Neue 3D-Karten-App aus Engadin St. Moritz und Davos Klosters

02.02.2017 |  Von  |  Europa, News, Schweiz  | 
Jetzt bewerten!

Nach knapp einem Jahr intensiver Arbeit sind ab sofort die Tourismusdestinationen Engadin St. Moritz und Davos Klosters dreidimensional erlebbar. In einem ersten Rollout gehen die beiden Destinationen zukunftsweisende Wege in der Urlaubsplanung mit interaktiven und fotorealistischen 3D-Karten auf den jeweiligen Websites sowie auf eigenen Apps.

Pisten, Winterwanderwege, Liftanlagen, den Restaurants und Parkplätzen werden in hochaufgelösten 3D-Abbildungen bereits zu Hause erlebbar. Entwickelt wurden die weltweit einzigartigen Panoramakarten von der Münchner Unternehmung 3D RealityMaps GmbH.

Weiterlesen

Pisten- und Après-Ski-Knigge: So macht man in den Winterferien eine gute Figur

01.02.2017 |  Von  |  News, Schweiz  | 
Jetzt bewerten!

Skier, Schlitten & Co. haben jetzt wieder Hochsaison: Das Jahr hat gerade erst begonnen, schon zieht es die Deutschen in die alljährlichen Winterferien. Laut Prognosen werden knapp 14 Millionen Deutsche in diesem Jahr wieder die Skigebiete unsicher machen.

Ebenso beliebt wie das Skifahren ist natürlich auch das Après Ski im Anschluss. Damit man sowohl auf der Piste als auch auf der Hütt’n eine gute Figur macht, präsentiert seeker, der digitale Lotse, den Knigge für die Winterferien.

Weiterlesen

FESPO 2017: Grösste Schweizer Ferienmesse weckte Fernweh

30.01.2017 |  Von  |  News, Schweiz  | 
Jetzt bewerten!

Die ganze Welt an einem Ort: Ferien am Strand oder in den Bergen, Reisen mit dem Zug oder mit dem Wohnmobil, alleine mit dem Rucksack oder geführt in der Gruppe – während vier Tagen hat die FESPO in Zürich vom 26. bis 29. Januar 2017 bei rund 63’000 Besucherinnen und Besuchern das Fernweh geweckt. Absolutes Highlight: Der Stand von Gastland Costa Rica.

Einmal mehr vermochte die grösste Schweizer Ferienmesse das Publikum während vier Tagen zu begeistern. Insgesamt strömten 63’000 Besucherinnen und Besucher auf das Messegelände in Zürich.

Weiterlesen

Schneeskulpturen und Bööggen-Fieber in Braunwald

30.01.2017 |  Von  |  News, Schweiz  | 
Jetzt bewerten!

Der geliebte Schnee dient nicht nur zum Skifahren, Schlitteln oder Schneeschuhlaufen. Nein, er ist auch tolles Material für kreatives Bauen. Seit letztem Samstag steht auf dem Grotzenbüel eine schmucke Kutsche aus Naturschnee.

Die beiden Erbauerinnen Jacky und Monika Orler haben sich dabei mächtig ins Zeug gelegt.

Weiterlesen

Bern mit Swiss MICE Award 2017 in der Kategorie Destinationen ausgezeichnet

26.01.2017 |  Von  |  News, Schweiz  | 
Bern mit Swiss MICE Award 2017 in der Kategorie Destinationen ausgezeichnet
4 (80%)
1 Bewertung(en)

Bern hat den Swiss MICE Award 2017 in der Kategorie Destinationen erhalten und ging von fünf nominierten Tourismusregionen als Sieger hervor. Der Award vom Magazin „MICE-tip – Tagungen und Events organisieren“ würdigt jährlich eine Destination, die sich im Bereich Meetings, Kongresse und Veranstaltungen etabliert hat.

Die Destination Bern wurde gestern anlässlich der Branchenveranstaltung KonferenzArena mit dem Swiss MICE Award 2017 in der Kategorie Destinationen ausgezeichnet. Der Award wird jährlich vom Fachmagazin „Mice-tip“ in den vier verschiedenen Kategorien Destinationen, Tagungshotels, Kongresszentren und „Special Location“ verliehen und würdigt exzellente Leistungen im Kongress- und Geschäftstourismus.

Weiterlesen

Das neue „Cruisen“: Schönskifahren in Zell

21.01.2017 |  Von  |  News, Schweiz  | 
Das neue „Cruisen“: Schönskifahren in Zell
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Stilistische Neuerung im alpinen Wintersport: Nach den sportlichen Techniken Wedeln und Carven, die das Bild auf den Pisten in den vergangenen drei Jahrzehnten prägten, steht das genussvolle Skifahren mit der als „Schönskifahren“ oder auch „Cruisen“ bezeichneten Technik vor einer stilistischen Neuerung.

Die Skischulen in der Ferienregion Zell am See-Kaprun sind unter den ersten Anbietern, die die veränderte Fahrweise Anfängern und Fortgeschrittenen näherbringen. Damit wird das Skifahren in Zell am See-Kaprun wieder zum Gesamterlebnis: Die Abfahrt wird mit dem Blick auf den glasklaren Zeller See, auf umliegende weisse Gipfel und urige Hütten, die zur Einkehr einladen, entschleunigt. Der Genuss am Skifahren inmitten der winterlichen Bergwelt von Zell am See-Kaprun rückt wieder in den Vordergrund.

Weiterlesen

Auf einen Sprung ins Weltkulturerbe: Tages-Carreise nach Bellinzona

20.01.2017 |  Von  |  Ausflugsziele CH, Schweiz  | 
Auf einen Sprung ins Weltkulturerbe: Tages-Carreise nach Bellinzona
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Bellinzona, das ist die „italienischste Stadt der Schweiz“. Ihre äusserst gut erhaltenen Burgen sind UNESCO-Weltkulturerbe und weithin bekannt. Ihr Lebensflair entspricht dem viel weiter südlich gelegener Städte, ohne deren langen Anfahrtsweg.

Wie wäre es also mit einem schnellen Trip auf die Südseite des Gotthards? Der Carreisen-Anbieter Kopf Reisen bietet am 12. Februar 2017 eine Tages-Carreise ins Tessin nach Bellinzona an.

Weiterlesen

Den Frühling in der Region Lugano geniessen – tolle Erlebnisse garantiert

19.01.2017 |  Von  |  News, Schweiz  | 
Den Frühling in der Region Lugano geniessen – tolle Erlebnisse garantiert
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Vor der Kälte flüchten und den Frühling geniessen? In nur knapp zwei Stunden reist man von Zürich nach Lugano, in die Sonnenstube der Schweiz und kann das italienische Flair geniessen. Die milden Temperaturen im Frühling und die zahlreichen Veranstaltungen laden zum Besuch der Region Luganese ein.

Die Eröffnung des Gotthard-Basistunnels für den Personenverkehr und die Einweihung des neuen Bahnhofgebäudes und des renovierten Funicolare in Lugano sind weitere Vorteile für diese attraktive MICE-Destination.

Weiterlesen

Die Mächtigen zu Gast im Steigenberger Grandhotel Belvédère in Davos

18.01.2017 |  Von  |  News, Schweiz  | 
Die Mächtigen zu Gast im Steigenberger Grandhotel Belvédère in Davos
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Traditionsgemäss ist das Steigenberger Grandhotel Belvédère in Davos einer der Hotspots des Weltwirtschaftsgipfels – und das schon seit 1971. In 2017 treffen sich vom 16.-20. Januar 2`500 Teilnehmer aus 100 Ländern in eindrucksvollem Ambiente, 40 Staats- und Regierungsoberhäupter sowie Top-Manager globaler Konzerne und internationale Showstars.

Die Vorbereitungen laufen seit elf Monaten. So wurden nicht nur über 48`000 Pralinen produziert und kühl gestellt, sondern auch 8`100 Flaschen Saft, 16`800 Flaschen Wasser, 1`042 Flaschen Champagner und 4`550 Flaschen Wein.

Weiterlesen

RIGI BAHNEN AG: Hunde fahren jetzt kostenlos auf die Königin der Berge

17.01.2017 |  Von  |  Ausflugsziele CH, News, Schweiz  | 
Jetzt bewerten!

Per sofort reisen Hunde kostenlos auf die Königin der Berge. Um alle Hunde, unabhängig ihrer Körpergrösse, gleich behandeln zu können, hat sich die Geschäftsleitung der RIGI BAHNEN AG für diese grosszügige Tarif-Anpassung entschieden.

Die bisherige Regelung, dass Hunde bis 30 cm Schulterhöhe kostenlos fahren dürfen und für grössere Hunde vom Bahnpersonal ein Betrag von CHF 8.00 einkassiert wurde, hat regelmässig zu regen Diskussionen mit Hundebesitzern geführt.

Weiterlesen