Eröffnung Latschenlabyrinth am Feuerkogel

15.09.2016 |  Von  |  News, Österreich  | 
Eröffnung Latschenlabyrinth am Feuerkogel
Jetzt bewerten!

Ab dem 16. September ist Oberösterreich um eine Attraktion reicher: An diesem Freitag wird das einzigartige Latschenlabyrinth am Feuerkogel eröffnet und sodann für alle Besucher begehbar. Das Labyrinth liegt idyllisch eingebettet zwischen Steinkogel-Schlepplift und 8er-Bergstation Gsoll. Spass garantiert für Kinder, Jugendliche und Erwachsene!

Die Latschen ragen zum Teil mehrere Meter hoch, und zwischendurch findet man Wege, auf denen man den Ausgang, aber auch die Ruheplätze im Labyrinth suchen kann. Von der Bergstation der Feuerkogel-Seilbahn ist das neue Latschen-Labyrinth in ca. 15 Minuten erreichbar.

Weiterlesen

Neuigkeiten aus dem Silvapark Galtür

14.09.2016 |  Von  |  News, Österreich, Trips  | 
Neuigkeiten aus dem Silvapark Galtür
Jetzt bewerten!

Im Silvapark Galtür warten auf kleine und grosse Winterferiengäste etliche Neuerungen. So wurde das Familienangebot im Winter 2016/17 erweitert. Das neue Projekt „Spielplatz Schnee“ richtet sich an Kinder von drei bis sieben Jahren. Spielerisch werden die Kids für die Bewegung im Schnee begeistert – und ganz nebenbei wird ihnen das Skifahren vermittelt. Ebenfalls neu sind 2016/17 die Kabinenbahn „Breitspitzbahn“ und drei neue Pistenkilometer.

Kleinkinder-Skikurs mal anders: Mit „Spielplatz Schnee“ hat Galtür, gemeinsam mit anderen – auf Familien spezialisierten Skischulen in Tirol – ein innovatives Kurskonzept speziell für Kinder im Vorschulalter entwickelt. Das pädagogische Konzept „Siggis Schneeheldenwoche“ ist optimal auf die Bedürfnisse der jungen Skifahrer ausgerichtet.

Weiterlesen

Neuigkeiten aus dem Silvapark Galtür

13.09.2016 |  Von  |  News, Österreich  | 
Neuigkeiten aus dem Silvapark Galtür
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Mit dem neuen Projekt „Spielplatz Schnee“ erweitert Galtür im Winter 2016 sein Familienangebot.

Durch das Projekt werden Kinder von drei bis sieben Jahren spielerisch zur Bewegung im Schnee animiert und lernen ganz nebenbei das Skifahren. Eine weitere Neuheit 2016/17 ist die Kabinenbahn „Breitspitzbahn“ und drei neue Pistenkilometer.

Weiterlesen

Winterspass mit Event-Erlebnissen – der Tiroler Bergwinter 2016/17

13.09.2016 |  Von  |  News, Österreich  | 
Winterspass mit Event-Erlebnissen – der Tiroler Bergwinter 2016/17
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Für die Wintersaison hat man sich in Tirol wieder einiges ausgedacht. Neben rasanten Ski-Abfahrten und Après Ski erwarten die Feriengäste auch jede Menge Events. Sie machen den Urlaubsaufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Doch auch für das Skivergnügen selbst wurde viel getan. 2016/17 wird der Skispass auf den fünf Tiroler Gletschern wieder besonders gross sein. Neue Bahnen und eine neue Abfahrt sorgen für Abwechslung auf den Naturschneepisten auf über 3‘000 Metern.

Weiterlesen

Tirol – im Bergwinter 2016/17 ganz auf Kinder eingestellt

12.09.2016 |  Von  |  News, Österreich  | 
Tirol – im Bergwinter 2016/17 ganz auf Kinder eingestellt
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Tirol ist im Bergwinter 2016/17 ganz auf Familien mit Kindern ausgerichtet. Viele Angebote haben sich speziell auf die Wünsche von Gross und Klein eingestellt. Dazu kommen qualifizierte Betreuung, massgeschneiderte Skischul-Programme und familienfreundliche Preise.

Skifahren lernen – das ist für Kinder in einigen Tiroler Schneesportschulen bereits ab drei Jahren möglich. Damit der Start sanft verläuft, haben sie ein besonderes Programm für den gelungenen – und vor allem entspannten – Einstieg in den Schneesport erarbeitet. Sie bieten im Bergwinter unter dem Motto „Spielplatz Schnee“ abwechslungsreiche Kurse und Betreuung, wobei der Spass im Vordergrund steht.

Weiterlesen

Almabtriebe – Festzeit im Brixental

11.09.2016 |  Von  |  News, Österreich  | 
Almabtriebe – Festzeit im Brixental
Jetzt bewerten!

Der September ist im Tiroler Brixental Almabtriebszeit – eine alte Tradition und ein Feuerwerk an Farben, Düften und Klängen. „Aufbischt“ kehren die Kühe von den Almen in die drei Orte Brixen im Thale, Kirchberg und Westendorf zurück. Ein Ereignis, das in jedem Dorf  mit bunten Festen gefeiert wird.

Zum Dank für die unfallfreie Zeit am Berg werden die Tiere schon früh morgens geschmückt – mit Glocken, farbenreichen Gestecken und Blumen. Anschliessend marschieren sie von den Almen in Richtung Tal. Bei den Festen vor Ort gibt es kulinarische Schmankerl aus der bäuerlichen Küche und jede Menge heimische Musik.
Weiterlesen

Für Klassik-Freunde – „Schubert in Gastein“

11.09.2016 |  Von  |  News, Österreich  | 
Für Klassik-Freunde – „Schubert in Gastein“
Jetzt bewerten!

„Schubert in Gastein“ – unter diesem Titel findet vom 15. bis 18. September ein aussergewöhnliches Kulturereignis in Bad Gastein statt. Freunde der Klassik und von Franz Schubert dürfen sich darauf freuen.

Mit einem grossartigen Konzertprogramm erinnern der Kur- und Tourismusverband Bad Gastein und die Camerata Salzburg an den berühmten österreichischen Komponisten und seinen Aufenthalt im Jahr 1825 in Gastein. Es ist bereits das vierte Mal, dass der Bad Gasteiner Herbst im Zeichen der klassischen Musik steht. Thema der diesjährigen Ausgabe ist auch: Salzburg 200 Jahre bei Österreich.  Weiterlesen

Gradonna****s ist Europe’s Leading Green Resort 2016

09.09.2016 |  Von  |  Hotellerie, News, Österreich  | 
Gradonna****s ist Europe’s Leading Green Resort 2016
Jetzt bewerten!

Das Gradonna****s Mountain Resort Châlets & Hotel wird bei den World Travel Award als „Europe’s Leading Green Resort 2016“ ausgezeichnet. Die Anlage zählt seit Jahren zu den besten Urlaubsadressen Österreichs.

Und dies aus gutem Grund: Die architektonisch modern gestalteten Hotel-Zimmer, -Suiten und Châlets punkten nicht nur mit einem atemberaubenden Blick auf den Grossglockner und den Nationalpark Hohe Tauern – sie sind mit Materialien wie Zirbe und Fichte, Leinen und Loden sowie Kalser Marmor auch hochwertig ausgestattet. Die Nachhaltigkeit gewährleistet ein ganzheitliches Energiekonzept.

Weiterlesen

Bergwinter Tirol 2016/17 – noch bessere Infrastruktur und Architektur

09.09.2016 |  Von  |  News, Österreich  | 
Bergwinter Tirol 2016/17 – noch bessere Infrastruktur und Architektur
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Auch in diesem Jahr hat sich die Ferienregion Tirol wieder intensiv auf die Wintersaison vorbereitet. Die Infrastruktur wurde weiter verbessert, zahlreiche Investitionen sind vorgenommen worden und neben Skifreuden erwartet die Gäste auch manches architektonische Highlight.

Damit können sich Tirol-Gäste im Bergwinter 2017/17 noch wohler fühlen, kommen noch zügiger auf die Piste und dürfen sich noch mehr auf ein ungetrübtes Urlaubsvergnügen freuen.

Weiterlesen