Die grössten Schweizer Sportanlässe 2023

Willkommen zu unserem Blogartikel, in dem wir uns dem spannenden Thema der grössten Schweizer Sportanlässe 2023 widmen. Die Schweiz hat eine reiche Sportgeschichte und beherbergt einige der weltweit bedeutendsten Veranstaltungen, die sowohl für Athleten als auch für Zuschauer ein unvergessliches Erlebnis bieten. In diesem Artikel werden wir uns die grössten Sportanlässe 2023 in der Schweiz genauer ansehen und erfahren, was Sie erwarten können, wenn Sie daran als Zuschauer teilnehmen.

Weiterlesen

Australien verlangt Eintrittsgebühren für die meistfotografierten Orte in den Northern Territories

Ab April 2023 wird die Regierung des australischen Bundesstaates Northern Territory eine Gebühr für jene Touristen einführen, die gekommen sind, um einige der schönsten und „Instagram-würdigen“ Attraktionen zu besuchen. Zu den gebührenpflichtigen Reisezielen werden ab dann die Edith Falls, die Litchfields und die Mataranka Hot Springs zählen. Als Teil dieses neuen Plans müssen alle Touristen, egal ob Australier oder aus Übersee, für den sogenannten Parks Pass bezahlen. Mit diesem können 50 der beliebtesten Parks und Reservate des Northern Territory betreten werden. Dieses Ticket kostet eine Familie 25 $ für einen einmaligen Eintritt, für zwei Wochen 75 $ und ein zeitlich unbegrenzter Familienpass ist für 150 $ zu haben. Diejenigen, die campen oder wandern möchten, müssen weiterhin die üblichen Gebühren zusätzlich zum Parks Pass bezahlen.

Weiterlesen

Luxuriöser Öko-Urlaub in Südafrika

Die Antbear Lodge liegt am Midlands Meander, in den Drakensbergen von Südafrika, die für atemberaubende Berge, spektakuläre Wanderwege mit fesselnden Ausblicken und faszinierende Wasserfälle bekannt sind. Die Inhaber Andrew Attwood und seine Conny haben sich mit dem Bau der Lodge, die über 15 rustikal ausgestattete Suiten verfügt, ihren grossen Traum von einem nachhaltigen Lebensstil erfüllt. Absolutes Highlight ist die Unterbringung in einer luxuriösen Höhle. Diese ist nicht nur komfortabel eingerichtet, sondern schliesst auch einen Whirlpool, Kamin und handbemalte Felskunst an den Wänden mit ein. Unterhalb eines Felsens gebaut, mit sich öffnenden Glastüren, die auf eine Holzterrasse mit gemütlichen Hängesesseln führen, machen die Luxus-Höhle zu einem unvergesslichen Öko-Erlebnis. Nachhaltigkeit und verantwortungsbewusster Tourismus sind für die Antbear Lodge unabdingbar. Beinahe das gesamte Holzdekor sowie die beeindruckenden Buntglasfenster wurden vor Ort von Andrew und seinem Team gefertigt. Diese Meisterstücke verleihen der Lodge eine einzigartige Atmosphäre, in der keine Suite der anderen gleicht. Auch Pärchen kommen nicht zu kurz, denn für Romantik sorgt das Kerzenschein-Dinner unter Sternen, am Dach der Luxus-Höhle. Ein bezauberndes Ambiente mit regionalen und biologischen Spezialitäten sorgen für Glücksmomente pur.

Weiterlesen

Neue Kooperation für Wintersport: Mit der Südostbahn auf die Loipe

Die Schweizerische Südostbahn AG (SOB) und vier Loipen-Regionen im Raum Einsiedeln, Rothenthurm und Studen arbeiten in dieser Saison zusammen. Neu ist ein Kombi-Billett für Anreise und Langlauf erhältlich. Am Bahnhof Rothenthurm steht den Wintersportlern zudem eine neue Garderobe zur Verfügung. In Einsiedeln, Rothenthurm und Studen locken gleich mehrere Langlaufloipen die Wintersportlerinnen und Wintersportler an. Die Gebiete sind mit dem Voralpen-Express und weiteren S-Bahn- sowie Bus-Linien optimal an den öffentlichen Verkehr angebunden. Die Südostbahn und die Loipenorganisationen Langlaufloipe Bolzberg-Trachslau, Finnenloipe Rothenthurm, Schwedentritt Einsiedeln und Loipe-Studen haben deshalb für diese Wintersaison eine Zusammenarbeit vereinbart, um für Tagesausflüge ein neues Angebot zu schaffen und eine nachhaltige Anreise in die Region zu ermöglichen.

Weiterlesen

So fliegt Edelweiss ins neue Jahr

Nach zwei Jahren Pause stellt Edelweiss ihren Gästen wieder ein Magazin zur Verfügung. Unter dem Namen «edelweiss experience» werden die schönsten Seiten der Welt präsentiert. Die erste Ausgabe startet mit der Fokusregion Nordamerika: mit einer spannenden Geschichte rund um das Thema Kunst in Denver, einem Reisebericht über den Radwanderweg East Coast Greenway, einem kulinarischen Highlight aus Tampa sowie mit einer Bildstrecke über einen Roadtrip von Vancouver nach Calgary. Überdies bietet das Magazin spannende Kurzinformationen und Inspiration in alle Richtungen zu den verschiedensten Feriendestinationen.

Weiterlesen

VIVA Cruises startet in die Saison mit Flusskreuzfahrten im Januar bis März

Während andere noch im Winterschlaf sind, startet VIVA Cruises bereits im Januar in die neue Saison und schickt die ersten Schiffe auf den Fluss. Wer mit einem entspannten Urlaub auf dem Wasser ins Jahr starten möchte, ist bei VIVA Cruises also genau richtig. Denn als einziger Anbieter hat der Flussreiseveranstalter ganzjährig Kreuzfahrten im Programm. So starten als Erste VIVA ONE und VIVA MOMENTS am 19. Januar 2023 ab dem Heimathafen Düsseldorf zu Vier-Nächte-Kurzreisen. An Bord der VIVA ONE dreht sich von Januar bis März alles um „Wellness“ – das VIVA All-Inclusive sowie die Ausflüge werden thematisch abgestimmt, zudem ist eine 30-minütige Massage inkludiert. Dabei geht es entweder in den Rheingau nach Boppard und Rüdesheim sowie nach Bonn und Köln oder auf „Wellnessreise Rheinhessen“ mit Stopps in Koblenz, Frankfurt und Speyer.

Weiterlesen

Thurgau Travel organisiert die längste Flusskreuzfahrt der Welt

Mit dem neu gebauten Schiff RV Thurgau Ganga Vilas bietet der Schweizer Veranstalter Thurgau Travel Flusskreuzfahrten auf dem Ganges und Brahmaputra an. Aktuell unterwegs ist die längste Flusskreuzfahrt der Welt mit einer rekordverdächtigen Dauer von 51 Tagen. Auf der 3200 km langen Strecke werden insgesamt 27 verschiedene Flusssysteme durchquert. Zum Start gab es gar eine Grussbotschaft des indischen Premierministers Narenda Modi, welcher in diesem Jahr den G20-Vorsitz innehat. Das Flussschiff RV Thurgau Ganga Vilas startete die Reise am 10. Januar in Varanasi und wird am 01. März in Sibsagar wieder anlegen. Das magische und farbenfrohe Indien zu entdecken, pulsierende Städte zu besuchen und natürlich die sagenumwobenen Flüsse Ganges und Brahmaputra zu erkunden, sind einige der Argumente, warum Thurgau Travel Indien und Bangladesch für ihre neueste Pionier-Kreuzfahrt ausgewählt hat. Dafür wurde mit der Thurgau Ganga Vilas ein eigenes Luxusschiff im modernen indischen Stil gebaut, elegant ausgestattet mit regionalen Harthölzern, wertvollen Möbeln und landestypischen Bildern.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});