Author Archive

Thailand-Rundreise Teil 3: Inselhopping – die schönsten Inseln Thailands

31.10.2014 |  Von  |  Alle Länder, Asien  | 
Thailand-Rundreise Teil 3: Inselhopping – die schönsten Inseln Thailands
5 (100%)
2 Bewertung(en)
Nachdem wir uns in den letzten beiden Teilen unserer Reihe den Norden und Zentralthailand vorgenommen haben (quasi die „Pflicht“ absolvierten), kommen wir nun zur „Kür“: den paradiesischen Trauminseln Thailands. Vom weitestgehend naturbelassenen Koh Chang bis zu den Inseln der Andamanensee – die Auswahl ist riesig.

Wir entführen Sie diesmal auf die „typischen“ Traumurlaubsziele im Samui-Archipel, aber auch zu einigen Geheimtipps in der Andamanensee, vor der Westküste Thailands gelegen. Inselhopping ist der Trend, bei dem man viele Inseln nacheinander besucht. Aber nicht falsch verstehen: Hier gibt es keine Hektik – man reist stilvoll und frei von Hektik mit Booten und Fähren.

Weiterlesen

Thailand-Rundreise, Teil 2: Von Bangkok aus durch Zentralthailand

31.10.2014 |  Von  |  Alle Länder, Asien  | 
Thailand-Rundreise, Teil 2: Von Bangkok aus durch Zentralthailand
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Nachdem wir im letzten Teil unserer Rundreise den Norden des Landes erkundet haben, wollen wir uns nun Zentralthailand widmen. Dabei hat der Reisende verschiedene Möglichkeiten: Entweder man fährt Richtung Westen, wo die Grenze zu Myanmar liegt und Attraktionen wie die berühmte „Brücke am Kwai“ oder der Drei-Pagoden-Pass warten. Oder aber man entscheidet sich für den touristisch noch wenig erschlossenen Nord-Osten, auch Isan genannt.

Hier warten Städtchen wie Nong Khai darauf, von Ihnen erkundet zu werden, und wissen mit französischem Kolonial-Charme zu be- und verzaubern. Auch Abstecher nach Vietnam, das bei Touristen immer beliebter wird, oder Kambodscha sind von hier aus möglich.

Weiterlesen

Thailand-Rundreise Teil 1: Unterwegs in Thailands üppigem Norden

31.10.2014 |  Von  |  Alle Länder, Asien  | 
Thailand-Rundreise Teil 1: Unterwegs in Thailands üppigem Norden
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Mit seinen kilometerlangen, weissen Stränden, dem azurblauen Wasser und der berühmten Freundlichkeit der Thai war Thailand schon immer ein attraktives Reiseziel. Dabei hat das „Land des Lächelns“ noch so viel mehr zu bieten als nur Postkartenpanorama!

Und auch, wenn Thailand auf der Liste der Länder, wo die Schweizer am liebsten Urlaub machen, etwas nach hinten gerutscht ist, zählt es immer noch zu den beliebtesten Fernreisezielen der Eidgenossen. In unserem dreiteiligen Reisebericht nehmen wir Sie mit auf eine Reise von der Hauptstadt Bangkok in Zentralthailand hoch in den Norden des Landes und schliessen mit einer sogenannten „Inselhopping“-Tour im Süden ab.

Weiterlesen

Chiang Mai – Geschichte und Natur im Norden Thailands

27.10.2014 |  Von  |  Alle Länder, Asien  | 
Chiang Mai – Geschichte und Natur im Norden Thailands
Jetzt bewerten!
Denkt man an Thailand, kommen einem natürlich in erster Linie Traumstrände, Inseln mit Palmen oder das kunterbunte Treiben in der königlichen Hauptstadt Bangkok in den Sinn. Doch weit im Norden, an den Ausläufern des legendären Himalayagebirges, liegt Chiang Mai – von den Thai oft auch liebevoll „Rose des Nordens“ genannt.

Heute gilt Chiang Mai nicht nur als das kulturelle Zentrum im Norden Thailands, sondern auch als beliebter Ausgangspunkt zu den zahlreichen Attraktionen rund um die Stadt. Historische Tempel, aufregende Dschungel sowie der höchste Berg Thailands, der Doi Inthanon, locken in jedem Jahr mehr Touristen an. Gerade Naturfreunde und Trekkingfans haben Chiang Mai für sich entdeckt und kombinieren ihren Strandurlaub mit einem Abstecher in die grösste Provinzhauptstadt des Nordens.

Weiterlesen

Arbeiten statt chillen in den Ferien – Wwoofing liegt im Trend

25.10.2014 |  Von  |  Alle Länder, Allgemein, Schweiz  | 
Arbeiten statt chillen in den Ferien – Wwoofing liegt im Trend
Jetzt bewerten!
Sie werden beim Wwoofing Volunteers genannt, arbeiten nicht selten in bestens dotierten Positionen der Wirtschaft als Geschäftsführer oder CEO eines Unternehmens und könnten eigentlich die Ferien first class geniessen. Und doch gehen sie in die Berge der Schweiz, jäten Unkraut auf Wanderwegen, suchen oder katalogisieren Tiere, arbeiten freiwillig als Senner und liegen in den Ferien nicht auf der faulen Haut. Wwoofing liegt absolut im Ferientrend. Doch was ist Wwoofing nun genau?

Arbeiten als neue Form der Erholung – und das auf freiwilliger, unentgeltlicher Basis. Das ist Wwoofing. Weltweit gibt es Orte, an denen die Volunteers die Ferien mit Arbeit füllen, die sie normalerweise eher nicht selbst erledigen – und das nur für Kost und Logis. Dafür werden in der Schweiz Ziegen gehütet, in Asien Mangos oder Rattan geerntet und in Südamerika oder Südafrika Pferde gepflegt. Werfen wir einen genaueren Blick hinter die Kulissen von Wwoofing.

Weiterlesen

Ankara – hier schlägt das Herz der Türkei

25.10.2014 |  Von  |  Alle Länder, Naher Osten  | 
Ankara – hier schlägt das Herz der Türkei
Jetzt bewerten!
Türkei, das ist Istanbul, oder die traumhaften Strände der türkischen Ägäis, richtig? Nicht so ganz, denn im Herzen Zentralanatoliens liegt Ankara, das Stiefkind unter den europäischen Hauptstädten. Doch warum eigentlich? Es ist nicht so, als ob Ankara nichts zu bieten hätte. Ganz im Gegenteil.

Vom eindrucksvollen „Anitkabir“, dem Grabdenkmal für den Gründer der türkischen Republik Mustafa Kemal Atatürk, über die Zitadelle in der Altstadt bis hin zu tollen Einkaufsmöglichkeiten bietet Ankara überraschend viel – was das Erleben und das Sehen angeht. Perfekt für einen Städtetrip übers Wochenende mit der besten Freundin!

Weiterlesen

Istanbul – Geheimtipps für Verliebte

24.10.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa, Naher Osten  | 
Istanbul – Geheimtipps für Verliebte
Jetzt bewerten!
Paris mag zwar den Ruf als „Stadt der Emotionen“ geniessen, aber Istanbul, die Millionenstadt am Bosporus, ist ihr heimlicher Konkurrent. Die Stadt bietet nämlich so viel mehr als nur die bekannten Attraktionen wie Hagia Sophia oder Blaue Moschee – von versteckten Cafés in Hinterhöfen über romantische Seilbahnfahrten bis hin zu einem Tag auf den Prinzeninseln. Da spricht man von den Juwelen Istanbuls.

Wir verraten, wohin Sie Ihre Liebste oder den Angebeteten unbedingt entführen sollten, um einzigartig romantische und unvergessliche Stunden zu erleben. Und auch wenn die Türkei u. a. wegen Internetsperren unter internationaler Kritik stand, ihrer Beliebtheit als Reiseziel hat das keinen Abbruch getan.

Weiterlesen

Die Prinzeninseln vor Istanbul – keine Autos, keine Hektik

23.10.2014 |  Von  |  Alle Länder, Naher Osten  | 
Die Prinzeninseln vor Istanbul – keine Autos, keine Hektik
Jetzt bewerten!
Knappe 45 Minuten vom Festland Istanbuls entfernt liegen die Prinzeninseln im Marmarameer, von den Einheimischen meist nur „die Inseln“ (Adalar) genannt. Die Inselgruppe umfasst vier bewohnte und fünf unbewohnte Inseln und wird sowohl von internationalen als auch von lokalen Touristen gerne als Ausflugsziel genutzt.

Hier kann man nicht nur wandern, schwimmen und verdammt gut essen, sondern auch in Pferdekutschen die bewohnten Inseln erkunden – denn Autos sind hier tabu!

Weiterlesen

Das Neandertal – auf den Spuren der Menschheit

21.10.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa  | 
Das Neandertal – auf den Spuren der Menschheit
Jetzt bewerten!
Mitten im schönen Nordrhein-Westfalen, knapp zehn Kilometer von der beliebten Landeshauptstadt Düsseldorf entfernt, liegt das Neandertal und lockt jedes Jahr zahlreiche Touristen und Wanderer an.

Die einst berühmte Neandertal-Schlucht, die sich über knapp einen Kilometer zog, schaffte es erst nach ihrer Zerstörung in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Bekannt wurde das Tal, als hier fossile Überreste eines Urzeitmenschen aus der Zeit des Pleistozän gefunden wurden – heute auch bekannt als der Neandertaler. Für Neugierige gibt es hier heute nicht nur wunderschöne Natur, sondern auch ein modernes Museum und vieles mehr.

Weiterlesen

Upgrade der Flugklasse – unmöglich oder doch ganz einfach?

14.10.2014 |  Von  |  Alle Länder, Allgemein  | 
Upgrade der Flugklasse – unmöglich oder doch ganz einfach?
5 (100%)
3 Bewertung(en)
Haben Sie auch schon im Flieger gesessen und neidvoll in die Business Class geschaut? Satt Beinfreiheit, erstklassige Liegesitze, Mahlzeiten in Restaurantqualität – da wird jeder Flug schon fast zum vorgezogenen Ferienstart. Dabei muss die Business Class kein unerreichbarer Traum sein, selbst wenn man seinen Flug in der Economy Class gebucht hat. Wir geben Ihnen Tipps, wie es mit dem Upgrade kinderleicht klappen kann – kann, nicht muss!

All das, was kostenlos ist und eine echte Mehrleistung oder gar massive Verbesserung beim Flug bedeutet, ist hervorragend. Ein Flug, gerade wenn es sich um einen von der Schweiz in weiter entfernte Länder handelt, ist in der Business Class weit angenehmer zu gestalten als in der sogenannten Holzklasse oder Economy Class. Wir helfen Ihnen mit acht kleinen Kniffen dabei, von der Economy in die Business Class „aufzusteigen“. Und das ohne jede Zuzahlung!

Weiterlesen