Wandern für Anfänger – die schönsten Touren in der Schweiz

Kaum eine andere Gegend ist besser dazu geeignet, einen Wandermuffel in die Natur zu locken, als die Schweizer Alpenwelt. Ungeübte kennen die überwältigenden Ausblicke, die sich auf den Wanderwegen bieten, nur von Bildern. Doch die Möglichkeit, die herrliche Berglandschaft ganz real zu geniessen, kann selbst eingefleischte Couch Potatoes vom Sofa reissen.

Allerdings sind die Schweizer Wanderrouten über die Berge und durch die Täler nicht anspruchslos und teilweise sogar gefährlich. Deshalb wäre es leichtfertig, als Unkundiger direkt die Spitze eines Berges erklimmen zu wollen. Die Schweizer Berge locken mit wundervollen Panoramen, aber diese man sich erst einmal erwandern.

Weiterlesen

Schaffhausen – in der nördlichsten Stadt der Schweiz

06.06.2016 |  Von  |  Schweiz  | 

Im In- und Ausland ist der Name Schaffhausen fast ein Synonym für die nahen Rheinfälle. Dabei stürzen die Wassermassen gar nicht auf dem Gebiet der Gemeinde in die Tiefe. Dies können vielmehr die Nachbarorte Neuhausen und Laufen-Uhwiesen für sich in Anspruch nehmen.

Von daher überrascht es nicht, wenn mancher Besucher, der das Naturspektakel erleben will, Schaffhausen fast übersieht – zu Unrecht, denn die nördlichste Stadt der Schweiz hat einiges an Sehenswürdigkeiten zu bieten.

Weiterlesen

Kein Budget für die Ferien?

05.06.2016 |  Von  |  News, Schweiz  | 

Viele Menschen in der Schweiz, vor allem Alleinerziehende und kinderreiche Familien, haben für Ferien kein Geld. So auch Frau B. Mit Unterstützung der Reka-Ferienhilfe konnten sie und ihre zwei kleinen Töchter eine Ferienwoche für 100 Franken in einem Reka-Feriendorf verbringen.

„Die Kinder waren alle immer draussen und die Eltern waren einfach da“, berichtet Frau B. „Dieses Gefühl, einfach nur da zu sein, wo man ist, habe ich mit nach Hause genommen.“

Weiterlesen

Burgdorf besitzt bedeutende Sehenswürdigkeiten

03.06.2016 |  Von  |  Schweiz  | 

Die Gemeinde Burgdorf liegt im Nordosten des Kantons Bern im Schweizerischen Mittelland und hat bemerkenswerte Sehenswürdigkeiten zu bieten. In dem reizvollen und malerischen Städtchen leben rund 16.000 Menschen.

Schon die Lage von Burgdorf ist als durchaus reizvoll zu bezeichnen. Die Gemeinde ist von einer anmutigen Hügellandschaft und imposanten Felsformationen umgeben und besticht durch ihre Vielzahl an Attraktionen und einer kulturellen Vielfalt.

Weiterlesen

Basel – die Kulturhauptstadt im Dreiländereck

01.06.2016 |  Von  |  Schweiz  | 

Grossstädtisches Flair, Kunst und Kultur, Shopping-Meilen, ein attraktives Nachtleben – die Ansprüche an eine Städtereise sind andere als an einen Badeurlaub an der See oder Aktivferien in den Bergen. In Basel, der Hauptstadt des gleichnamigen Kantons, sind all diese Voraussetzungen gegeben.

Basel liegt exponiert am Rheinknie, wo der Fluss fast rechtwinklig nach Norden abbiegt, und im Zentrum des Dreiländerecks zwischen Frankreich, Deutschland und der Schweiz. Nicht zuletzt diese Faktoren tragen zur kulturellen Vielfalt, Weltoffenheit und Wirtschaftskraft der kleinen aber feinen Metropole bei.

Weiterlesen

Schweizer Parahotellerie erwartet mehr einheimische Gäste

31.05.2016 |  Von  |  Schweiz  | 

Die fünf Mitglieder der Gesellschaft Parahotellerie Schweiz spüren noch immer die Folgen der Euromindestkurs-Aufhebung. Zusätzlich trübten die schwache Schneelage und die frühen Ostertage das Geschäft in den kälteren Monaten. Viele Gäste aus der Eurozone blieben auch dieses Jahr der Schweiz fern.

Dass die Mitglieder trotzdem positiv in den Sommer blicken, hängt vor allem damit zusammen, dass sich dieses Jahr noch mehr Schweizer als üblich für Ferien im Heimatland entscheiden dürften und dass die innovativen neuen Produkte der Mitglieder stark nachgefragt werden.

Weiterlesen

Moutier und seine reizvolle Umgebung

29.05.2016 |  Von  |  Schweiz  | 

Im Norden des Kantons Bern liegt die Gemeinde Moutier. In dem beschaulichen Ort, umgeben von den Bergen des Berner Jura, leben knapp 8.000 Menschen.

Vor allem Naturliebhaber werden in Moutier auf ihre Kosten kommen. Die Gemeinde liegt in einem Talkessel der Birs, dem Grand Val, welcher nördlich und südlich von Moutier beeindruckende Schluchten gebildet hat.

Weiterlesen