Rund um den Gardasee, Teil 3: Die Gardesana Orientale von Sirmione bis Garda

21.07.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa  | 
Rund um den Gardasee, Teil 3: Die Gardesana Orientale von Sirmione bis Garda
Jetzt bewerten!
Der dritte Abschnitt unseres Berichts führt uns vom südlichen Sirmione bis nach Garda am östlichen Seeufer. Im Vergleich zur Gardesana Occidentale am Westufer ist die Gardesana Orientale deutlich breiter und sehr gut befahrbar.

Sirmione – ein absolutes Highlight

Die Lage des Örtchens Sirmione auf einer in den See ragenden Halbinsel ist einfach unvergleichlich. Zur Hauptsaison herrscht rund um die beliebte Stadt einiger Trubel. Wer Sirmiones Altstadt auf der schmalen Landzunge besuchen möchte, sollte sich unbedingt zu Fuss auf den Weg machen und das Auto stehen lassen. Es gibt nur eine sehr enge Strasse, die nicht nur in der Rush Hour schnell verstopft ist.

Weiterlesen

Die Burgenstrasse bietet Ferien mit vielen historischen Highlights

21.07.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa  | 
Die Burgenstrasse bietet Ferien mit vielen historischen Highlights
Jetzt bewerten!
Das Mittelalter mit seinen Rittern, Burgfräuleins und deftigen Ritteressen übte seit jeher einen Reiz auf mich aus. Was lag also näher, als sich auf die Spuren der Geschichte zu begeben und die Burgenstrasse zu bereisen. Schlösser, Kirchen und Klöster schlängeln sich entlang dieses Weges von Mannheim nach Prag und geben eine Fülle von Einblicken in die Geschichte. 2014 feiert die Strasse übrigens ihren 60. Geburtstag – Grund genug, ihr einen Besuch abzustatten.

Besuch bei der Türmerin von Bad Wimpfen

Die erste Station auf meiner Reise ist eine Kaiserpfalz, die vor mehr als 800 Jahren von den Staufern auf einem Felsen hoch über dem Neckar errichtet wurde. Dort, genauer gesagt im Blauen Turm, wohnt die Türmerin Blanca Knodel. Seit fast 20 Jahren wohnt die dunkelhaarige Frau nun schon in ihrem aussergewöhnlichen Zuhause und ist in jeglicher Hinsicht etwas Besonderes. Denn es gibt in Deutschland nicht viele Bauwerke, die einen Türmer haben, der den Turm rund um die Uhr bewohnt. In ihre Wohnung komme ich nur, weil ich schweisstreibende 134 Stufen hinauf steige. Doch der Weg hat sich gelohnt, immerhin ist der Ausblick aus 53 Metern Höhe erstaunlich und beeindruckend.

Weiterlesen

Rund um den Gardasee, Teil 2: Die Gardesana Occidentale zwischen Toscolano Maderno und Desenzano

21.07.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa  | 
Rund um den Gardasee, Teil 2: Die Gardesana Occidentale zwischen Toscolano Maderno und Desenzano
Jetzt bewerten!
Im zweiten Teil unseres Berichts geht es weiter rund um den Gardasee: Auf der traumhaften Uferstrasse Gardesana Occidentale fahren wir von Toscolano Maderno bis nach Desenzano am südlichen Zipfel des Sees.

Toscolano Maderno mit mittelalterlichem Flair

Es handelt sich eigentlich um zwei Örtchen, die im Laufe der Zeit zusammengewachsen sind und nur durch einen Fluss getrennt werden. Die halbrunde Bucht eignet sich besonders gut zum Baden – dazu wurde ein etwa 4000 m² grosser Badestrand angelegt, an dem immer einiger Trubel herrscht. Die Region ist bekannt für den Buchdruck und die Herstellung von Papier. So erstreckt sich hinter der Ortschaft das Valle de Cartiere, das Papiermühlental. Rund um den Ort entdecken wir am Toscolano-Fluss die Ruinen einiger Papierfabriken, die Toscolano Maderno zu einigem Wohlstand verholfen haben. Herrschaftliche Villen und Paläste zeugen noch heute vom einstigen Reichtum. Besonders interessant ist die Papierfabrik von Maina Inferiore aus dem 15. Jahrhundert, die inzwischen ein Museum beherbergt.

Weiterlesen

Sousse – Tunesiens geschichtsträchtige Hafenstadt

21.07.2014 |  Von  |  Afrika, Alle Länder
Sousse – Tunesiens geschichtsträchtige Hafenstadt
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Rund 130 km südlich von Tunis zählt Sousse zu den tunesischen Mittelmeerstädten, die mit einer attraktiven Mischung aus bunten Märkten, historischer Architektur und Badestränden locken. Die Medina von Sousse ist über tausend Jahre alt und Sousse damit eine der ältesten Städte in Tunesien. Aber auch die Strände entlang der türkisblauen Mittelmeerküste zählen zu den feinsten Sandstränden des Landes.

Sousse ist eine beliebte Reisedestination mit einer Fülle von Hotels, Restaurants und Ausgehmöglichkeiten. Einen auffallenden Gegensatz zum modernen Sousse bieten jedoch die über tausendjährigen Festungsmauern rund um die Medina, die den Besucher in längst vergangene Zeiten zurückversetzen.

Weiterlesen

Rauma – traditionsreiche Handelsstadt und Zentrum des Kunsthandwerks

20.07.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa  | 
Rauma – traditionsreiche Handelsstadt und Zentrum des Kunsthandwerks
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Die finnische Ostseestadt Rauma ist eine der ältesten Städte des Landes. Was die 40.000-Einwohner-Stadt so besonders macht, ist aber nicht ihre fast 600-jährige Geschichte an sich. Es ist vielmehr die hölzerne Altstadt von Rauma, die in ihrer Art nicht nur in Finnland, sondern in ganz Skandinavien einzigartig ist.

90 km nördlich von Turku zählt Rauma zu den westfinnischen Küstenstädten, die besonders stark von der schwedischen Kultur und Sprache geprägt wurden. Rauma gehörte wie ganz Finnland viele Jahrhunderte lang zu Schweden, und in nur 250 km Entfernung zum schwedischen Festland ist der schwedische Einfluss in Rauma bis heute zu spüren.

Weiterlesen

Ein entspannter Urlaub beginnt am Flughafen: Ihre Rechte bei Flugverspätungen und Ausfällen

18.07.2014 |  Von  |  Allgemein  | 
Ein entspannter Urlaub beginnt am Flughafen: Ihre Rechte bei Flugverspätungen und Ausfällen
Jetzt bewerten!

Der Traumurlaub ist gebucht und rückt immer näher. Die Aufregung steigt und die Vorbereitungen sind schon in vollem Gange. Jetzt kann doch eigentlich nichts mehr schief gehen, oder doch? Die letzte Hürde stellt der Flug dar und der kann schnell im Desaster enden.

Flugverspätungen und Ausfälle kommen immer häufiger vor, was eine Folge der immer grösser werdenden Flugbranche darstellt. Doch wenn der Flieger mit Verspätung startet oder sogar ganz ausfällt, besteht trotzdem in vielen Fällen das Recht auf eine Entschädigung.

Weiterlesen

Ein Ausflug zum Lac Souterrain St. Léonard, dem grössten unterirdischen See Europas

18.07.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa  | 
Ein Ausflug zum Lac Souterrain St. Léonard, dem grössten unterirdischen See Europas
3.5 (70%)
2 Bewertung(en)
Ferien am Meer oder an einem See gehören für die meisten einfach dazu, wenn es im Sommer auf Reisen geht. Doch wer etwas ganz Besonderes erleben möchte, der sollte einen Abstecher in den Kanton Wallis machen. Dort wartet mit dem Lac Souterrain ein ganz besonderes Naturschauspiel, das sicherlich begeistern wird.

Erfrischung der anderen Art

Jedes Jahr von März bis Oktober ist dieser faszinierende unterirdische See geöffnet. Der Lac Souterrain von St. Leonhard ist der grösste natürliche See Europas, der unterirdisch gelegen ist. Mit einer Fläche von 6000 Quadratmetern ist er zwar nicht für einen Sprung ins kühle Nass geeignet, doch stattdessen gibt es die Möglichkeit, ihn mit einer Rundfahrt auf einem Boot ausgiebig zu erkunden. Diese führt über den 300 Meter langen und maximal 29 Meter breiten See und dauert knapp eine halbe Stunde. Die Tiefe des Sees, die immerhin 10 Meter beträgt, zaubert beeindruckende Lichtspiele an die Oberfläche, die einen Ausflug in die Grotte zu einem faszinierenden Erlebnis mit vielen Fotomotiven machen.

Weiterlesen

Arosa ist auch im Sommer eine Reise wert

18.07.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa, Schweiz  | 
Arosa ist auch im Sommer eine Reise wert
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Viele bekannte Wintersportorte verbringen die Sommerzeit eher ruhig und beschaulich und erwachen erst im Winter wieder aus ihrem Dornröschenschlaf. Doch das gilt nicht für Arosa, das auch im Sommer eine Reise wert ist und seinen Gästen viel zu bieten hat.

Arosa überzeugt im Sommer durch Abwechslung

Der kleine Ort mit etwas mehr als 2000 Einwohnern zählt zu den bekanntesten Wintersportorten in der Schweiz und gehört zur beliebten Ferienregion Graubünden. Klar ist hier auf Schnee und Pistenspass im Winter Verlass, doch auch in der warmen Jahreszeit können Sie hier entspannte Tage geniessen. Ob Golfspielen mit einer spektakulären Aussicht oder aber mit der Gondelbahn aufs Weisshorn fahren. Der Ausblick von oben ist eindrucksvoll, denn bei guter Sicht geht der Blick bis ins Berner Oberland mit den berühmten Gipfeln Eiger, Mönch und Jungfrau.

Weiterlesen

Nürnberg – Besuch in Frankens alter Kaiserstadt

18.07.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa  | 
Nürnberg – Besuch in Frankens alter Kaiserstadt
5 (100%)
1 Bewertung(en)
In der Mitte Europas zählte Nürnberg jahrhundertelang zu den grössten und wichtigsten Städten des Römischen Reichs. Die Stadt an der Pegnitz beherbergte Kaiser und Könige; Konrad III. und Friedrich Barbarossa bauten hier einst die Nürnberger Kaiserburg, die bis heute eine der bedeutendsten Festungsanlagen in Europa ist.

Die grösste Stadt in Franken hat aber auch düstere Zeiten gesehen. Die deutschen Nationalsozialisten wählten die Stadt zum Schauplatz ihrer Propagandaveranstaltungen, und die Zerstörungen des Zweiten Weltkriegs machten die historische Altstadt beinahe dem Erdboden gleich.

Weiterlesen

Sri Lanka – geheimnisvolle und geschichtsträchtige Insel im Indischen Ozean

17.07.2014 |  Von  |  Alle Länder, Asien  | 
Sri Lanka – geheimnisvolle und geschichtsträchtige Insel im Indischen Ozean
Jetzt bewerten!
Die buddhistisch geprägte Insel Sri Lanka im Süden Indiens bietet Besuchern ein reichhaltiges Angebot in Sachen Natur, Geschichte und Religion. Die Geschichte der Insel und vor allem des Buddhismus erfahren Sie an verschiedenen Orten und Stätten auf der Insel.

Die Geschichte der Insel besteht aus Sagen, Legenden, Eroberungen und Kolonialisierungsbemühungen. Heute ist Sri Lanka wieder selbstständig und empfängt seine Besucher auf freundschaftliche Weise. Erkunden Sie die Insel auf Touren, Wanderungen und entspannen Sie an den verschiedenen Stränden.

Weiterlesen