Luxus-Reisen – wo einem der Teppich ausgerollt wird

Wer träumt nicht davon – einmal Ferien zu verbringen, die von Exklusivität, Individualität, Komfort und Luxus der Extraklasse geprägt sind. So als ob der Rote Teppich für einen ausgerollt würde – oder der Goldene, der Silberne… Luxus-Reisen bieten vornehmste Hotels, nostalgische Züge oder noble Schiffe – nur das Beste vom Besten ist hier für die schönsten Tage im Jahr gut genug. Hier sind einige Vorschläge, wie der Traum wahr wird – in den Vereinigten Arabischen Emiraten, in Hongkong, hoch über Afrika, in Indien oder auf hoher See im Mittelmeer!

Weiterlesen

Ein Traum von Luxus – die schönsten Resorts in St. Pete Clearwater

Wenn die Tage kürzer werden und der Herbst sich von seiner ungemütlichen Seite zeigt, ist in St. Pete Clearwater die Saison noch lange nicht zu Ende. Auch im Oktober und November gibt es hier noch sommerliche Temperaturen und sonniges Wetter. Der Aufenthalt wird noch angenehmer, wenn man in einem Luxushotel eincheckt. An Angeboten mangelt es nicht. Mit dem Opal Sands Resort am Clearwater Beach und dem Treasure Island Beach Resort auf Treasure Island haben Anfang 2016 gleich zwei neue Luxusgiganten der OPAL Collection ihre Eröffnung gefeiert.

Weiterlesen

Luxuriöse Hüttengaudi weltweit: Top 5

Spa statt Waschschüssel, Heimkino statt Röhrenfernseher und Ledersessel statt Holzstühle: In vielen Berghütten weltweit können anspruchsvolle Gäste einen komfortablen Urlaub verbringen. Die weltweit grösste Suchmaschine für Ferienwohnungen und Kurzzeitvermietungen, Tripping.com, stellt fünf besondere Luxus-Ferienunterkünfte in den Bergen vor. „Durch die Stichwortsuche und den Einsatz von Filtern wie Pool, Aussicht oder Whirlpool können Urlauber auf unserer Webseite je nach persönlichen Vorlieben nach Luxusapartments suchen“, erklärt Jen O´Neal, CEO von Tripping.com.

Weiterlesen

Safari-Luxus ohne Limits: Neues Sanctuary Chief's Camp

Sanctuary Retreats setzt in Botswana das modernisierte „Sanctuary Chief’s Camp“ in Betrieb. Seit Beginn dieses Jahres wurde das Sanctuary Chief’s Camp grundlegend erneuert. Safari-Erlebnisse werden ganz bestimmt zu unvergesslichen Luxusmomenten. Bekannt für das aussergewöhnliche Mass an Service und Gästebetreuung wird das exklusive „Sanctuary Chief’s Camp Camp“ regelmässig als eines der Top Safari Camps in Botswana bewertet.

Weiterlesen

Preise für Schweizer Ski-Chalets sinken

Die betuchte Klientel kauft ihre Ski-Chalets neuerdings lieber in Frankreich als in der Schweiz. Laut Recherchen der "Handelszeitung" sind die Preise für hochalpine Luxus-Immobilien in Gstaad, Davos oder St. Moritz deutlich ins Rutschen geraten. Gemäss den Daten der britischen Vermarktungsfirma Knight Frank gibt es ein Chalet in St. Moritz derzeit gut 7 Prozent günstiger als noch vor einem Jahr. In Davos sind die Ski-Immobilien 4,8 Prozent günstiger geworden, in Verbier 4,5 Prozent. Selbst in Gstaad sinken die Preise. Das Minus beträgt im Berner Nobel-Skiort 2 Prozent.

Weiterlesen

Die 25 schönsten Hotels der Welt, Teil 2

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Platz 23: Soneva Fushi Resort (Kunfunadhoo Island, Baa Atoll, die Malediven) Auf der Insel Kunfunadhoo befindet sich das Soneva Fushi Resort. „Soneva“ ist dabei die Zusammensetzung der Namen seiner Besitzer Sonu und Eva, und Fushi bedeutet auf Dhivehi, der Sprache der Malediven, nichts anderes als „Insel“. Die Figuren der Betreiber prägen nicht nur den Namen des Resorts, sondern das gesamte Konzept. Als öko-bewusste Menschen betreiben sie ein Hotel, in dem man grossen Wert auf Nachhaltigkeit, Naturverbundenheit und ökologisches Denken legt.   Die Insel ist 1400 Meter lang und 400 Meter breit und wird von Gästen und Einwohnern meist mit dem Fahrrad befahren. 55 Villas stehen inmitten der Natur, die durch selbst für die Malediven ausserordentliche Biodiversität überrascht. Ganz in der Nähe der Insel kann man im von der UNESCO geschützten Korallenriff schnorcheln und tauchen gehen.

Weiterlesen

Luxus pur am Ende der Welt

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Sich zwei ungewöhnliche Wünsche gleichzeitig erfüllen ist gar nicht so einfach. Wer also einerseits von einem unberührten Fleckchen Erde träumt, in Einsamkeit und Stille, umgeben von eindrucksvoller Natur, aber auch Luxus und Komfort nicht missen möchte, sollte diesen Artikel unbedingt lesen. Die Hotels, die wir nun vorstellen, haben Luxus grossgeschrieben. Aber unter Luxus verstehen sie nicht Zimmer in Samt und Seide, sondern die exquisiten Standorte an den schönsten Plätzen dieser Erde, weit weg von überlaufenen Tourismuszentren und hektischen Grossstädten.

Weiterlesen

Bemerkenswerte Denkmäler in Interlaken

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Die kleine Gemeinde Interlaken im Kanton Bern hat das Glück, über private Investoren zu verfügen, die sich für den Erhalt einiger wunderbaren Baudenkmäler einsetzen. Das Dörfli Interlaken, seine interessante Geschichte und drei der schönsten Denkmäler werden wir uns nun etwas genauer betrachten. Auf einer "Bödeli" genannten Schwemmebene liegt das Zentrum des östlichen Berner Oberlandes – Interlaken. Die Region ist gut über alle Verkehrswege zu erreichen und nicht nur deshalb ein bevorzugtes Urlaubsziel. Die nahegelegenen Seen Thunersee und Brienzersee und ein grossartiger Blick auf das Jungfraumassiv tragen ihren Teil dazu bei, dass die Jungfrauregion immer mehr Gäste anzieht. Obwohl die Gemeinde keine 6000 Einwohner hat, besitzt sie mehr als 50 Hotels und zahlreiche private Ferienwohnungen, Jugendherbergen und Campingplätze. Auch die jedes Jahr stattfindenden Tell-Festspiele locken viele Besucher in die Alpin-Region.

Weiterlesen

Die nobelsten Hotelsuiten der Welt

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]"Menschen im Hotel" heisst die berühmte Vorlage der Autorin Vicki Baum von 1929, die dann 1932 mit Greta Garbo verfilmt wurde. Ein tolles Thema: Im Hotel lebt man eine Auszeit vom Alltag. So schlüpfen wir auch aus unserem üblichen Rollenverhalten und wagen Neues. Je exotischer das gewählte Reiseland und je exquisiter das gewählte Hotel dann sind: Sagen Sie sich einfach, dass Sie sich das jetzt verdient haben. Sich verwöhnen lassen an den schönsten Plätzen der Welt, exquisiten Luxus rund um die Uhr geniessen und abends vor dem Einschlafen auf die schönsten Landschaften sehen. Wer es sich nicht leisten kann und möchte, der darf auch davon träumen.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});