Traumferien an den Sandstränden

11.06.2021 |  Von  |  Naher Osten, News  | 

Das Badeparadies lockt mit einsamen Buchten und verträumten Küstenstädten.

Idyllische Küstenorte wie Bodrum, Marmaris, Patara oder Dalaman stehen hoch in der Gunst der Schweizer. Letzteres ist ein perfekter Ort, um Bade- und Aktivferien mit viel Raum und Freiheit zu kombinieren. Auch Marmaris begeistert mit seiner malerische Lage – eingebettet in eine fjordartige Bucht, wo sich Mittelmeer und Ägäis umarmen.

Weiterlesen

Die vielen Facetten von Bodrum – eine Halbinsel, vielseitige Ferien

28.04.2021 |  Von  |  Naher Osten, News  | 

Bodrum ist ein weltbekanntes Paradies.

Auf der Halbinsel sollen die Besucher in diesem Sommer zur richtigen Zeit an den richtigen Ort reisen, denn die Stadt hat Vieles zu bieten: Charmante Stadtviertel, antike Stätten, die sich zu besichtigen lohnen, herrliche Buchten am türkisfarbenen Meer, mildes Mittelmeerklima, moderne Verkehrsmittel und ein pulsierendes Nachtleben.

Weiterlesen

Das sind die acht aussergewöhnlichsten Autostrassen der Welt

13.03.2019 |  Von  |  Asien, Events, Naher Osten, News, Nordamerika  | 

Höher, breiter, länger: Es klingt fast wie das olympische Motto, aber es sind die Attribute für rekordverdächtige Strecken. Die Zahl der Strassen mit Superlativen ist gross, fast auf jedem Kontinent ist eine von ihnen zu finden. Wer über die höchste Brücke der Welt fahren möchte, kauft sich ein Ticket nach China. Für die steilste Strasse auf dem Globus ist Neuseeland das richtige Ziel.

Der Mietwagen-Spezialist Sunny Cars stellt die acht aussergewöhnlichsten Strassen der Welt vor.

Weiterlesen

Flughafen Dubai: Emirates präsentiert ersten “biometric path”

05.11.2018 |  Von  |  Asien, Flug, Naher Osten, News  | 

Innovation für den Kundenservice: Emirates, die grösste internationale Airline der Welt, bereitet sich auf die Einführung des weltweit ersten “biometric path” für Passagiere am Dubai International Airport vor.

Mit Hilfe der neuesten Technologie – einer Mischung aus Gesichts- und Iriserkennung – können Emirates-Passagiere für ihren Flug einchecken, die Einreiseformalitäten erledigen sowie die Emirates Lounge bzw. das Flugzeug betreten. Und das ganz einfach auf dem Weg durch den Flughafen. Damit bietet die Fluggesellschaft ihren Passagieren eine reibungslose und nahtlose „Reise durch den Flughafen“ am Emirates-Drehkreuz am Dubai International Airport.

Weiterlesen

In 24 Tagen um die Welt: Jetzt den Traum von der Weltreise wahrmachen

In 24 Tagen um die Welt – das ist einer der Tourismus-Trends, die Fernreiseexperte Explorer Fernreisen für 2019 ausmacht. Weltreisen müssen heutzutage kein einjähriges Abenteuer mehr sein, sondern dürfen durchaus in die Urlaubsplanung eines jeden passen.

Ob kurz und kompakt oder lang und ausgiebig – für alle Weltreisen gilt nach wie vor: Sie sind so individuell wie die Reisenden selbst und inzwischen auch für jeden Geldbeutel erschwinglich. Seit über 47 Jahren entwickelt der Düsseldorfer Veranstalter Explorer Fernreisen einzigartige Urlaube nach den Vorstellungen seiner Kunden. Die gefragtesten Bausteine hat er jetzt in der Broschüre „Round The World“ zusammengestellt.

Weiterlesen

Die Wüste Sinai – auf den Spuren der Beduinen

03.08.2017 |  Von  |  Naher Osten  | 

Die Wüste Sinai ist, historisch und geografisch betrachtet, ein seltsamer Fleck. Sie verbindet Afrika und Asien, aber sie ist auch eine Art Pufferzone zwischen Ägypten und Israel.

Zwischen 1967 und 1982 hatten die Israelis den Sinai besetzt, inzwischen gehört er wieder zu Ägypten. Es ist eine echte Wüste, wie ich sie mir immer vorgestellt hatte – einerseits. Andererseits grenzt der Sinai direkt ans Rote Meer, ein endloses Gewässer und ist für seine wunderbaren Strände und Tauchparadiese bekannt.

Weiterlesen

Pamukkale – faszinierendes Naturschauspiel im Südwesten der Türkei

29.06.2017 |  Von  |  Europa, Naher Osten  | 

Sie erinnern an nördliche Eislandschaften und liegen dennoch nur 200 Kilometer vom Mittelmeer entfernt: Die Kalkterrassen von Pamukkale zählen zu den faszinierendsten Naturschauspielen der Türkei.

Die aussergewöhnliche „Watteburg“ – so der türkische Name der Terrassenlandschaft – verdankt ihre Existenz der Aktivität jahrtausendealter Thermalquellen und ist seit 1988 Teil des UNESCO-Weltnaturerbes.

Weiterlesen