Ethiopian Airlines: Mit der besten Airline nach Äthiopien

22.01.2019 |  Von  |  Afrika, Flug, News, Schweiz
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Ethiopian Airlines: Mit der besten Airline nach Äthiopien
Jetzt bewerten!

Die Schweiz ist mit Äthiopien verbunden. Dreimal wöchentlich fliegen die Ethiopian Airlines, ein Mitglied der Star Alliance, ab Genf nach Addis Abeba und bringen die Gäste in das spannende Reiseland.

Äthiopien ist eine faszinierende Reisedestination mit beeindruckender Geschichte, einer spannenden Kultur und atemberaubender Landschaft. Der Binnenstaat am Horn von Afrika punktet mit über drei Millionen Jahre alten archäologischen Funden. Zu den bedeutendsten antiken Stätten gehört die christliche Felsenkirche in Lalibela aus dem 12. bis 13. Jahrhundert. Aksum beherbergt Ruinen einer antiken Stadt mit Obelisken, Gräbern, Burgen und der Kirche St. Maria von Zion.

Das Land gehört zu den ältesten Zivilisationen der Welt. Weil das Reisen in Äthiopien eine lange Tradition hat, gibt es landesweit, auch in kleinen Orten, sogenannte Hotels, wenn auch mit einfachem Standard. In Nordäthiopien, entlang der historischen Route, findet der Gast in jeder Stadt ein Hotel mit westlichen Standards, das der staatlichen Hotelkette angehört. In Addis Abeba selber sind auch grosse Hotelketten präsent.



Vielfach ausgezeichnete Airline

Ausserdem befindet sich in Addis Abeba der Bole International Airport ‒ das Tor für weitere Destinationen auf dem afrikanischen Kontinent. Von hier aus fliegen die Ethiopian Airlines 59 afrikanische Ziele an, unter anderem Johannesburg, Nairobi, Madagaskar, Kapstadt und die Seychellen. In Äthiopien selber bringt die Fluggesellschaft ihre Gäste in rund 20 Städte.

Auch international ist die Airline gut vernetzt: Angeflogen werden rund 100 Destinationen in aller Welt. Die seit über 70 Jahren bestehende Fluggesellschaft ist die grösste Fluggesellschaft und eines der führenden Transportunternehmen des Kontinents. Die vielfach ausgezeichnete Unternehmung hat allein letztes Jahr sieben Awards gewonnen – darunter jenen als beste afrikanische Fluggesellschaft. Für ihre Zuverlässigkeit sind die Ethiopian Airlines vom Flugzeughersteller Bombardier Aerospace sogar zum siebten Mal in Folge mit dem Reliability Award gekürt worden.

Afrikas grösster Flughafen

Die Flotte der von Skytrax als Vier-Sterne-Fluggesellschaft zertifizierten Ethiopian Airlines umfasst rund 100 Flugzeuge. Für die Strecke Addis Abeba–Genf wird eine Boeing 787-8 eingesetzt. Der „Dreamliner“ bietet Platz für 24 Business- und 246 Economy-Passagiere. Die Heimat der Ethiopian Airlines, der Bole International Airport in Addis Abeba, ist Äthiopiens wichtigste Drehscheibe, was Addis Abeba für viele internationale Reisende von und nach Afrika zum ersten Anlaufpunkt macht. Der Flughafen wird wegen stark steigender Passagierzahlen um 74’000 Quadratmeter vergrössert.

Ein Teil des erweiterten Ostflügelterminals ist Ende letzten Jahres eröffnet worden. Damit kommen Reisende in den Genuss von mehr Platz und Annehmlichkeiten, während sie auf ihre Anschlussflüge warten. Das gesamte neue Terminal soll noch dieses Jahr vollständig für Passagiere geöffnet werden. Damit wird der Flughafen seine Kapazität auf bis zu 22 Millionen Reisende pro Jahr erhöhen und den O.R. Tambo International Airport in Johannesburg als grössten Flughafen Afrikas ablösen.

Weitere Informationen: www.ethiopianairlines.com

Flüge von und nach Genf

  • Genf-Addis Abeba: Mittwoch, Freitag, Sonntag; Abflug 20.20 Uhr, Ankunft 06.40 Uhr (+ 1 Tag)
  • Addis Abeba-Genf: Mittwoch, Freitag, Sonntag; Abflug 01.15 Uhr, Ankunft 08.15 Uhr.

In beiden Richtungen erfolgt eine Zwischenlandung in Wien (einstündiger Aufenthalt).

 

Quelle: Tourismus Lifestyle Verlag GmbH, Bern
Titelbild: © Ethiopian Airlines

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Ethiopian Airlines: Mit der besten Airline nach Äthiopien

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.