Umfrage: Im Reisebüro arbeiten – wirklich ein Traumjob? (Video)

Strand, Meer und Palmen: Viele verbinden mit der Arbeit in der Reisebranche nur Schönes. Doch wartet im Reisebüro wirklich ein Traumjob? Wir haben uns umgehört. Seit dem 21.  November erhalten Jugendliche und alle, die einen Wechsel oder eine Weiterbildung planen, an der Berufsmesse Zürich Einblicke in zahlreiche Jobs und Berufsfelder. Über 500 Lehrberufe, Ausbildungen und Weiterbildungen werden in der Messe Zürich präsentiert.

Weiterlesen

TUIfly - für Reisebüros ab sofort über Amadeus buchbar

Schweizer Reisebüros können ab sofort Flüge mit der deutschen Ferien-Airline TUIfly noch einfacher und bequemer buchen. Für Flüge, die ab dem 1. November starten, kann nämlich das globale Distributionssystem Amadeus genutzt werden. Der Buchungsprozess findet dabei gemäss üblichem Standardverfahren statt, anschliessend erfolgt die E-Ticket-Ausstellung (IATA Carrier Code 617) und die Abrechnung über BSP (Billing and Settlement Plan). Ausser in der Schweiz können auch Reisebüros in weiteren Ländern mit dem neuen Vertriebsweg künftig noch gezielter auf TUIfly Flüge zugreifen. In Deutschland, Spanien und Österreich sind TUIfly Flüge ebenfalls ab sofort im E-Ticketing-Verfahren über Amadeus buchbar.

Weiterlesen

Reine Glückssache? So finden Sie die billigsten Flüge

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Die Vorfreude auf die lang ersehnte Ferienreise wird nicht selten schon bei der Flugbuchung getrübt, wenn Hin- und Rückflug teurer sind als alle anderen Reisekosten zusammen. Ähnlich ernüchternd ist das Erlebnis, am Zielort auf Reisende zu treffen, die für den gleichen Flug nur die Hälfte bezahlt haben. Je nachdem, wo und wann ein Flug gebucht wird, können auf einer Strecke erhebliche Preisunterschiede auftreten. Wie kommen diese unterschiedlichen Preise aber zustande, und wie findet man die besten Angebote? Hat das gute alte Reisebüro ausgedient; gibt es wahre Schnäppchen heute nur noch online?

Weiterlesen

Auf Schienen um die Welt - Was mit der Bahn alles möglich ist

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Einst war Fliegen glamourös. Inzwischen hat es nicht nur aufgrund des steigenden Umweltbewusstseins seinen Glanz verloren. Billigflieger und sinkender Service an Bord machen die Flugreise selbst nicht mehr zu dem Vergnügen, die es mal war. Dennoch wählen viele Menschen das Flugzeug - einerseits, weil ihnen das Reiseziel einfach zu exotisch erscheint und die Ferienzeit zu kurz, um es mit dem Zug zu erreichen, andererseits, weil sie sich schlicht nicht vorstellen können, dass eine entsprechende Bahnverbindung überhaupt existiert. Tatsache ist aber: Mit ein wenig Recherche und Abenteuerlust kann man fast jedes Ziel auf der Welt mit der Bahn (und einem gelegentlichen Fähren- sowie Bus-Intervall) erreichen. Im Endeffekt geht es nämlich nicht um praktische Fragen, sondern um die Philosophie dahinter. Im Falle vom Bahnfahren ist diese klar: Der Weg ist (auch) das Ziel. Denn auf wenig andere Arten erfahren Sie als Fremder soviel über Land und Leute wie im Zug.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});