30 August 2016

Alpabzug in Wassen - am 17. September ist’s wieder so weit

In der Ferienregion Andermatt fiebert man bereits dem 17. September entgegen. Denn dann findet wieder der traditionelle Alpabzug statt, bei dem sich Teilnehmer, Zuschauer und Gäste auf ein grosses Älpler- und Dorffest mit viel Folklore freuen dürfen. Jedes Jahr im September ziehen die Älpler der Alpgenossenschaft Hinterfeld mit den Kühen und Rindern von der Sommeralp ins Tal. Das Ereignis läutet den Herbst ein und gehört fest zum Brauchtum der Region. Auch dieses Jahr wird rund um den traditionellen Alpabzug ein Dorffest mit Älpler-, Bauern- und Handwerksmarkt, Unterhaltungen, Freiluft-Schaukäserei, Streichelzoo, Festwirtschaft, Volksmusik, Betruf, Alphornbläsern, Fahnenschwingern, etc. organisiert.

Weiterlesen

Hotel Innovations-Award - Landhotel Hirschen in Erlinsbach

Jetzt steht der Sieger des ersten von GastroSuisse vergebenen Hotel Innovations-Award fest. Es ist das Landhotel Hirschen in Erlinsbach mit seiner neuen Geschäftsidee „Weinhaus am Bach“. Über den Preis im Wert von 15‘000 CHF dürfen sich Besitzer und Geschäftsführer Silvana und Albi von Felten freuen. Er beinhaltet ein individuelles Coaching-Angebot. Der Hotel Innovations-Award wurde am Dienstag im Rahmen des Hotel Innovations-Tages im Verkehrshaus der Schweiz in Luzern verliehen. „Sich bewegen. Sich erfinden. Neu.“ war das Thema des Tages. Auf Einladung von GastroSuisse trafen sich über 200 Hotelières und Hoteliers. „Die Herausforderungen für unsere Branche sind grösser denn je. Wer bestehen will, braucht neue Ideen und Mut zur Innovation“, so Casimir Platzer, Präsident von GastroSuisse.

Weiterlesen

Statt Milliarden für Bauruine – Luxusurlaub für Alle

Am 5. September „feiert“ die deutsche Hauptstadt Berlin den zehnjährigen Spatenstich ihres Flughafens Berlin Brandenburg International „Willy Brandt” (BER). Doch freudige Stimmung dürfte wohl kaum aufkommen. Denn der BER ist noch immer eine teure Grossbaustelle, mit Kosten in Höhe von bis jetzt 5.4 Milliarden Euro. Ein Flugzeug ist hier noch nicht abgeflogen. Das Online-Portal SecretEscapes.de, dass sich bezahlbaren Luxusreisen verschrieben hat, hat ausgerechnet, dass jeder Berliner für diese Summe über eine Woche (8.6 Tage) - insgesamt 30‘167‘598 Nächte - im 5-Sterne-Hotel Grand Hyatt Berlin hätte verbringen können. Diese Berechnungen beziehen sich auf das jüngste bei Secret Escapes gezeigte Grand Hyatt Berlin-Angebot. Das „Sonder“-Angebot inkludiert eine Übernachtung in einem View-King-Zimmer - inklusive Frühstücksbuffet, Zugang zum Wellness- und Spa-Bereich, Fitnessstudio-Nutzung und einer Flasche Sekt bei Ankunft.

Weiterlesen

Wanderherbst schmecktakulär im Almtal

Als „Bschoad“ werden im Oberösterreichischen und auch im Bayerischen die Mitbringsel von einem Festessen bezeichnet. Im Almtal in Oberösterreich lässt sich jetzt eine herbstliche Bschoad mit herrlichen Wandererlebnissen verbinden. Auf geht es also zu genussvollen Wanderungen entlang dem glasklaren Fluss im Tal oder auf den Almen am Kasberg und zu den kulinarischen Höhepunkten der Region. Erstes Highlight in diesem romantischen Tal, das schon Nobelpreisträger Konrad Lorenz so sehr schätzte: Der Wirte-Genussmarkt in Scharnstein am Freitag, 16. September. Dabei präsentieren die vielseitigen Gastronomen vom Almsee bis nach Bad Wimsbach-Neydharting genussvolle Schmankerl.

Weiterlesen

Thüringen: Neue Wege mit Crowd-Innovation

Erfurt wird bis 2017 zu Deutschlands zentralem Reiseknoten (ICE-Knoten) ausgebaut. Kurze Wege, schnelle Erreichbarkeit und eine hohe Dichte an authentischen und lebendigen Kulturorten: Das sind künftig die entscheidenden Wettbewerbsvorteile für den Tagungsstandort Thüringen. Nun sucht Thüringen im Rahmen eines Wettbewerbs nach kreativen Ideen für ein innovatives Tagungskonzept. Damit setzt die Thüringer Tourismus GmbH als erstes touristisches Unternehmen in Deutschland eine Crowd-Innovation-Kampagne um. Bis zum 22. September 2016 kann sich jeder an dem Wettbewerb beteiligen und Ideen für innovative Produktideen rund um das Tagungsprodukt Thüringen einreichen.

Weiterlesen

Wels: die Platzers – gelungener Generationswechsel

Die Familie Platzer aus Wels ist noch eine typische Wirte-Familie, in der die Hotellerie sozusagen im Blut liegt. Helmut Platzer ist als doppelter Hotelier und Obmann des örtlichen Tourismusverbandes von seiner Berufung und seiner Herkunft überzeugt. „Meine Frau Helene und ich kommen jeweils aus Wirte-Familien. Insgesamt gibt es 35 Wirte in unserer gesamten Grossfamilie“, erklärt der stolze Gastgeber und freut sich, den Stab jetzt an seine Tochter Alexandra weiterreichen zu können, die aus dem gleichen Holz geschnitzt ist. Sie wird jugendlichen Schwung in den Drei-Sterne-Bayrischen Hof und das Vier-Sterne-Hotel Alexandra bringen.

Weiterlesen

Thalgau: Weltcup im Fallschirm-Zielsprung

1600 Fallschirmsprünge mitten im schönen Salzburger Land: Am vergangenen Wochenende fand in Thalgau der Weltcup im Fallschirm-Zielspringen statt. Geboten war ein tolles Programm für die ganze Familie, bei dem alles stimmte: beeindruckende sportliche Leistungen und ein attraktives Rahmenprogramm. Bei bestem Wetter zeigten 200 Athleten aus 22 Nationen einem begeisterten Publikum ihr Können. Diese beeindruckende Bilanz zeigte auch 2016 wieder, dass sich Thalgau eine der erfolgreichsten Veranstaltungen der Weltcupserie nennen und sich so auch weiterhin als unangefochtene Nummer-1-Veranstaltungsstätte der gesamten Serie bezeichnen darf.

Weiterlesen

Neues Motorschiff – Name gesucht

Ab Anfang Mai 2017 wird ein grosses neues Motorschiff der Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV) AG zur Verfügung stehen. Das Schiff hat derzeit noch den Projektnamen „MS 2017“ und wird aus Anlass der Jungfernfahrt am 4. Mai 2017 getauft. Momentan ist es noch namenlos - deshalb wird ein passender Schiffsname öffentlich gesucht. Die Bevölkerung ist  eingeladen, Vorschläge zu unterbreiten. Zu gewinnen gibt es eine exklusive Schifffahrt mit dem neuen Schiff.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});