Von Faro bis Porto: Hosteltipps an der Algarve

Portugal ist eines meiner Lieblingsländer in Europa. Ich liebe die schroffen Sandsteinküsten, die gastfreundlichen Menschen und die entspannte Surferatmosphäre. Ausserdem hat Portugal wahnsinnig gute Hostels, die regelmässig die Bestenlisten unterschiedlicher Rankings anführen. Statt vergammelter Nasszellen gibt es moderne Badezimmer mit Badewannen, statt Klapperbettgestelle massive Holzbetten. Dazu riesige Gemeinschaftsküchen, Terrassen und unserer Erfahrung nach super nette Mitarbeiter.

Weiterlesen

Porto – Wein, Wasser, Weltkulturerbe

Porto ist ein Städtchen wie aus dem Bilderbuch: Der Rio Douro bahnt sich durch die Stadt, pittoreske Häuser säumen den Weg und der Portwein verwöhnt die Gaumen von Einheimischen und Touristen. Wer in Portugal ist, sollte der Stadt im Norden des Landes auf alle Fälle einen Besuch abstatten, denn auch hinter dem schönen Lissabon muss sich Porto nicht verstecken. Meine Knie schlottern und ich muss mich am Gelände festhalten, damit ich über das Brückengeländer schauen kann. Eigentlich dachte ich, ich hätte keine Höhenangst aber der Blick nach unten, lässt mich das Geländer etwas fester umklammern. Neben mir donnert die Strassenbahn vorbei und ich bin froh, als wir auf der anderen Seite des Douro in Vila Nova de Gaia angelangt sind und wieder festen Boden unter den Füssen haben.

Weiterlesen

Trás os Montes – im Nordosten Portugals

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Es ist eine abgelegene, wenig bekannte Region: Trás os Montes im Nordosten Portugals. Wer noch ursprüngliches, ländliches Leben auf der iberischen Halbinsel entdecken will, ist hier richtig, denn Touristenströme haben bisher einen Bogen um dieses Hinterland gemacht. Der Name Trás os Montes ist dabei treffend. Er heisst übersetzt "hinter den Bergen" und steht für die vom übrigen Portugal abgeschiedene Lage des Gebietes.

Weiterlesen

Aveiro - Salinen, Strände und Lagunen im portugiesischen Venedig

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Am Rande einer Küstenlagune im zentralen Portugal lockt Aveiro mit malerischen Kanälen, farbenfrohen Fischerbooten und dem pulsierenden Leben einer jungen Studentenstadt. 60 km südlich von Porto bildet die Hafenstadt eines der wirtschaftlichen und kulturellen Zentren an der portugiesischen Atlantikküste. Berühmt ist Aveiro vor allem für seine Kanäle und Brücken, denen die Stadt den Beinamen "portugiesisches Venedig" verdankt. Dabei bezaubert die 80.000-Einwohner-Stadt an der Ria de Aveiro zugleich mit der authentischen Atmosphäre einer Hafenstadt, die vom Tourismus noch nicht verfälscht wurde.

Weiterlesen

Die Portweinregion Rio Douro per Flusskreuzfahrt erkunden

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Wer eine Flusskreuzfahrt mit einem kulinarischen Geschmacksfeuerwerk verbinden möchte, sollte eine auf dem Rio Douro in Erwägung ziehen. Vor allem die Liebhaber des süsslich schmeckenden Portweins kommen dabei voll auf ihre Kosten. Stehen Sie zudem auf andalusische Feinschmeckerspezialitäten? Perfekt! Auf einer Kreuzfahrt auf dem Rio Douro erwartet Sie nicht nur ein atemberaubender Genuss, Sie dringen zudem in eine abwechslungsreiche Geografie ein, die nicht zu Unrecht zu den schönsten der Welt gehört.

Weiterlesen

Porto - Portugals kulturreiche Weinstadt

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Portugals zweitgrösste Stadt Porto war schon immer ein lebendiger Handelsort und ein bedeutendes wirtschaftliches Zentrum. Die malerische Barockstadt - für viele Bewohner die heimliche Hauptstadt des Landes - zählt zu den ältesten Städten Europas und hat sich in ihren Altstadtvierteln viel von ihrem historischen Glanz bewahrt. An der Mündung des Douro direkt am Atlantik gelegen, wird Porto traditionell von seiner Bedeutung als Hafenstadt und bedeutendstes Handelszentrum im Norden Portugals bestimmt. Porto ist aber auch aussergewöhnlich reich an architektonischen Schätzen und kulturellen Einrichtungen, darunter neben den renommierten Museen und historischen Weinkellereien auch eine Vielzahl von Theatern und eines der modernsten Konzerthäuser des Landes.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});