Topwetter für den Abfahrtsklassiker in Wengen

Topwetter für den Abfahrtsklassiker in Wengen
5 (100%)
1 Bewertung(en)

In Wengen herrscht am Samstag Topwetter für die Abfahrt.

Am Samstag herrscht in den Bergen wunderschönes Wetter und optimale Schneebedingungen um Wintersport zu betreiben. Einige wenige hohe Wolken können das Schneevergnügen kaum trüben. Die Abfahrt am Lauberhorn findet somit bei besten Bedingungen statt.

Weiterlesen

Alpkäserei und Beizli Fluonalp: Ein tolles Ausflugsziel für Käse- und Alpenfans

Alpkäserei und Beizli Fluonalp: Ein tolles Ausflugsziel für Käse- und Alpenfans
4.6 (92%)
5 Bewertung(en)

Die Fluonalp ist ein wunderschönes Ausflugsziel, welches das Wanderherz höher schlagen lässt.

Inmitten saftiger Alpweiden, angrenzend an das Natur- und Wildschutzgebiet unterhalb des Giswilerstocks, geniesst man eine faszinierende Aussicht über den Sarnersee bis zu Pilatus, Rigi und zum Vierwaldstädtersee.

Weiterlesen

Waadtland: Ballonfestival im Pays-d‘Enhaut

Waadtland: Ballonfestival im Pays-d‘Enhaut
Jetzt bewerten!

Château-d’Oex ist die Heissluftballon-Metropole der Schweiz: Vom 26. Januar bis am 3. Februar findet die 41. Ausgabe des Internationalen Ballonfestivals im Pays-d‘Enhaut mitten in den Waadtländer Alpen statt.

Eine nächtliche Licht- und Tonschau, Passagierflüge im Heissluftballon und ein „Tag der Kinder“ tragen zum Gelingen des zehntägigen Festivals bei.

Weiterlesen

Monte Tamaro – ein ideales Ausflugsziel mit einem vielfältigen Angebot

Monte Tamaro – ein ideales Ausflugsziel mit einem vielfältigen Angebot
Jetzt bewerten!

Der Monte Tamaro befindet sich im Dreieck zwischen Lugano, Bellinzona und Locarno – mitten in einer Region, die für ihre vielfältigen Aktivitäten in den Bereichen Kultur, Sport, Wanderungen, Gastronomie und Unterhaltung bekannt ist.

Dieses Angebot macht den Monte Tamaro zum idealen Ausflugsziel!

Weiterlesen

Klausur und Kultur: Gastfreundschaft im Kloster Disentis erleben

14.12.2018 |  Von  |  Ausflugsziele CH, News, Tagesausflüge CH  | 
Klausur und Kultur: Gastfreundschaft im Kloster Disentis erleben
Jetzt bewerten!

Das Kloster Disentis existiert seit gut 1300 Jahren. Schon seit jeher war es ein Ort der Begegnung und des Rückzugs, aber auch der Gastfreundschaft und des vollen Lebens.

In unserer schnelllebigen und oft oberflächlichen Kultur sehnen sich Menschen mehr denn je nach solchen Dingen. Im Kloster weiss man um diese Bedürfnisse und bietet ein umfangreiches Programm, um sie zu stillen. Egal, ob Unternehmen, Kulturreisende oder nach Persönlichkeitswachstum Suchende: Im Klausur- und Kulturzentrum des Klosters Disentis kommen alle auf ihre Kosten.

Weiterlesen

Das Kloster Disentis – 1400 Jahre bewegte Geschichte

13.12.2018 |  Von  |  Ausflugsziele CH, News, Schweiz, Tagesausflüge CH  | 
Das Kloster Disentis – 1400 Jahre bewegte Geschichte
Jetzt bewerten!

Die Geschichte des Klosters Disentis ist wie eine zentraleuropäische Geschichte im Kleinen: Sarazeneneinfälle, Kirchenstaat, Reformation, napoleonische Kriege und dazwischen Mord und Intrigen – das Graubündener Kloster machte alles mit.

In 1400 Jahren kann man auch ganz schön viel erleben. Wenn man diese Zeitspanne überdauert. Dass das Kloster dies geschafft hat, ist ein Grund für seine Anziehungskraft und seinen Einfluss in der Region.

Weiterlesen

Disentis im schönen Kanton Graubünden: Vorreiter der rätoromanischen Kultur

Disentis im schönen Kanton Graubünden: Vorreiter der rätoromanischen Kultur
Jetzt bewerten!

Nicht viele Menschen in der Schweiz sprechen noch Rätoromanisch. Was nicht heisst, dass die rätoromanische Sprache und Kultur im Begriff sind auszusterben. In Disentis schlägt ihr pulsierendes Herz!

Doch in noch einer weiteren Hinsicht ist Disentis eine „Trutzburg“. Und ein touristisches Juwel obendrein.

Weiterlesen

Graubünden – gebirgige „Schweiz im Kleinen“ mit bewegter Geschichte

Graubünden – gebirgige „Schweiz im Kleinen“ mit bewegter Geschichte
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Als eine „eigne Schweiz in der Schweiz“ bezeichnete der Schriftsteller und Politiker Heinrich Zschokke Mitte des 19. Jahrhunderts Graubünden. Dieser Titel ist in mehrfacher Hinsicht zutreffend.

So ist Graubünden der einzige dreisprachige Kanton der Schweiz, beherbergt die älteste Stadt der Eidgenossenschaft, ist selbst ein Zusammenschluss von Bünden und war schon immer eine Trutzburg gegen kriegerische Vorstösse aus dem Ausland.

Weiterlesen