Ausflugsziele CH

Die grössten Schweizer Sportanlässe 2023

Willkommen zu unserem Blogartikel, in dem wir uns dem spannenden Thema der grössten Schweizer Sportanlässe 2023 widmen. Die Schweiz hat eine reiche Sportgeschichte und beherbergt einige der weltweit bedeutendsten Veranstaltungen, die sowohl für Athleten als auch für Zuschauer ein unvergessliches Erlebnis bieten. In diesem Artikel werden wir uns die grössten Sportanlässe 2023 in der Schweiz genauer ansehen und erfahren, was Sie erwarten können, wenn Sie daran als Zuschauer teilnehmen.

Weiterlesen

VISIT Glarnerland lanciert die Weihnachts- und Wintersaison

Die höher gelegenen Flanken der monumentalen Glarner Bergwelt zeigen sich bereits weiss verzuckert. Wie immer drücken alle Schnee-Enthusiasten alle möglichen Daumen, damit das weisse Gold bald die Talsohle erreicht und sich das Glarnerland in seinem schönsten Weisse zeigt. Die Schneesportgebiete sind mit Hochdruck an den letzten Vorbereitungen, um unseren Gästen die schönsten Pisten, aussichtsreichsten Pfade und lauschigsten Hüttenerlebnisse zu präsentieren. Wohl noch eher als der erste Skitag wird jedoch das erste Türchen des Glarner Adventskalenders geöffnet.

Weiterlesen

LAAX startet in die Wintersaison 2022/23 und darf sich über diverse Prämierungen freuen

Die kalten Temperaturen und die Schneefälle der letzten Nächte machen es möglich: LAAX startet am kommenden Wochenende vom 26. bis 27. November 2022 mit der Eröffnung des Vorabgletschers in die Wintersaison 2022/23. Grund zur Freude bereitet jedoch nicht nur der Saisonstart, sondern auch die Auszeichnungen, die LAAX im Rahmen der World Ski Awards erhalten hat. So geht der Award „World’s Best Freestyle Resort“ erneut nach LAAX. Das rocksresort kann sich mit dem Award „World’s Best Green Ski Hotel“ küren.

Weiterlesen

Tagesausflug nach Tessin: Diese drei Orte muss man gesehen haben

Urlaubsgefühle im eigenen Land! Wer nach Tessin reist, der wird sich dem Gefühl von Bella Italia kaum verwehren können. In dem italienischsprachigen Kanton warten zahlreiche Spots darauf, entdeckt zu werden, die Fernreisen unnötig machen. Welche Highlights Besucher auf keinen Fall verpassen dürfen, zeigen die folgenden drei Tipps. Warum in der Ferne schweifen, wenn das Gute doch so nahe liegt? Das alte Sprichwort birgt viel Wahres beim Blick auf das Kanton Tessin. Im Volksmund wird die südliche Region auch Sonnenstube genannt, was auf das mediterrane Flair und die überschaubare Anzahl an Regentagen zurückzuführen ist. Besucher und Tagestouristen schätzen die Gegebenheiten von ganzem Herzen und verbringen sowohl in den Ferien als auch an den Wochenenden ihre Zeit in der Hauptstadt Bellinzona oder auf dem Hausberg Mont Bré.

Weiterlesen

Eine Winter-Oase abseits des Rummels – von oben betrachtet

Langsam verschwindet das kleine Chalet aus dem Blickfeld, in dem wir – hier oben in der Aletsch Arena – unsere Winterferien verbringen werden. Dick einge-mummelt in eine weisse Schneedecke liegt es da. So wie alles, was gerade unter unserer Gondel vorbeizieht: Das Bergdorf Bettmeralp, in dem auf der „Hauptstrasse“ ein munteres Treiben herrscht. Kinder, die mit Skiern zur Schule flitzen. Schlitten, vollbepackt mit Einkäufen. Feriengäste, die ihre Unterkünfte verlassen und in den Tag starten. Zum Skifahren, Langlaufen, Winterwandern – oder einfach nur um ein sonniges Plätzchen zu geniessen? Alles ist wunderbar kompakt und nahe beieinander. Bestens vernetzt durch Bergbahn und Co. Zudem verfügen fast alle Un-terkünfte über einen direkten Zugang zu den Skipisten, so dass die fehlenden Autos, hier und in den anderen beiden Bergdörfern Riederalp und Fiescheralp, nur positiv auffallen. Denn die bleiben unten im Tal, und das seit jeher.

Weiterlesen

Die schönsten Herbstwanderungen im Tessiner Farbenmeer

Mit dem Einzug der Herbstmonate verwandeln sich auch die Landschaften des Schweizer Südkantons – neue, intensivere Farbtöne halten Einzug und machen Wanderungen und kulturelle Ausflüge bei angenehm lauen Temperaturen zum Erlebnis. Ob durch malerische Weinberge im wenig bekannten Mendrisiotto, durch bunte Kastanienwälder oder auf beeindruckenden Schluchtenwegen: Der Tessiner Herbst verzaubert und bietet mit seiner Vielfalt nicht nur Naturliebhabern, sondern auch Kunstkennern Unerwartetes! Nachstehend eine kleine Auswahl an unvergesslichen Herbstausflügen in den vier Tessiner Regionen.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});