17 August 2016

So spart man bei der Flugbuchung

Mit der richtigen Urlaubsplanung und einigen Tricks kann man bei den Flugkosten sparen. Das hat eine Studie des Online-Reiseportals Opodo ergeben. Dafür hat Opodo die durchschnittlichen Flugpreise aus dem Jahr 2015* analysiert und zeigt, an welchen Tagen Reisende besonders viel sparen können. Das Ergebnis der Analyse: Besonders preiswert fliegen kann man, wenn man am Donnerstag oder im Spätherbst sowie im Winter bucht.

Weiterlesen

Fliegen in der eigenen Suite – Delta macht‘s möglich

Die amerikanische Fluglinie Delta Air Lines will neue Massstäbe in ihrer internationalen Business Class setzen. Ab Herbst 2017 macht sie für Passagiere das Fliegen in der eigenen Suite möglich. Die „Delta One Suite“ ist ein neues Konzept, das für aussergewöhnlichen Komfort und Privatsphäre steht. Damit bietet Delta ein bisher weltweit einzigartiges Reiseerlebnis in der Business Class. Die Delta One Suites schaffen jedem Gast der Business Class einen eigenen Bereich, der über eine seitliche Schiebetür betreten wird. In optisch besonders ansprechendem Design hält jede Suite das umfangreiche In-Flight Entertainment Programm sowie Staumöglichkeiten für persönliche Gegenstände bereit. Das Angebot wird erstmals in den Flugzeugen des Typs Airbus A350 mit insgesamt 32 Suiten zur Verfügung stehen. Die erste Delta A350 soll ihren Dienst im Herbst 2017 aufnehmen.

Weiterlesen

Was lange währt… Aspi-Titter-Hängebrücke eröffnet

Haben Sie schon mal davon geträumt, über Abgründen zu wandeln? Dann ist vielleicht die neue Aspi-Titter Hängebrücke etwas für Sie. Am vergangenen Sonntag wurde die Verbindung zwischen Goms und Aletsch Arena feierlich eröffnet und steht nun jedem offen. Zahlreiche Gäste nahmen an der Einweihung teil und überquerten als Erste die neue Brücke. Bis es soweit war, hat es reichlich gedauert. Bereits im Dezember 2009 war das Baugesuch im Walliser Amtsblatt erschienen. Am Sonntag nun durfte Reinhard Bittel, Präsident des Vereins Hängebrücke Aspi-Titter, endlich das rote Band durchschneiden und die Hängebrücke für die Bevölkerung freigeben.

Weiterlesen

Comeback für Sharm El Sheikh – Es gibt wieder Charterflüge

Der Ägypten-Tourismus hatte in den letzten Jahren stark unter der krisenhaften Entwicklung im Nahen Osten und der wachsenden Terrorismus-Gefahr zu leiden. Das galt und gilt auch für das ansonsten sehr beliebte Ziel Sharm El Sheikh an der Südspitze der Sinai-Halbinsel. Ägypten will jetzt mit der Wiederaufnahme des Charterflugverkehrs die Trendwende schaffen. Die Tourismusabteilung der Ägyptischen Botschaft hat aus diesem Grund im Rahmen des Workshops „Sharm El Sheikh - City of Peace“ in Berlin den „Restart“ von Charterflügen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und aus Polen zu dem Reiseziel angekündigt.

Weiterlesen

Sempach – ein geschichtsträchtiger Ort

Sempach ist ein sehenswertes Städtchen im Kanton Luzern und hat etwas mehr als 4'000 Einwohner. Der malerisch am Südostufer des Sempachersees gelegene Ort ist ein durchaus attraktives Reiseziel. In Sempach kommen sowohl kulturinteressierte als auch Erholung suchende Gäste auf ihre Kosten. Seit 1386 ist der Name Sempach fest im Gedächtnis der Schweizer Bürger verankert, fand hier doch die entscheidende Schlacht gegen die Habsburger statt.

Weiterlesen

Motel One - erfolgreiches erstes Halbjahr

Für die Motel One Group waren die ersten sechs Monate 2016 erfolgreich. Der Umsatz wuchs gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum um 16 Prozent auf 171 Millionen Euro. Gleichzeitig verzeichnete man eine konstant hohe Auslastung von 73,8 Prozent. Mitverantwortlich dafür war der gute Start der drei neu eröffneten Häuser Motel One München-Olympia Gate, Motel One Newcastle und Motel One Stuttgart-Bad Cannstatt. Im zweiten Quartal verzeichnete die Budget Design Hotelgruppe sogar eine Rekordauslastung von 83 Prozent. Dank der Eröffnung der drei neuen Hotels mit insgesamt 553 Zimmern umfasste das Portfolio der Motel One Group zum Halbjahresschluss 54 Hotels mit 14'440 Zimmern in Deutschland, Österreich, Grossbritannien, Belgien, den Niederlanden und Tschechien.

Weiterlesen

Geschäftsreisen – Trendstudie von AirPlus

AirPlus ist ein führender Anbieter von Lösungen für das Geschäftsreisen-Management und beschäftigt sich daher intensiv mit den neusten Trends im Bereich „Business Travel“. Dazu wird regelmässig die „International Travel Management Study“ durchgeführt. Jetzt liegen die Erkenntnisse der 11. Erhebung vor. Dabei wurden Travel Manager und Geschäftsreisende getrennt ausgewertet. Nachfolgend stellen wir die wichtigsten Ergebnisse im Überblick vor.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});