Schuhe für die Reise: So finden Sie das passende Modell

12.08.2014 |  Von  |  Alle Länder
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Schuhe für die Reise: So finden Sie das passende Modell
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Schlecht sitzende Schuhe haben schon so mach eine Ferienreise ruiniert. Vor allem Reisende, die noch am Tag vor der Abreise ihre Reiseschuhe kaufen, haben am Zielort garantiert keine ruhige Minute.

Gerade unterwegs sollten die Schuhe besonders gut sitzen, da wir in den Ferien meist wesentlich aktiver sind als im gewohnten Arbeitsalltag. Oft wird das aber nicht bedacht, wenn es daran geht, für die lang geplante Ferienreise die perfekten Schuhe zu finden. Die folgenden Tipps sollen Ihnen dabei helfen, Ihre Reise mit dem richtigen Schuhwerk unbeschwert zu geniessen.

Markenschuh oder Billigmodell?



Nicht immer ist das Teuerste auch das Beste. Das gilt auch für Reiseschuhe, wenngleich bei Schuhen generell eher auf den richtigen Sitz als auf den Preis geachtet werden sollte. Ansonsten können nämlich schnell schmerzhafte Fussprobleme die Folge sein. Schuhe für die Reise sind trotzdem in gewisser Hinsicht ein Ausnahmefall, da die Schuhe je nach Art der Reise grösseren Belastungen ausgesetzt sind als im normalen Alltag.

Bei Wanderschuhen ist Qualität besonders wichtig (© Wolfgang Dirscherl  / pixelio.de)

Bei Wanderschuhen ist Qualität besonders wichtig (© Wolfgang Dirscherl / pixelio.de)




Auf einer Rucksacktour durch abgelegene Gebiete, auf einem Städtetrip bei Regen oder beim Besuch auf dem Bauernhof muss das Schuhwerk viel mitmachen. Wer sich hier für teure Markenschuhe entscheidet und diese nach der Reise wegschmeissen muss, hat viel Geld umsonst ausgegeben. Dabei sind jedoch immer Lebensdauer des Schuhs und Tragekomfort in der Relation zu sehen. Auf Wanderreisen nutzen die Schuhe auch schneller ab als während der Strandferien. Trotzdem macht es keinen Sinn, auf Wanderungen am Komfort zu sparen – hier riskieren Sie nur Ihre Sicherheit und Gesundheit. Wanderer müssen von vorneherein davon ausgehen, dass die Lebensdauer ihrer Schuhe begrenzt ist.

Überlegen Sie vor der Reise genau, wie hoch die Belastung für Ihr Schuhwerk ist und wie wichtig ein guter Tragekomfort für Ihre Art der Reise ist. Oft können Sie auch preiswerte Schuhe finden, die optimal sitzen. Die Passform der Schuhe hängt in den meisten Fällen viel weniger vom Preis ab als vom individuellen Schnitt des Schuhs. Selbst teure Markenschuhe können daher einigen Personen Probleme bereiten.



Wenn Sie keine längeren Wanderungen planen und Ihre Schuhe nicht mehr als ein paar Sightseeing-Touren aushalten müssen, können leichte Baumwollschuhe eine komfortable, preiswerte Variante zu festen Schuhen sein. Diese Art von Schuhen erfordern in der Regel keine langen Einlaufzeiten, sind luftig und leicht zu tragen und kosten zum Teil nur wenige Franken. Selbst, wenn die Schuhe nach der Reise abgetragen sind, haben Sie also keinen nennenswerten Verlust.

Baumwollschuhe: leicht, bequem und preiswert (© Tim Reckmann  / pixelio.de)

Baumwollschuhe: leicht, bequem und preiswert (© Tim Reckmann / pixelio.de)




Darauf sollten Sie beim Schuhkauf achten

  • Schauen Sie nicht zuerst auf den Preis, sondern testen Sie, welche Schuhe an Ihren Füssen am besten sitzen. Wenn Sie mehrere passende Modelle gefunden haben, können Sie zwischen diesen nach Preis und Geschmack wählen.
  • Wenn Sie die Schuhe speziell für eine anstehende Reise kaufen, tun Sie dies rechtzeitig. Wenn Sie Ihre neuen Schuhe vor der Reise nicht gründlich einlaufen, können Sie sich dadurch Ihre ganze Ferienreise verderben.
  • Achten Sie besonders auf das Klima an Ihrem Reiseziel. Lassen Sie sich bei Reisen in kalte Regionen nicht vom milden Klima zu Hause verleiten, leichtere Schuhe zu kaufen, nur weil diese angenehmer sitzen. Umgekehrt sind gut belüftete Schuhe bei Reisen in den Süden Gold wert. Nicht nur Ihre Füsse, sondern auch Ihre Mitreisenden werden es Ihnen danken, wenn Sie am Abend die Schuhe ausziehen.
  • Wenn Sie keine passenden Schuhe finden, zum Beispiel bei Reisen in sehr kalte Gegenden, kaufen Sie diese erst vor Ort. Läden in kälteren Zielländern wie den skandinavischen Ländern sind naturgemäss viel besser auf das örtliche Klima eingestellt. Das gilt übrigens nicht nur für Schuhe, sondern auch für sonstige Kleidung.
  • Lesen Sie vor dem Schuhkauf Erfahrungsberichte anderer Käufer zum Schuh Ihrer Wahl, um herauszufinden, welche Erfahrungen diese mit Tragekomfort, Kälteisolierung, Belüftung und Materialverschleiss gemacht haben.





Reiseschuhe müssen oft viel aushalten (© Lupo  / pixelio.de)

Reiseschuhe müssen oft viel aushalten (© Lupo / pixelio.de)

Tipps für eine problemlose Reise

  • Es ist immer am besten, mit den gewohnten Alltagsschuhen zu verreisen. Die sitzen nicht nur perfekt, sondern Sie fühlen sich darin auch wohl. Touristen, die in ihren gerade gekauften „Reiseschuhen“ unterwegs sind, erkennt man meist schon von Weitem am unsicheren Gang. Bequem sieht das nur selten aus.
  • Wenn Sie unterwegs doch einmal Probleme mit den Schuhen haben, quälen Sie sich nicht länger, sondern kaufen Sie vor Ort neue. In vielen Ländern erhalten Sie Schuhe sogar viel preiswerter als zu Hause. Wie für die gesamte Ausrüstung gilt auch für das Schuhwerk: Alles, was Ihnen fehlt, können Sie an (fast) jedem Ort der Welt problemlos nachkaufen.
  • Werfen Sie abgelaufene oder schlecht sitzende Schuhe nicht weg, sondern verschenken Sie sie. Es gibt an Ihrem Reiseziel garantiert jemanden, der Ihre Schuhe noch gebrauchen kann. Das gilt besonders für ärmere Reiseländer. Fragen Sie einfach das Personal in Ihrer Unterkunft, ob sie jemanden kennen, der die Schuhe gebrauchen kann.
  • Verzichten Sie so weit wie möglich darauf, mehrere Paar Schuhe einzupacken. Die machen dann nämlich einen beträchtlichen Teil Ihres Reisegepäcks aus. Ideal sind leichte, aber feste Allround-Schuhe, mit denen Sie eine kurze Wanderung ebenso unternehmen können wie einen Stadtrundgang oder den abendlichen Besuch im Restaurant.

 

Oberstes Bild: Nicht jeder Schuh ist für jede Reise geeignet (© Robson  / pixelio.de)

Über Andrea Rathjen

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Schuhe für die Reise: So finden Sie das passende Modell

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.