17 Oktober 2014

Toggenburg – wo Familien gerne Ferien machen

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Wenn Sie auf der Suche nach einem abwechslungsreichen Ausflugsziel in der Heimat sind, sollten Sie Toggenburg ins Auge fassen. Die Region ist nur eine Autostunde vom Bodensee und von Zürich entfernt und bietet gerade für Familien eine perfekte Location. Die Ferienregion Toggenburg erstreckt sich in der Ostschweiz zwischen dem Städtchen Will bis ins 40 Kilometer entfernte Wildhaus in Obertoggenburg. Die hügelige Landschaft bietet sich zum Wandern und Radfahren an. Wer höher hinaus möchte, findet auch alpine Regionen. Wie auch immer Sie sich entscheiden, klar ist: Kinder sind hier willkommen – so lautet auch das Motto der beliebten Ferienregion.

Weiterlesen

So kann Ihnen die Reisekrankheit Ihre Ferien nicht vermiesen

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Bekanntlich ist die Ferienzeit die angeblich schönste Zeit im Jahr. Doch wenn es auf zum Ferienort geht, egal ob mittels Bahnreise, mit dem Auto oder im Flugzeug, haben manche einen ständigen Kampf mit der Übelkeit zu überstehen. Sie leiden an der Reisekrankheit, die jedem auch die schönsten Ferien vermiesen kann. Medizinisch korrekt spricht man dabei von der Kinetose, und damit ist auch schon die Ursache für die Symptome genannt. Denn "kinein" ist Griechisch und bedeutet Bewegung, womit klar ist, dass durch ungewohnte Bewegungen die Krankheit ausgelöst wird. Was Sie dagegen tun und wie Sie sie sogar vermeiden können, erfahren Sie im nachstehenden Beitrag.

Weiterlesen

Bett der Superlative individuell aussuchen

Designerbetten sind etwas Besonderes und hier haben Sie, wie auch bei Standardbetten, die Wahl zwischen verschiedenen Ausführungen – von Metallbetten bis zum Boxspringbett gibt es alles, was das Herz begehrt. Für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel findet sich das richtige Modell. Dabei sollten Sie das Bett passend zu Ihrem Einrichtungsstil wählen, denn ein Schlafzimmer sollte harmonisch wirken.

Weiterlesen

Sehenswertes in Liechtenstein – das Schloss Vaduz

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Der kleine Nachbar der Schweiz, das Fürstentum Liechtenstein, gehört zu den Zwergstaaten. Weltweit gilt er als einer der kleinsten Staaten (Rang 6), innerhalb Europas sogar als der viertkleinste. Den Rang Nummer 1 hält Liechtenstein als das kleinste deutschsprachige Land. Unser östlicher Nachbar nennt ein paar historische Baudenkmäler sein eigen, aber deutlich weniger als die grössere Schweiz. Die Denkmalpflege des Fürstentums hat so die Chance, sich intensiv um die vorhandenen Bauwerke zu kümmern. Besonders eindrucksvolle Beispiele sind das Schloss Vaduz, der Wohnsitz der Fürstenfamilie, die Mittelalterfeste Burg Gutenberg und die Kathedrale St. Florin.

Weiterlesen

Pula – Istriens geschichtsträchtiger Mittelpunkt

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Pula ist mit mehr als 57’000 Einwohnern die grösste Stadt Istriens. Wer an der herrlichen kroatischen Mittelmeerküste seine Ferien verbringt, sollte einen Ausflug in die jahrtausendealte Stadt nicht versäumen. Die Geschichte Pulas geht zurück bis in das 10. Jahrhundert vor Christus. Die kroatische Stadt punktet mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten; das gut erhaltene Amphitheater, das unter der Herrschaft des römischen Kaisers Augustus errichtet wurde, ist eines der Highlights.

Weiterlesen

Münster – junge alte Hauptstadt Westfalens

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Im nördlichen Deutschland, etwa 70 Kilometer von der Grenze zu den Niederlanden entfernt, liegt Münster, die alte Hauptstadt Westfalens. Die Stadt ist der kulturelle und wirtschaftliche Mittelpunkt der Region. Münster besitzt eine bedeutende Vergangenheit ebenso wie jugendliches Flair. Die Stadt ist einer der grössten Universitätsstandorte Deutschlands.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});