Interalpen-Hotel Tyrol: Ein Wochenende für die Frau!

06.09.2016 |  Von  |  Hotellerie  | 
Interalpen-Hotel Tyrol: Ein Wochenende für die Frau!
Jetzt bewerten!

Das Fünf-Sterne- Superior Interalpen-Hotel Tyrol weiss, was Frauen sich wünschen und widmet ihnen daher im Oktober ein Verwöhn-Wochenende. Ob mit der besten Freundin, unter Schwestern oder einfach einmal ganz für sich alleine – das Special „Frauensache“ lässt keine Wünsche offen und Frauenherzen garantiert höher schlagen.

Umgeben von einer atemberaubenden Weite und inmitten herrlicher Natur öffnet das Interalpen-Hotel Tyrol seine Türen in eine luxuriöse Hotelwelt der vollkommenen Entspannung. Es erwarten Sie kulinarische Gaumenfreuden auf höchstem Niveau und der exklusive Komfort der grosszügigen Zimmer und Suiten.

Weiterlesen

SJH-Präsident neuer Vizepräsident von Hostelling International

06.09.2016 |  Von  |  Europa, Hotellerie, News, Schweiz  | 
SJH-Präsident neuer Vizepräsident von Hostelling International
Jetzt bewerten!

Stephan Kurmann, Präsident der Schweizer Jugendherbergen (SJH), wurde anlässlich der 51. International Conference in London mit 91 von 113 Stimmen zum neuen Vizepräsidenten von Hostelling International gewählt.

Stephan Kurmann engagiert sich schon lange für sozialverträglichen und nachhaltigen Tourismus und unterstützt die SJH bereits seit 1994 als ehrenamtliches Vorstandsmitglied, seit 1999 sogar als Präsident.

Weiterlesen

Die schönsten Schlosshotels für königliche Kurzurlaube

02.09.2016 |  Von  |  Deutschland, Hotellerie, Schweiz  | 
Die schönsten Schlosshotels für königliche Kurzurlaube
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Wer sich einmal wie eine Prinzessin – oder ein Prinz – aus vergangenen Tagen fühlen möchte, ist in einem Schlosshotel bestens aufgehoben. Hier lässt es sich königlich residieren: in exponierter Lage, umgeben von Brunnen, Parkanlagen und verschnörkelten Turmzimmern.

Der auf Kurzurlaube spezialisierte Reiseveranstalter weekend4two hat einige besonders schöne Schlosshotels zusammengestellt. Sie eignen sich sowohl für ein romantisches Wochenende zu zweit als auch für einen spontanen Kurzurlaub.

Weiterlesen

Banyan Tree Seychelles – Wohlbefinden auch für Schildköten

02.09.2016 |  Von  |  Afrika, Hotellerie  | 
Banyan Tree Seychelles – Wohlbefinden auch für Schildköten
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Die Inselgruppe der Seychellen im Indischen Ozean gilt als Traumziel für alle, die Urlaub fernab der Zivilisation unter Palmen an unberührten Stränden und kristallklarem Meerwasser verbringen wollen. Banyan Tree Seychelles macht solche Träume möglich.

Das Resort bietet seinen Gästen einen der schönsten Strände der Welt – den Anse Intendance. Weisser Sand, türkisblaues Meer, tropische Vegetation und beeindruckende Granitfelsen bilden geradezu eine Postkartenkulisse.

Weiterlesen

Neue Gästekategorie für Senioren in Schweizer Jugendherbergen

01.09.2016 |  Von  |  Hotellerie, News  | 
Neue Gästekategorie für Senioren in Schweizer Jugendherbergen
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Ab 1. September führen die Schweizer Jugendherbergen (SJH) eine zusätzliche Kategorisierung ihrer Mitglieder ein. Damit gibt es eine eigene Kategorie für Gäste ab dem Rentenalter. Für Senioren gilt ein günstiger Jahrestarif. Mit dieser Neuerung wollen die Schweizer Jugendherbergen die 3-Generationen-Gästestruktur zu unterstützen.

Derzeit verfügen die Schweizer Jugendherbergen über rund 90‘000 Mitglieder jeden Alters. Nun wurden die Mitgliederkategorien erweitert. Neu gilt die Kategorie „Senior“ ausschliesslich für Gäste im Rentenalter – Frauen ab 64 Jahren und Männer ab 65 Jahren. Bislang wurden alle Gäste ab 18 Jahren in einer Kategorie geführt. Die Senioren kommen neu auch in den Genuss eines vergünstigten Jahrestarifs (CHF 22 statt bisher CHF 33). Eine weitere Neuigkeit und ein zusätzliches „Zückerli“ gibt es für Grosseltern: Sind sie SJH-Mitglieder und reisen mit dem Enkel, muss keine zusätzliche Mitgliedschaft mehr gelöst werden.

Weiterlesen

Hotel Innovations-Award – Landhotel Hirschen in Erlinsbach

30.08.2016 |  Von  |  Hotellerie, News, Schweiz  | 
Hotel Innovations-Award – Landhotel Hirschen in Erlinsbach
Jetzt bewerten!

Jetzt steht der Sieger des ersten von GastroSuisse vergebenen Hotel Innovations-Award fest. Es ist das Landhotel Hirschen in Erlinsbach mit seiner neuen Geschäftsidee „Weinhaus am Bach“. Über den Preis im Wert von 15‘000 CHF dürfen sich Besitzer und Geschäftsführer Silvana und Albi von Felten freuen. Er beinhaltet ein individuelles Coaching-Angebot.

Der Hotel Innovations-Award wurde am Dienstag im Rahmen des Hotel Innovations-Tages im Verkehrshaus der Schweiz in Luzern verliehen. „Sich bewegen. Sich erfinden. Neu.“ war das Thema des Tages. Auf Einladung von GastroSuisse trafen sich über 200 Hotelières und Hoteliers. „Die Herausforderungen für unsere Branche sind grösser denn je. Wer bestehen will, braucht neue Ideen und Mut zur Innovation“, so Casimir Platzer, Präsident von GastroSuisse.

Weiterlesen

Wels: die Platzers – gelungener Generationswechsel

30.08.2016 |  Von  |  Hotellerie, News, Österreich  | 
Wels: die Platzers – gelungener Generationswechsel
4 (80%)
3 Bewertung(en)

Die Familie Platzer aus Wels ist noch eine typische Wirte-Familie, in der die Hotellerie sozusagen im Blut liegt. Helmut Platzer ist als doppelter Hotelier und Obmann des örtlichen Tourismusverbandes von seiner Berufung und seiner Herkunft überzeugt.

„Meine Frau Helene und ich kommen jeweils aus Wirte-Familien. Insgesamt gibt es 35 Wirte in unserer gesamten Grossfamilie“, erklärt der stolze Gastgeber und freut sich, den Stab jetzt an seine Tochter Alexandra weiterreichen zu können, die aus dem gleichen Holz geschnitzt ist. Sie wird jugendlichen Schwung in den Drei-Sterne-Bayrischen Hof und das Vier-Sterne-Hotel Alexandra bringen.

Weiterlesen

Oktoberfest München – Hotels mehr gefragt als 2015

27.08.2016 |  Von  |  Deutschland, Hotellerie, News  | 
Oktoberfest München – Hotels mehr gefragt als 2015
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Auch im 126. Jahr nach seiner Premiere erfreut sich das Münchner Oktoberfest einer ungebrochenen Beliebtheit. Nicht einmal die gewachsene Unsicherheit angesichts mancher jüngster Ereignisse kann dem Mega-Event anscheinend etwas anhaben. Schon jetzt liegt die Zahl der Hotelbuchungen 12 Prozent über dem Niveau des Vorjahres. Das hat das Hotelportal HRS festgestellt.

In Zeiten eines erhöhten Bedarfs an Hotelzimmern wie beim Oktoberfest ziehen die Hotelpreise in München immer stark an. Das ist auch dieses Jahr wieder so. Vom 17. September bis 3. Oktober kostet eine Hotelübernachtung in München im Schnitt 210 Euro und liegt damit deutlich über dem Jahresdurchschnitt von 110 Euro.

Weiterlesen

Wynn Palace – neue Tourismus-Attraktion in Macao

25.08.2016 |  Von  |  Asien, Hotellerie, News  | 
Wynn Palace – neue Tourismus-Attraktion in Macao
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Steve Wynn, Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführer von Wynn Resorts, konnte am 22. August ein besonderes Ereignis feiern. Um 20 Uhr eröffnete er offiziell das Wynn Palace vor einem internationalen Publikum. Das Resort befindet sich in dominanter Lage in Cotai, dem neuen touristischen Zentrum von Macao. Die Eröffnung des Wynn Palace macht Macao als touristisches Ziel noch attraktiver.

An der Eröffnungsfeier nahm u.a. auch Chui Sai On, Chefadministrator der Sonderverwaltungszone Macao, teil. Daneben war viel politische Prominenz aus der Region und der chinesischen Hauptstadt vertreten. „Wynn Palace ist wohl das schönste Hotel der Welt, und es macht mir grosse Freude, das zu sagen“, erklärte Steve Wynn. „Es steht nicht in London, Paris, New York oder Rom. Es steht in Cotai in Macao und wartet auf den Besuch von Menschen aus der ganzen Welt.“

Weiterlesen

Best Western-Hotel in Velbert – jetzt in neuem Glanz

24.08.2016 |  Von  |  Hotellerie, News  | 
Best Western-Hotel in Velbert – jetzt in neuem Glanz
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Millionen hat die Best Western-Hotelgruppe in ihr Haus in Velbert in der Nähe von Düsseldorf investiert. Damit sollte das Vier Sterne-Hotel grundlegend modernisiert und fit für die Zukunft gemacht werden. Im Vorfeld der Umgestaltung hatten der geschäftsführende Direktor Peter Gebhardt und sein Team das massgeschneiderte Mobiliar auf Herz und Nieren getestet. Zusätzlich wurde auch auf den ökologischen Aspekt geachtet.

Mehr als zwei Millionen Euro flossen alleine in die Modernisierung der Zimmer, der öffentlichen Bereiche samt Terrasse sowie in den Tagungsbereich. Der geschäftsführende Direktor Peter Gebhardt ist stolz auf die Neuerungen: „Ich bin mir sicher, dass wir unseren Gästen nun einen noch angenehmeren Aufenthalt in zeitgemässem Design bieten können. Besonders stolz bin ich auf die positiven Entwicklungen im Bereich der umweltschonenden Massnahmen“.

Weiterlesen