Italien

Roter Hahn: Einmalige Wellness-Erlebnisse auf Südtirols Bauernhöfen

Wo „Wellness“ noch „Wohlbefinden“ heisst und mit Natur und Weisheit zu tun hat. Das klingt aussergewöhnlich und einzigartig. Genau das ist es auch. Wer erwartet denn schon eine private Wohlfühloase auf dem Bauernhof? Die Südtiroler Höfe des Roten Hahns sind einmal mehr für eine angenehme Überraschung gut. Wer in die Ferien fährt, möchte ankommen, loslassen, entspannen, sich verwöhnen lassen, neue Energie tanken und den Alltag für einen Moment vergessen. Südtirol ist alpin, mediterran, spricht deutsch und steht für Genuss und Kultur. Also genau der richtige Ort, um zu geniessen und Energie zu schöpfen.

Weiterlesen

Aostatal: Kultur und Traditionen Hand in Hand

Kultur und Traditionen sind zwei wichtige Elemente im Aostatal. Entsprechende Geschichten werden von einer Generation zur andern weitergegeben. Dadurch entstehen Legenden – und die kulturellen Werte werden weiter gefestigt. Sie zeigen sich in historischen Bauten und folkloristischen Veranstaltungen. Das Aostatal war im Mittelalter ein wichtiger Korridor für die Überquerung der Alpenpässe. Der dafür erhobene Wegzoll bedeutete für den im Tal ansässigen Adel ein Instrument der Macht und eine Einnahmequelle.

Weiterlesen

Aostatal: Sportliche Höhenflüge im Winterparadies

Die Vielfalt des Aostatals spiegelt sich unter anderem in der Fülle an traditionellen Winterveranstaltungen wider. Die Region Cogne, im Herzen des Nationalparks Gran Paradiso, organisiert internationale Langlaufwettkämpfe. In La Thuile dreht sich alles um den alpinen Skisport und den Weltcup der Damen. Und anlässlich des Sant'Orso Marktes im Januar steht das berühmte Kunsthandwerk im Vordergrund.

Weiterlesen

Südtirol: Dem Winterzauber verfallen – von Genuss-Skifahren bis Gourmet-Highlights

Nebst grossen und preisgekrönten Skigebieten finden sich im Südtirol auch kleine, feine Stationen, die sich zum Entschleunigen wunderbar eignen. Ski-Detox und Slow-Winter heisst hier die Zauberformel. Almhütten mit vorzüglicher Küche, stilvolle Hotels am Pistenrand sowie ein Besuch der Weihnachtsmärkte machen den Aufenthalt im Dezember perfekt.

Weiterlesen

Aostatal: Wahren Hochgenuss im Skiparadies erleben

Im Aostatal hat die Skisaison bereits begonnen, Skifahrer und Snowboarder können nun die Pisten geniessen. Die Wintersportorte im Aostatal sind vielfältig, so zum Beispiel das Skigebiet Monterosa oder Breuil-Cervinia Valtournenche, das mit Zermatt verbunden ist. Verschiedene Veranstaltungen machen auch die Zeit abseits der Piste interessant. Der Weihnachtsmarkt in Aosta ist ein Muss in der Region.

Weiterlesen

Ultner Weihnacht – bäuerliches Kulturgut mit allen Sinnen erleben

Es ist kein Weihnachtsmarkt, wie es ihn überall gibt. Es ist ein Weihnachtsmarkt der besinnlichen Art. Für alle, die auf der Suche nach echtem Weihnachten sind. Lauschen Sie weihnachtlichen Klängen und Geschichten und erleben Sie bäuerliches Kulturgut beim uralten Räuchern. Riechen und schmecken Sie bäuerliche Produkte an kleinen Ständen im Museum Culten in St. Walburg.

Weiterlesen

Die besten Reiseziele für einen Sporturlaub

Immer mehr Menschen wollen ihren Urlaub sportlich und gesund gestalten. Sie haben den Wunsch mit einer gestärkten Fitness nach Hause zu kommen, um den Anforderungen des Alltags besser gewachsen zu sein. Nicht zuletzt stärkt Sport nicht nur den Körper, sondern auch die Psyche. Sport und Urlaub sind längst kein Widerspruch mehr. Inzwischen organisieren sich ganze Gruppen, etwa für den Rennradurlaub in der Toskana oder fürs Wildwasserfahren in den Cevennen. Der Skiurlaub ist ein ganz klassischer Sporturlaub, den gerade viele Schweizer lieben. Es gibt in vielen unserer Nachbarländer, aber natürlich auch in der Schweiz selbst attraktive Reiseziele für ganz unterschiedlichen Sporturlaub.

Weiterlesen

Südtirol: Wo die Alp Alm heisst

Was in der Schweiz als bewirtschafteter Alpbetrieb bezeichnet wird, heisst im Südtirol Alm. In diesen Berghütten pflegen die Südtiroler eine qualitativ hochstehende, gelebte Gastfreundschaft. Geboten wird eine wohlschmeckende Mischung zwischen traditionsreichen, innovativen und stets regionalen Gerichten. Die Almwirtschaft spielt im Südtirol eine zentrale Rolle, zumal 34% der gesamten Fläche der norditalienischen Provinz aus Almen bestehen, über 1700 werden aktiv betrieben.

Weiterlesen

Roter Hahn, Südtirol: Totale Ruhe auf dem Bauernhof

Nahe der Berggipfel, auf hochgelegenen Bauernhöfen oder in alleinstehenden Ferienhäusern in Südtirol übernachten und in eine Welt der Ruhe eintauchen: Auf den Höfen des „Roten Hahn“ finden Gäste Erholung in der Stille der Bergwelt. Ferien auf ab- oder hochgelegenen Bauernhöfen, bzw. in freistehenden Einzelchalets, wo die Stille in vollen Zügen genossen werden kann, liegen im Trend. Viele Schweizer Gäste geniessen heute diese Ferienart. In der Stille der Bauernhöfe und alleinstehenden Ferienchalets wird die Alltags-Hektik rasch durch Wälder, Felder und eine spektakuläre Fernsicht ersetzt. Nachhaltige Erholung ist garantiert. Der „Rote Hahn“ verfügt über 33 Höfe, die alleinstehende, rustikale oder luxuriöse Ferienhäuser vermieten.

Weiterlesen

Hotel Klosterbräu & SPA, Seefeld: Traditionen und Trends – Hand in Hand

Trendige Gastronomie und traditionelle Handwerkskunst: Es tönt wie ein Widerspruch – ist es aber nicht. Das Wellnesshotel Klosterbräu & SPA***** in Seefeld/Tirol meistert dies vorbildlich. Das Haus setzt Trends und lebt Traditionen. Auch in Seefeld selber trifft altes Handwerk auf eine mondäne Shopping-Meile. Am zweiten September-Wochenende beherrschen Handwerker aus ganz Tirol die Szenerie. Vielfach sind es die letzten Meister ihres Faches.

Weiterlesen

Empfehlungen

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});