29 Juni 2016

Im Umfeld des Rheindeltas am Bodensee – Rheineck

Es gibt Orte, die verdanken ihre noch gut erhaltene historische Bausubstanz einer gewissen Stagnation. Dadurch, dass manche dynamische Veränderung an ihnen vorüberging, blieben ihnen Umbrüche erspart, die woanders zum Verschwinden schöner alter Bauten führten. Dies trifft auch auf das Städtchen Rheineck im Kanton Sankt Gallen zu. Mit gut 3‘300 Einwohnern hat es sich den Charme einer ländlichen Gemeinde bewahrt, obwohl die Stadtrechte bereits seit Jahrhunderten bestehen. Rheineck liegt am sogenannten Alten Rhein. So wird das frühere Flussbett im Sankt Galler und Vorarlberger Rheintal genannt. Es bildet heute die Staatsgrenze zwischen der Schweiz und Österreich. Die Stadt befindet sich in unmittelbarer Grenzlage.

Weiterlesen

Polizei Solothurn warnt vor Badeunfällen

Die Sommerzeit ist da. Wenn die Temperaturen steigen, sind wieder vermehrt Schlauchboote, Luftmatratzen und Schwimmer im Bereich von Aare oder Emme zu sehen. In der Schweiz hat es auch in diesem Jahr wieder mehrere tödliche Unfälle im Wasser gegeben – Anlass genug für die Polizei, zur Vorsicht zu mahnen und Sicherheitshinweise zu geben. Es ist sicher schön, sich im Sommer am oder im Wasser aufzuhalten und das schöne Wetter zu geniessen. Doch das birgt auch Gefahren.

Weiterlesen

Schnitzeljagd im Lions-Format

Murten Tourismus bietet für Gruppen jetzt ein zusätzliches Erlebnis: eine Schnitzeljagd mit Smartphone in Anlehnung an den Lions Trail. Das neue Angebot startet fast zeitgleich mit der am 27. Juni 2016 erfolgten feierlichen Enthüllung des neuen Lions Trail-Startpostens beim Hotel Schiff. Es besteht aus einem Einführungsblatt, dem Trail inklusive Siegerehrung und Apero.

Weiterlesen

Neue Bettensteuer auf Mallorca & Co

Das wird Mallorca-Urlauber nicht freuen. Ab Freitag, 1. Juli 2016 müssen Urlauber auf den Balearen pro Übernachtung und Person eine Bettensteuer bezahlen. Das hat das zuständige Regional-Parlament in Palma de Mallorca gerade beschlossen. Die Regelung gilt ausser auf Mallorca auch auf Menorca, Ibiza und Formentera. 50 bis 80 Mio. Euro zusätzliche Steuereinnahmen pro Jahr erhofft man sich davon. Sie sollen für mehr Umweltschutz auf den Inseln und die Verbesserung der Urlaubs-Qualität eingesetzt werden.

Weiterlesen

Venedigs spektakulärste Regatta erleben

Ein Highlight im Jahreskalender der Venezianer findet am ersten Sonntag im September - in diesem Jahr der 4. September - statt. Bunte Ruderboote, die sich auf dem Canal Grande zum Corso formieren, künden den Start der Regata Storica an. Es ist der wohl schönste und spektakulärste Ruderwettkampf der Stadt.   Dem legendären Wettrennen geht eine Schiffsparade mit historischen Booten, Hunderten Schauspielern in prunkvollen Brokatkostümen und in Tracht gekleideten Gondolieri voraus.

Weiterlesen

Schladming-Dachsteig bietet 360-Grad-Rundflug online

Die Digitalisierung schafft bei der Visualisierung von Urlaubszielen neue Möglichkeiten. Das erkannte man auch in der steirischen Urlaubsregion Schladming-Dachstein und setzte ein aussergewöhnliches Projekt um: die komplette Erkundung des Gebietes im Rahmen eines virtuellen 360-Grad-Rundflugs. Um dies zu erreichen, waren über Wochen und Monate spezielle Kamera-Drohnen im Einsatz, die die wundervolle Natur- und Kulturlandschaft rund um Schladming ablichteten. Mit hochaufgelösten Aufnahmen wurde aus verschiedensten Blickwinkeln fotografiert. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Die spektakuläre Erkundung der “Region von oben” ist jetzt online möglich – auf vonoben.schladming-dachstein.at.

Weiterlesen

Fast wie im Himalaya – die Triftbrücke über die Triftschlucht

Der Klimawandel macht auch vor der Gletscherwelt der Schweizer Alpen nicht Halt. Dort wo vor einigen Jahren noch mächtige Eismassen das Bild bestimmten, zeigt sich heute vielerorts nacktes Gestein oder ein Gewässer. Das gilt auch für den Triftgletscher im äussersten Osten des Kantons Bern unweit der ehemaligen Gemeinde Gadmen im Gadmertral. Vor gut vierzig Jahren hatte der Gletscher noch eine Länge von fast sechs Kilometern und war im oberen Bereich bis zu drei Kilometer breit, während eine etwa 500 Meter schmale Gletscherzungen weit hinab reichte.

Weiterlesen

Vielfältige Touring-Erlebnisreisen ab Obwalden

Obwalden liegt zentral, ist verkehrstechnisch gut erschlossen und schnell zu erreichen. Die Touring-Pauschale von Obwalden Tourismus ermöglicht es, die Gegend in und um die Ferienregion Obwalden mit dem Auto oder Motorrad zu erkunden. Dabei sind dem Fahrspass keine Kantonsgrenzen gesetzt. Die Grand Tour of Switzerland von Schweiz Tourismus umfährt die Region Obwalden. Darauf reagierte Obwalden Tourismus und kreierte die Touring-Pauschale, welche attraktive Kurzferien mit 2 oder 3 Übernachtungen in ausgewählten Obwaldner Hotels zu Vorzugspreisen bietet.

Weiterlesen

Island: Das Land, in dem sich Feuer und Eis begegnen

Im Land der Trolle und Feen liegen Vulkane und Gewässer, eiskalte Gletscher und grüne Wiesen dicht beieinander. Island beeindruckt mit abwechslungsreichen Landschaften, unterschiedlichen Vegetationen und zahlreichen historischen und sagenumwobenen Sehenswürdigkeiten. In Island gleicht kein Tag dem anderen. Jeden einzelnen Tag zeigt sich das Land von einer anderen Seite. Dies bietet Reisenden eine unvergleichliche Vielfalt und ganz besondere Naturspektakel. Da Island so viel zu bieten hast, betrachten wir in diesem Artikel zunächst den Norden des Landes.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});