin auf Stabilität ihres Angebots setzen. Insgesamt bedient SWISS im Sommerflugplan ab Zürich und Genf 112 Ziele und plant rund 85 Prozent der Kapazität von 2019 anzubieten. Im Interkontinentalbereich stehen die stark nachgefragten Destinationen in Nordamerika im Fokus, zudem werden mit der zunehmenden Öffnung die Verbindungen nach Asien verstärkt. Darüber hinaus wird unter anderem das Angebot in europäische Metropolen ausgebaut. Erstmalig wird SWISS auch im Sommer Zürich mit der südenglischen Stadt Bristol verbinden. Ab Genf nimmt SWISS vier neue Ziele im Norden Europas ins Programm und fliegt neu nach Kopenhagen, Stockholm, Oslo und Hamburg. Darüber hinaus intensiviert SWISS in starkem Masse die Rekrutierung von Personal und führt ihre Partnerschaften fort.

Weiterlesen

Empfehlungen

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});