Afrika

Wilderness Safaris: Vumbura Plains Camp in Botswana wiedereröffnet

Das beliebte Vumbura Plains Camp von Wilderness Safaris, das sich im Herzen des Weltnaturerbes Okavango-Delta in Botswana erstreckt, hat nach einer umfassenden Renovierung wiedereröffnet. Das neue Erscheinungsbild mit den vielen massgefertigten Designelementen verdeutlicht intensiv die besondere Bedeutung des Ortes und der Kultur. Ergänzt durch die hervorragende Speisekarte und den erstklassigen, herzlichen Service. Vumbura Plains bietet Reisenden ein grossartiges Erlebnis in der afrikanischen Wildnis mit den wohl besten Wildtierbegegnungen im gesamten Delta.

Weiterlesen

Mit Ethiopian Airlines zu Traumzielen

Ethiopian Airlines ist die grösste Airline Afrikas und Star Alliance-Mitglied. Die Gesellschaft wurde mehrfach durch das weltweit führende Airline-Ratingsystem Skytrax als beste Airline Afrikas ausgezeichnet. Dank Einsatz von Flugzeugen der neuesten Generation, stetigem Ausbau des Streckennetzes und der Flotte sowie einem beeindruckend hochwertigen Inflight-Produkt wächst die Airline kontinuierlich. Seit 2018 gibt es eine Verbindung dreimal pro Woche von Genf nach Addis Abeba. Und von dort aus zu vielen weiteren Destinationen.

Weiterlesen

Einzigartige Safari-Reisen zwischen Eis und Sand

Das Beste aus zwei Welten: Mit Wilderness Safaris und White Desert haben sich zwei Pioniere im Umweltschutztourismus zusammengetan, um gemeinsam eine Reihe aussergewöhnlicher Reisen zu entwerfen, die die Highlights Afrikas und der Antarktis verbinden. Durch diese Partnerschaft kommen Gäste beider Unternehmen in den Genuss der beeindruckendsten handverlesenen Erlebnisse, die Wilderness Safaris und White Desert zu bieten haben. Die ersten beiden Reisen sind im November und Dezember 2021 geplant.

Weiterlesen

Die afrikanischen Traumziele entdecken

Ethiopian Airlines ist die grösste Airline Afrikas und Star Alliance-Mitglied. Die Gesellschaft wurde mehrfach durch das weltweit führende Airlineratingsystem Skytrax als beste Airline Afrikas ausgezeichnet. Dank Einsatz von Flugzeugen der neuesten Generation, stetigem Ausbau des Streckennetzes und der Flotte sowie einem beeindruckend hochwertigen Inflight-Produkt wächst die Airline kontinuierlich. Jetzt gibt es eine Nonstop-Verbindung dreimal pro Woche von Genf nach Addis Abeba. Und von dort aus zu 62 afrikanischen Destinationen.

Weiterlesen

Ethiopian Airlines feiert 75-Jahr-Jubiläum

Ethiopian Airlines ist die führende Fluggesellschaft Afrikas. Seit kurzem steht ein neuer Area Manager für den Schweizer Markt an der Spitze: Bekele Bayi Oda hat Hailegebrel Tadese im Genfer Büro abgelöst. Die Ethiopian Airlines Group, die grösste panafrikanische Fluggesellschaft, feiert im Jahr 2021 das 75-jähriges Bestehen. Die Fluggesellschaft führte ihren ersten internationalen Flug am 8. April 1946 nach Kairo durch. Seitdem hat Ethiopian Airlines die Höhen und Tiefen der Luftfahrtindustrie mit den erwähnenswerten Herausforderungen Afrikas überwunden, um grösster und profitabelster sowie am häufigsten mit verschiedenen internationalen Auszeichnungen versehener Luftfahrtkonzern des afrikanischen Kontinents zu werden. Ethiopian Airlines wird anlässlich des Jubiläums Festlichkeiten unter dem Motto "Celebrating 75 Years of Excellence" mit vielen Highlights umsetzen.

Weiterlesen

Äthiopien: Die Wiege der Menschheit

Äthiopien verfügt über vielfältige natürliche, kulturelle und historische Stätten. Es ist das Wunderland der Einzigartigkeit, der unberührten Kulturen und als Reisedestination ein echter Geheimtipp. Die Naturschönheiten machen das Land zu einem authentischen Ferienland, das es zu entdecken gilt. Äthiopien ist von Genf aus mit Nonstop-Flügen viermal pro Woche erreichbar. Dies ermöglicht Schweizer Besuchern, die zahlreichen Facetten des Landes schnell zu erreichen, da Ethiopian Airlines auch über ein sehr dichtes Inlandflugnetz verfügt. Zudem kann ein spannender Stop-Over in Addis Abeba eingelegt werden, wer auf Durchreise an eine afrikanische oder asiatische Destination ist. Äthiopien war immer unabhängig. Das Kulturerbe ist ausgesprochen präsent und zeichnet das Land aus. Die kulturellen Eigenschaften machen das Charisma Äthiopiens aus. Auch wegen seinem idealen Klima ist die Destination leicht zu bereisen. Besucher können Trekking- und Wanderausflüge zum Dendi-See unternehmen; Radfahrer-Touren im äthiopischen Hochland buchen um spektakuläre Landschaften zu entdecken und die schöne Natur im Bale Mountains National Park oder im Awash National Park geniessen. Kulturelle Pauschalangebote gibt es für das Omo-Tal oder für die weltberühmten Felsenkirchen in Lalibela, Zudem ist der Süden sehr sehenswert mit den Nationalparks rund um Arba Minch oder der Entoto-Berg in der Nähe von Addis Abeba. Wer auch immer über die äthiopische Hauptstadt fliegt, sollte einen Zwischenstopp in Addis Abeba oder an den Wonchi Kraterseen einlegen um anschliessend die Reise nach weiteren Destinationen in Afrika oder Asien fortzusetzen.

Weiterlesen

Emirates: Spezielle Flugangebote und kulinarische Liebesgrüsse zum Valentinstag

Mehr aus der gemeinsamen Zeit machen: Zum Tag der Liebe am 14. Februar 2020 bietet Emirates seinen Passagieren exklusive Sondertarife in der Business und First Class zu romantischen Destinationen weltweit. Zudem können sich Fluggäste auf ein besonderes kulinarisches Valentinstag-Erlebnis an Bord und in den Flughafenlounges weltweit freuen, insgesamt werden 40 verschiedene, auf den Tag angepasste Kreationen angeboten.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});