Die unglaubliche Vielfalt von Themenwanderwegen

Kreativität benötigt gedankliche Anstösse, die der Mensch in der Natur findet. Zwischen den vielen Einschränkungen im Alltag ist es wichtig, naturnahe Ausflüge geniessen zu können.

Mit kreativen Themenwanderwegen eröffnet sich die Möglichkeit, neue Energie zu tanken, um anschliessend seine Sinne auf neue Impulse zu lenken, die einen in vielseitige Horizonte entführen.

Weiterlesen

Bei Ausflügen in den Wald beachten: Ruhe ist für Wildtiere überlebenswichtig!

Frische Luft tut gut. Gerne verlässt man in diesen Tagen die warme Stube und trifft sich mit Freunden und Familie im Wald. Denn dort kann man die freie Natur geniessen – das stärkt die Gesundheit und ist gut fürs Gemüt. Zudem steht Weihnachten vor der Tür: In Zeiten einer Pandemie sind private Treffen und jene im Familienkreis eingeschränkt.

Zur Minimierung des Ansteckungsrisikos wird momentan zu Aktivitäten im Freien geraten – wie etwa auch zu einer Waldweihnacht. Jedoch kann dies für die Natur zu viel werden. Die Dienststelle Landwirtschaft und Wald des Kantons Luzern bittet, sich im Wald an die Regeln zu halten. Denn so verbringen auch die Waldtiere und die Waldeigentümerschaft frohe Weihnachten.

Weiterlesen

Optimalen Familienausflug mit der Bootsmap planen

Der nächste Urlaub mit der Familie muss nicht in die weite Ferne führen. Deutschland, Österreich und die Schweiz bieten herrliche Möglichkeiten für einen Familienurlaub. Warum nicht einmal die Heimat vom Wasser aus erkunden?

Die Flüsse und Binnenseen bieten einen völlig anderen Blick auf die Umgebung und befinden sich oft gar nicht weit entfernt vom Wohnort. In der Nähe der Flüsse und Binnenseen befinden sich verschiedene Sehenswürdigkeiten. Die interaktive Bootskarte hilft bei der Planung des nächsten Familienurlaubs auf dem Wasser.

Weiterlesen

Massnahmen sollen Unfallgefahr auf dem Rhein reduzieren

Seit Jahren engagieren sich die Behörden der Kantone Schaffhausen, Thurgau und des Landkreises Konstanz zusammen mit der Schifffahrtsgesellschaft Untersee und Rhein (URh) für die Verkehrssicherheit auf dem Hochrhein.

Aufgrund des zunehmenden Nutzungsdruckes auf dem Rhein sind die Massnahmen unerlässlich und werden deshalb weitergeführt.

Weiterlesen