Was kann man gegen den First Night Effect tun?

12.01.2020 |  Von  |  Allgemein, Businessreisen  | 
feature post image for Was kann man gegen den First Night Effect tun?

Kennen Sie das Problem, dass Sie auf Reisen schlechter schlafen können als zu Hause? Und tritt das Problem insbesondere in der ersten Nacht am stärksten auf? Dann haben Sie es vermutlich mit dem sogenannten „First Night Effect“ zu tun.

Der First Night Effekt beschreibt das Problem, das viele Menschen auf Reisen schlechter schlafen können und vor allem in den ersten Tagen übermüdet sind. Oft wird die Schuld dabei auf den Jetlag geschoben. Gerade bei grösseren Zeitverschiebungen nimmt dieser natürlich Einfluss auf die Schlafqualität, jedoch haben Wissenschaftler weitere Einflussfaktoren erkannt. Der First Night Effekt beschreibt also nicht die Auswirkungen der Zeitverschiebung, sondern vielmehr den Faktor der ungewohnten Umgebung. Jüngste Forschungsergebnisse haben gezeigt, dass der First Night Effect dazu beiträgt, dass wir uns in ungewohnten Situationen schützen möchten.

Weiterlesen

5 Sicherheitstipps: So können sich Frauen auf Geschäftsreisen schützen

17.06.2019 |  Von  |  Businessreisen, News  | 

Immer mehr Frauen reisen beruflich in unbekannte Länder und unterliegen dabei besonderen Risiken. Wer die richtigen Vorkehrungen trifft, kann sich durchaus schützen.

„Frauen stehen oft vor besonderen Herausforderungen und Risiken auf Geschäftsreisen. Unterschiedliche soziale und rechtliche Normen sowie kulturelle Verhaltensweisen können unbeabsichtigt schnell zu gefährlichen Situationen führen“, erläutert Gilbert Leb, Vertriebsleiter von Safeture AB (ehemals Global Warning System AB) im Raum D – A – CH. Laut Patricia Baruffi, Analystin für Sicherheitsrisiken bei Safeture in São Paulo, geben fast 70% der weiblichen Geschäftsreisenden an, grösseren Risiken ausgesetzt zu sein, als ihre männlichen Berufskollegen.

Weiterlesen

USA sind meistfrequentiertes Ziel für deutsche und Schweizer Geschäftsreisende

Beim Spitzenreiter im interkontinentalen Länder-Ranking sind sich deutsche und Schweizer Geschäftsreisende einig – am häufigsten geht’s in die USA, und zwar in erster Linie nach New York.

Der „BCD Travel 2017 Cities & Trends Report“ gibt Aufschluss über die meistfrequentierten Städte und Länder deutscher und Schweizer Geschäftsreisender. Die Rankings basieren auf von BCD Travel Kunden gebuchten Flugtickets in Deutschland bzw. der Schweiz.

Weiterlesen

Service von BCD Travel verhilft Geschäftsreisenden zu Entschädigungen

09.01.2018 |  Von  |  Businessreisen, Flug, News  | 

Air Disruption Compensation von BCD Travel, einem der weltweit führenden Geschäftsreiseunternehmen, ist jetzt für alle Kunden in Europa verfügbar. Der Service hilft Geschäftsreisenden, im Falle einer Annullierung oder Verspätung eines Fluges eine Entschädigung zu erhalten. Der Bedarf ist hoch: Derzeit werden lediglich 5 % der möglichen Entschädigungen in Anspruch genommen – 793 Millionen Euro werden nicht ausgeschöpft.

Störungen bei Flugreisen betreffen etwa 8 % aller Flüge weltweit. Schätzungsweise 2,4 % der Flüge, die den europäischen Vorschriften unterliegen, sind von einer Annullierung oder Verspätung von mehr als drei Stunden betroffen. Das verursacht nicht nur Stress für die Reisenden, die dadurch ihre Anschlussflüge verpassen oder zu spät zu wichtigen Meetings erscheinen, sondern auch zusätzliche Kosten, z. B. für Verpflegung während des Wartens am Flughafen oder sogar einen Hotelaufenthalt.

Weiterlesen

SWISS serviert Fluggästen kulinarische Spezialitäten aus dem Kanton Wallis

07.12.2017 |  Von  |  Businessreisen, Flug, News  | 

Von Anfang Dezember 2017 bis 6. März 2018 verwöhnt SWISS ihre Fluggäste mit kulinarischen Highlights aus dem Kanton Wallis. Im Rahmen des preisgekrönten Konzepts „SWISS Taste of Switzerland“ serviert SWISS ihren Passagieren der Business und First Class auf Interkontinentalflügen Menüs des traditionellen Schweizer Berghotels Hostellerie du Pas de l’Ours, das zu Füssen der Skipisten von Crans-Montana liegt.

Küchenchef Franck Reynaud ist mit einem Michelin-Stern und 18 Gault&Millau-Punkten ausgezeichnet.

Weiterlesen

BCD Travel: Neue Hotelbuchungsfunktion im Geschäftsreiseprogramm

16.11.2017 |  Von  |  Businessreisen, News  | 

Mit der neuen Hotelbuchungsfunktion in TripSource haben Geschäftsreisende Zugriff auf weltweit mehr als eine Million Buchungsmöglichkeiten und können Hotelreservierungen zu den Raten vornehmen, die von ihrem Unternehmen ausgehandelt wurden.

Die Funktion ist für BCD Travel Kunden in EMEA bereits verfügbar in Deutschland, der Schweiz, Benelux, Frankreich, Irland, Tschechien und dem Vereinigten Königreich – Dänemark, Finnland, Norwegen und Schweden sollen folgen.

Weiterlesen

BCD Travel Studie: Skandinavier sind gerne geschäftlich unterwegs

14.11.2017 |  Von  |  Businessreisen, Europa, News  | 

Eine Umfrage von BCD Travel unter 4.437 skandinavischen Geschäftsreisenden zeigt, warum Geschäftsreisende aus dem kalten Norden gern beruflich unterwegs sind und welche Aspekte ihnen dabei besonders am Herzen liegen – mit interessanten Unterschieden zwischen Dänen, Finnen, Norwegern und Schweden.

Drei von vier dänischen und finnischen Geschäftsreisenden reisen gern aus beruflichen Gründen (75 %). Ihre norwegischen Nachbarn sind mit 88 % sogar noch reiselustiger und 77 % der Schweden mögen Geschäftsreisen ebenfalls. Insgesamt sind Skandinavier also gerne geschäftlich unterwegs.

Weiterlesen