Abgezockt in den Ferien: So schützen Sie sich gegen Touristenfallen

08.05.2014 |  Von  |  Alle Länder  | 
Abgezockt in den Ferien: So schützen Sie sich gegen Touristenfallen
4.5 (90%)
4 Bewertung(en)
In der Ferienzeit sind wir meist besonders unbeschwert unterwegs, und genau das nutzen Taschendiebe und Trickbetrüger immer wieder aus, um uns um Bargeld, Kreditkarten und andere Wertsachen zu bringen. Aber auch beim Restaurantbesuch und im Taxi besteht die Gefahr, betrogen zu werden – ganz besonders in den beliebten Touristenhochburgen.

Ob einfacher Taschendiebstahl oder dreister Trickbetrug: Die Ferienfreude ist garantiert verflogen, wenn Geldbörse und Kamera plötzlich nicht mehr da sind. Zum Glück gibt es einiges, was Reisende tun können, um nicht in die üblichen Touristenfallen zu geraten. Auch mit einem gesunden Misstrauen – ohne dabei gleich jeden Fremden als Betrüger anzusehen – kann Diebstählen und Touristen-Abzocke gezielt vorgebeugt werden.

Weiterlesen

Halland – Ferien an der Schwedischen Riviera

08.05.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa  | 
Halland – Ferien an der Schwedischen Riviera
Jetzt bewerten!
Schweden ist für Ferien wie geschaffen und bietet seinen Gästen unzählige Möglichkeiten. Oftmals und irrtümlich wird Schweden mit „ständig kalt und immer dunkel“ assoziiert, was in keinster Weise den Tatsachen entspricht. Im Gegenteil, die Sommer sind warm und das Wetter meistens stabiler als in Mitteleuropa. Zudem sind in den Sommermonaten die Tage länger und die Nächte kürzer. Und je weiter man nach Norden fährt, umso heller bleibt es.

Ideale Ferienregionen gibt es in Schweden überall, und eine davon ist die Provinz Hallands län mit ihrer Hauptstadt Halmstad im Südwesten des Landes. Für schwedische Verhältnisse ist die Provinz mit einer Fläche rund 5700 Quadratkilometern vergleichsweise klein. Eine Anreise in die Region, die sich am Kattegat zwischen Göteborg und Malmö befindet, ist problemlos.

Weiterlesen

Triest – Italiens Tor zum Osten Europas

08.05.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa  | 
Triest – Italiens Tor zum Osten Europas
5 (100%)
2 Bewertung(en)
Im Vergleich mit anderen italienischen Städten hat Triest kaum herausragende Sehenswürdigkeiten aufzuweisen. Und dennoch übt die Hafenstadt am Golf von Triest auf seine Besucher eine ganz besondere Faszination aus, denn zwischen prachtvollen österreichischen Palästen, traditionsreichen Kaffeehäusern und ausladenden Stadtplätzen fühlt man sich hier, an der norditalienischen Adriaküste, so manches Mal ins kaiserliche Wien versetzt.

Über 500 Jahre lang war Triest Teil des Habsburgerreichs und zugleich der bedeutendste Handelshafen Österreichs. Als Stützpunkt der österreichischen Kriegsmarine und Tor zum Warenhandel zwischen Ost und West kam der Hafenstadt eine herausragende Bedeutung zu, und noch heute wird Triest von seiner aussergewöhnlichen Lage im Dreiländereck zwischen Italien, Slowenien und Kroatien bestimmt.

Weiterlesen

Cartagena – Perle unter den südamerikanischen Kolonialstädten

06.05.2014 |  Von  |  Alle Länder, Südamerika  | 
Cartagena – Perle unter den südamerikanischen Kolonialstädten
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Sie ist eine der schönsten Städte Kolumbiens, wenn nicht ganz Südamerikas: Cartagena, die koloniale Hafenstadt an der kolumbianischen Karibikküste. Bis heute wird das Stadtbild Cartagenas geprägt von den mächtigen Festungsanlagen, die die spanischen Kolonialherren einst zum Schutz gegen die Piraten errichteten. Francis Drake und Konsorten sind längst verschwunden – was geblieben ist, ist eine der beeindruckendsten Städte Südamerikas.

In der Bucht von Cartagena fasziniert die Kolonialstadt mit ihrer traumhaften Lage, aber auch mit der Nähe zu karibischen Sandstränden und palmenbestandenen Inseln. Die koloniale Altstadt selbst, in den vergangenen Jahren aufwendig und mit Liebe zum Detail restauriert, zählt bereits seit 1984 zum UNESCO-Weltkulturerbe und entführt ihre Besucher in die längst vergangenen Zeiten der Eroberer, Entdecker und Freibeuter.

Weiterlesen

Freiburg – Deutschlands grösste Kleinstadt überzeugt mit lieblichem Charme

06.05.2014 |  Von  |  Deutschland, Europa  | 
Freiburg – Deutschlands grösste Kleinstadt überzeugt mit lieblichem Charme
Jetzt bewerten!
Sommer, Sonne, Fahrrad fahren – das stand dieses Mal auf meinem Ferienprogramm. Und wo konnte ich das besser tun als in der wunderschönen Stadt Freiburg im Breisgau? Perfekt positioniert liegt sie zwischen Schwarzwald und Oberrhein und bietet aufgrund ihrer lieblichen Landschaft die perfekte Ausgangslage für herrliche Ausflüge.

Unter anderem ist sie auch als Stadt der Fahrräder bekannt, wobei Insider behaupten, dass mindestens so viele Drahtesel gefahren wie gestohlen werden. Na ja, mit einem robusten Schloss für mein Zweirad sollte dementsprechend vorgebeugt sein.

Weiterlesen

Fremdes Land, fremde Sprache – kein Problem!

06.05.2014 |  Von  |  Alle Länder, Allgemein  | 
Fremdes Land, fremde Sprache – kein Problem!
Jetzt bewerten!
Fremde Länder, fremde Sprache! Während Sie sich vielleicht im Beruf mit Business English gut behelfen können, möchte man sich in den Ferien nicht gleich als Tourist outen. Dazu gehört es, dass Kenntnisse in der Landessprache vorhanden sind. Doch ein Sprachkurs ist nicht vor jeder Reise möglich – wie können Sie sich also sonst behelfen?

Wichtige Wörter des Reiselandes kennen

Bevor es auf Tour geht, sollten Sie sich zumindest einige wenige, dafür umso wichtigere Wörter aus der Sprache des Reiselandes aneignen. Geht es etwa zu einem Städtetripp nach Barcelona oder in die argentinische Hauptstadt Buenos Aires, ist Spanisch gefragt.

Weiterlesen

Urlaubsziel: Heimatstadt Zürich – zu Hause Urlaub machen

Urlaubsziel: Heimatstadt Zürich – zu Hause Urlaub machen
Jetzt bewerten!
Wer in Zürich lebt, weiss, dass das Wohnen in der Schweizer Metropole alles andere als günstig ist. Dementsprechend reicht das Budget vielleicht nicht jedes Jahr aus, um in den wohlverdienten Urlaub in ein anderes Land zu fahren oder zu fliegen.

Allerdings bietet die Grossstadt allein für sich zahlreiche Highlights, die garantiert noch nicht alle entdeckt oder besucht wurden. Mit den Bergen im Hintergrund, den Flüssen und Seen in direkter Nähe, lohnt sich zudem stets ein Ausflug in die naturgeprägte Umgebung.

Weiterlesen

Wale beobachten vor der Küste Kanadas

05.05.2014 |  Von  |  Alle Länder, Nordamerika  | 
Wale beobachten vor der Küste Kanadas
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Kaum ein anderes Tier hat es in den letzten Jahrzehnten so sehr in den Fokus der Menschen mit Bewusstsein für Tier- und Umweltschutz geschafft wie der Wal. Seither stehen die Wale sowohl als Symbole für die Weisheit und Schönheit der Schöpfung als auch als Beispiel für sinnlose Verfolgung und Zerstörung. Wer einmal solche riesigen Lebewesen leibhaftig gesehen hat, fühlt sich davon tief berührt.

Die bedrohten friedlichen Riesen der Weltmeere kamen Jahrzehnte meist nur über Fotos und Filmbeiträge zu uns. So gab es die amerikanische Fernsehserie „Flipper“, die uns schon vor 45 Jahren das Leben mit Delfinen nahebrachte.

Weiterlesen

Thai-Wasserschlacht der Superlative für Kinder und Junggebliebene

05.05.2014 |  Von  |  Alle Länder, Asien  | 
Thai-Wasserschlacht der Superlative für Kinder und Junggebliebene
3 (60%)
2 Bewertung(en)
Alle Jahre wieder freuen sich die Thailänder und auch die Besucher im Land auf das dritte Neujahrsfest des Kalenderjahres. Songkran, das buddhistische Neujahrs- oder Wasserfest, wird neben Thailand auch in angrenzenden oder nahen Ländern gefeiert, besonders in Burma, Kambodscha, Laos und Sri Lanka. Der Haupteventtag ist auf den 13. April festgelegt worden, die Feier währt über drei volle Tage – dann ruht das geschäftige Treiben und Spass, Tanz, Musik und viel Wasser treten in den Vordergrund.

Unser Gregorianischer Kalender beschert mit dem 1. Januar das erste Neujahrsfest in der jährlichen Serie. Dicht gefolgt wird unser traditionelles vom Chinesischen Neujahrsfest, welches natürlich schon aus der Feierlaune der Thais gleich zünftig mitgefeiert wird. Der Chinesische Mondkalender schiebt den Start des neuen Jahres auf einen Neumond zwischen dem 21. Januar und dem 21. Februar. Hier wechselt dann auch das Chinesische Tierkreiszeichen.

Weiterlesen

Haus- und Wohnungstausch: Umsonst wohnen in aller Welt

04.05.2014 |  Von  |  Alle Länder  | 
Haus- und Wohnungstausch: Umsonst wohnen in aller Welt
5 (100%)
2 Bewertung(en)
Neben teuren Flügen gehen bei einer Ferienreise besonders die Unterkunftskosten ins Geld, und wer auf ein günstiges Zimmer im Hotel oder Hostel hofft, muss häufig mit eher zweifelhaften Hygienestandards rechnen. Die Suche nach einer billigen Wohngelegenheit hat mittlerweile viele neue Reiseformen hervorgebracht – neben Couchsurfing und privaten Ferienwohnungen zählt dazu vor allem der Haus- oder Wohnungstausch.

Die Idee ist denkbar einfach: Zwei Tauschpartner an verschiedenen Orten oder sogar in verschiedenen Ländern stellen sich gegenseitig ihre Unterkunft zur Verfügung. Auf diese Weise ist das Wohnen am Zielort nicht nur kostenlos, sondern beide Partner geniessen auch den Komfort einer Privatunterkunft und wohnen mitten unter den Einheimischen.

Weiterlesen