Südamerika

Buenos Aires mit dem Fahrrad erkunden

Umweltfreundlich und gesund: Die Hauptstadt Argentiniens lässt sich hervorragend auf zwei Rädern erkunden, um alle Ecken und Winkel der Stadt kennenzulernen. Wie? Ganz einfach: Indem Sie jeden Tag ein neues Viertel entdecken. Ob La Boca, Puerto Madero, Recoleta, oder Palermo: Hier stellen wir Ihnen die schönsten Orte der Stadt vor. Die Stadt Buenos Aires in Argentinien verfügt über ein grosses Netz von Fahrradwegen, die ausschliesslich von Radfahrern genutzt werden dürfen. Das Projekt wurde im Juli 2009 gestartet und umfasst heute mehr als 267 Kilometer. Deshalb ist eine Radtour eine wunderbare Möglichkeit, die Stadt und ihre Besonderheiten zu entdecken. Die Highlights der Stadt auf dem Rad zu erkunden macht Spass, ist umweltfreundlich und eine Erinnerung, die Sie nie vergessen werden.

Weiterlesen

Mapari Wilderness Camp in Guyana – den Luxus ungezähmter Natur erleben

Der Verzicht auf die Annehmlichkeiten modernen Lebens macht den Trip in die hintersten Regionen des Regenwaldes von Guyana zu einem echten Abenteuer. Vor allem aber schärft er die Sinne all jener, die Natur bislang lediglich über die mit Rindenmulch gepolsterte Joggingstrecke des heimischen Nutzforstes erlebt haben. Keine Strassen, keine Häuser, keine anderen Touristengruppen. So präsentieren sich weite Gebiete des südamerikanischen Landes, das zu den grünen Lungen unseres Planeten zählt. Dschungel allerorten, besetzt mit einer exotischen Tierwelt.

Weiterlesen

Die Eroberung des Mount Roraima sorgt für vertikalen Nervenkitzel

Echte Abenteuer bietet in Guyana nicht nur der schier unendliche Regenwald, der 80% des südamerikanischen Landes bedeckt. Adrenalinstösse bewirkt auch die Eroberung des Mount Roraima auf der Grenze zu Brasilien und Venezuela. Mehrere tausend Jahre alt soll er sein, und mit anderen so genannten „Tepuis“ im Hochland des Guyana-Schildes ist er der imposante Rest eines einst mächtigen Sandsteinplateaus, aus dem die Erosion riesige Monolithen schnitzte.

Weiterlesen

Wohin soll die nächste Reise gehen? Das sind die Top Destinationen für 2020

Zu Jahresbeginn läuft bei vielen die Reiseplanung auf Hochtouren. Doch wohin soll's gehen? All jenen, die noch etwas Inspiration brauchen, verraten ebookers, das führende Online Reiseportal der Schweiz, und reiseziele.ch die Top Destinationen für 2020. Ob lebendige Metropolen, atemberaubende Landschaften oder traumhafte Strände – der Jahresbeginn ist der richtige Moment, um eine Liste der Traumreiseziele für 2020 aufzustellen. Entdecken Sie geheimnisvolle Grotten in den Niederlanden, beobachten Sie faszinierende Meeresbewohner auf den Philippinen oder schlürfen Sie Austern in Irland.

Weiterlesen

Drei aussergewöhnliche Reiseziele für Wander- und Trekkingreisen

Wer in den Ferien Abenteuer erleben will, wird sich für Trekking- und Wanderreisen entscheiden. Auf diesen Reisen können Sie die Natur hautnah erleben sowie Land und Leute intensiv kennenlernen. Evaneos ist ein Marktplatz, auf dem Sie massgeschneiderte Trekkingreisen in aller Welt finden können. Dabei werden auch Regionen berücksichtigt, die noch kaum touristisch entschlossen sind.

Weiterlesen

Auf dem Gipfel des Aconcagua – ein unvergleichliches Erlebnis

Der Cerro Aconcagua ist mit seinen 6962 m nicht nur der höchste Berg Südamerikas, sondern auch des gesamten amerikanischen Kontinentes – sowie der höchste Berg ausserhalb Asiens. Eine Gipfelbesteigung ist eine Expedition der ganz besonderen Art. Der Schweizer Bergführer Matthias Zurbriggen stand 1897 als erster Mensch allein auf dem Gipfel des Aconcagua. Der Bergriese, obwohl selbst kein Vulkan, besteht aus vulkanischem Material und liegt in der Provinz Mendoza, nahe der chilenischen Grenze.

Weiterlesen

Diese fünf Selfie-Hotspots sollte 2019 niemand verpassen

„But first let me take a selfie” – überall auf der Welt knipsen Reisende Erinnerungsbilder, meistens in Form eines Selfies. Mittlerweile ist diese Art der Selbstporträts mit dem Smartphone so beliebt, dass der 21. Juni zum World Selfie Day auserkoren wurde. Passend dazu präsentieren die Postkarten-App Postando, mit der Nutzer ganz einfach ihre eigenen Bilder als Postkarte versenden, und reiseziele.ch die besten Orte in 2019 für das ganz besondere Selfie! Ausserdem können Postando-Nutzer im Rahmen des World Selfie Days eine Postkarte umsonst versenden.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});