Neue Delta-Verbindung Berlin – New York

30.09.2016 |  Von  |  Flug, News  | 

Delta Air Lines [NYSE: DAL] ist zurück in Berlin. Im kommenden Jahr wird eine tägliche Nonstop-Verbindung zwischen Berlin-Tegel und New York-JFK eingeführt – möglich dank der Zusammenarbeit mit den Joint Venture-Partnern Air France-KLM und Alitalia.

Start ist am 26. Mai 2017. Dann stehen Reisenden über das Delta-Terminal 4 in New York-JFK besonders bequeme Verbindungen zu mehr als 60 Destinationen in Nordamerika, Lateinamerika und in der Karibik zur Verfügung. Der Flug wird in der Sommersaison durchgeführt.

Weiterlesen

Qatar Arlines als Pionier moderner Flugzeugortung

29.09.2016 |  Von  |  Flug, News  | 

2018 wird Qatar Airways Geschichte schreiben: Als erste Fluggesellschaft überhaupt wird sie die GlobalBeaconSM-Technologie für die globale Ortung aller mit ADS-B ausgerüsteten Flugzeuge einsetzen.

Qatar Airways hat angekündigt, dass sie der weltweite Erstkunde von GlobalBeaconSM sein wird, einer aktuellen technischen Lösung von Aireon LLC und FlightAware zur globalen Flugzeugortung aller mit dem Automatic Dependent Surveillance-Broadcast (ADS-B) ausgestatteten Flugzeuge. Qatar Airways wird die Technologie bereits 2018 zum Einsatz bringen – die International Civil Aviation Organization (ICAO) empfiehlt eine Umsetzung ab 2021.

Weiterlesen

Flughafen Zürich zum Entwurf des SIL-Objektblatts

28.09.2016 |  Von  |  Flug  | 

Der Flughafen Zürich nimmt zu dem vom Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL) vorgelegten Entwurf des überarbeiteten SIL-Objektblatts Stellung.

SIL steht dabei für „Sachplan Infrastruktur der Luftfahrt“ – ein wichtiges Planungs- und Koordinationsinstrument des Bundes für die zivile Luftfahrt.

Weiterlesen

Gegen Lärmobergrenzen am Frankfurter Flughafen

28.09.2016 |  Von  |  Deutschland, Flug, News  | 

Der Frankfurter Flughafen ist eine zentrale Verkehrsdrehscheibe in Europa mit einem enormen Flugaufkommen. Immer wieder gibt es dabei Konflikte um Restriktionen für den Flugbetrieb, um den Erfordernissen des Umweltschutzes oder den Bedürfnissen der Anwohner gerecht zu werden – so auch aktuell um neue Lärmobergrenzen am Flughafen.

Der Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL) wendet sich gegen Pläne des zuständigen hessischen Wirtschaftsministers für eine Lärmgrenze. Matthias von Randow, BDL-Hauptgeschäftsführer, betont: „Die deutsche Luftverkehrswirtschaft lehnt die bisher bekannten Pläne des Ministers für eine Lärmobergrenze am Flughafen Frankfurt grundsätzlich ab. Mit einer solchen Anordnung würde der hessische Wirtschaftsminister der Investitionssicherheit am Standort Deutschland einen schwarzen Tag und eine düstere Zukunft bescheren.“

Weiterlesen

Tarifstreit: Lufthansa bessert nach

27.09.2016 |  Von  |  Flug, News  | 

Lufthansa hat der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) ein umfangreiches und deutlich verbessertes Angebot für die rund 5.400 Piloten im Konzerntarifvertrag (KTV) vorgelegt.

 „Auf Basis des von uns vorgelegten Angebotes ist eine Gesamtlösung und der Beginn eines neuen sozialpartnerschaftlichen Miteinanders möglich. Wir wollen die dringend notwendigen Veränderungen der jahrzehntealten Tarifverträge gemeinsam mit der Gewerkschaft gestalten“, sagt Dr. Bettina Volkens, Vorstand Personal und Recht der Deutschen Lufthansa AG.

Weiterlesen

Emirates – jetzt mit Sondertarifen nach Australien und Neuseeland

25.09.2016 |  Von  |  Flug, News  | 

Emirates fliegt zweimal täglich von Zürich und Genf nach Dubai, dem zentralen Drehkreuz der Airline in Nahost. Von dort haben Passagiere optimale Anschlüsse zu Destinationen weltweit – auch nach Australien und Neuseeland.

Ab sofort hat Emirates für Schweizer Passagiere mit Urlaubszielen in Australien und Neuseeland besonders günstige Angebote in der Economy-Klasse. Die Aktion läuft nur kurze Zeit! 

Weiterlesen

Flughafen Schönefeld: Passagieraufkommen stark gestiegen

22.09.2016 |  Von  |  Flug, News  | 

Fast 21,3 Millionen Passagiere sind von Januar bis August 2016 ab Schönefeld und Tegel geflogen. Das bedeutet einen Anstieg von 11,4 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum 2015. Am Flughafen Schönefeld wuchs die Zahl der Passagiere um 40,1 Prozent.

„Wir freuen uns über das weiterhin stark steigende Passagieraufkommen am Flughafen Schönefeld. Von Januar bis August starteten und landeten in SXF mehr als 7,3 Millionen Passagiere. Um diesem Wachstum gerecht zu werden, bauen wir den Flughafen weiter aus. Noch in diesem Jahr soll das Ankommerterminal D2 in Betrieb gehen“, so Flughafenchef Dr. Karsten Mühlenfeld.

Weiterlesen

Neu bei Air China: Direktflug Beijing – Warschau

22.09.2016 |  Von  |  Flug, News  | 

Ab sofort bedient Air China die Strecke Beijing – Warschau im Direktflug. Das wurde am Dienstag in einer Pressekonferenz in Beijing bekanntgegeben.

Damit trägt Chinas Airline dem deutlich gestiegenen polnisch-chinesischen Flugverkehr Rechnung. Warschau spielt dabei eine zentrale Rolle. Statistiken zeigen, das von Juni 2015 bis Mai 2016 106‘000 Flugreisende zwischen China und Warschau unterwegs waren, was im Vergleich zum Vorjahr einem Anstieg von 8,4 % gleichkommt.

Weiterlesen

Flughafen Schönefeld wird erweitert – BER-Südbahn temporär genutzt

22.09.2016 |  Von  |  Deutschland, Flug, News  | 

Um den steigenden Passagierzahlen gerecht zu werden, erweitert die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH den Flughafen Schönefeld. Dies umfasst die Errichtung eines neuen Terminals in SXF Nord, die Erweiterung des bestehenden Terminals B sowie die Schaffung von mehr Parkplätze und eines neuen Fernbusparkplatzes.

Auch die Flugbetriebsflächen müssen ertüchtigt und ausgebaut werden, um mit der Eröffnung des BER beide Standorte parallel betreiben zu können (wie bereits im September 2015 angekündigt wurde). Der Aufsichtsrat hatte im Juli 2016 dem notwendigen Budget zugestimmt.

Weiterlesen

Ein Kilo mehr Lesestoff an Bord: Aktion begeistert

21.09.2016 |  Von  |  Flug, News  | 

Die Sommeraktion von Condor und Vorsicht Buch! hat sich als voller Erfolg erwiesen. 35.000 Fluggäste nahmen das Angebot von Condor in Kooperation mit dem Buchhandel in Anspruch und reisten im Juli und August 2016 mit einem Kilo mehr Lesestoff in die Ferien.

Dafür hatten sie sich in teilnehmenden Buchhandlungen den Koffer-Aufkleber „Buch an Bord“ besorgt und erhielten beim Condor Check-In ein Kilo Extra-Freigepäck. Aufgrund der positiven Resonanz bei Buchhändlern, Kunden und Fluggästen findet die Aktion 2017 eine Fortsetzung.

Weiterlesen