Aktivferien in der Schweiz – die besten Ziele für Wanderer

04.02.2016 |  Von  |  Schweiz  | 

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde das Marschieren durch die Natur auch bei den Schweizern populär. Doch mit dem Fortschreiten der Motorisierung gerieten die Wanderer auf den Strassen zunehmend in die Defensive. In dieser Zeit regte nach einem Ausflug mit seiner Klasse der Lehrer Johann Ess die Schaffung spezieller Wanderrouten an – eine Idee, die aufgegriffen und relativ rasch umgesetzt wurde.

Heute existiert in der Schweiz ein Netz von – für das Wandern, Hiking und Trekking geeigneten – einheitlich markierten Wegen in einer Länge von rund 62.000 Kilometern. Davon verfügen 14.000 Kilometer über einen harten Untergrund, und bei 21.000 Kilometern handelt es sich um Strecken im Gebirge.

Weiterlesen

Gstaad: Bilinguales Schneesportlager ein voller Erfolg

03.02.2016 |  Von  |  Schweiz  | 

Ein neuartiges Projekt mit zwei ehrgeizigen Zielen ist im Januar in Gstaad an den Start gegangen: Zehn Klassen aus den Kantonen Bern, Genf und Zürich trafen sich zu zweisprachigen Schneesportlagern unter dem Titel „Deux im Schnee“, um den interkulturellen Austausch über den Röstigraben hinweg zu pflegen und Schneesportkompetenz zu fördern. 

Gemeinsam im Schnee, zusammen im Ferienheim, bei weiteren Freizeitaktivitäten und im Kontakt mit der lokalen Bevölkerung sollten die Schülerinnen und Schüler Sprachbarrieren überwinden und damit den Zusammenhalt der Schweiz fördern. „Dieses Ziel haben wir erreicht“, freut sich Thomas Raaflaub, der auf der deutschsprachigen Seite das Projekt koordinierte.

Weiterlesen

Wildschönau: breite Pisten, coole Pipes und gratis Kinder-Skipässe

03.02.2016 |  Von  |  Schweiz  | 

Das Skigebiet Wildschönau in Tirol ist ein ganz besonders familienfreundliches. Kinderskikurse, Halfpipes und sogar kostenlose Kinder-Skipässe machen neugierig.

Papa fährt Schwarz, Mama sieht Rot und die Kinder? Die schwingen in der Tiroler Wildschönau ganz entspannt über breite, blaue Pisten oder schliessen im Ski-Kindergarten erst mit dem Schnee und dann mit Gleichaltrigen Freundschaft. Teenager schmeissen derweil „Null Bock“ über Bord und erobern lieber ganz lässig den Snowboard Park. Halfpipe, Rails und Jumps – hier legt die Pubertät mal eine Pause ein und der familiäre Haussegen hat inmitten der Kitzbüheler Alpen beste Chancen, den ganzen Urlaub über gerade zu hängen.

Weiterlesen

Für Schweizer geht nichts über ihre Ski

02.02.2016 |  Von  |  Schweiz  | 

Ski sind die beliebtesten Wintersportgeräte der Schweizer. So geben knapp 45 Prozent der Befragten an, am liebsten auf zwei Brettern die Schweizer Pisten herunterzufahren.

Der Schlitten landet auf Platz zwei in der tutti.ch-Umfrage und damit vor dem Snowboard, das den dritten Platz belegt.

Weiterlesen

Unterwegs mit dem Motorhome

02.02.2016 |  Von  |  Schweiz  | 

Ferien in Motorhomes bieten viele Vorzüge und Annehmlichkeiten. Hier lassen sich Abenteuer und Gemütlichkeit zu einer angenehmen Kombination vereinen.

Sowohl bei Familien als auch bei Paaren sind Wohnmobil-Ferien angesagt. Aber auch für Ferien mit Freunden eignet sich diese lockere Reiseart. Um von A(ngebotssuche) bis Z(urückgeben des Motorhomes) zufrieden zu sein, empfiehlt es sich, die Beratung von einem Reiseprofi in Anspruch zu nehmen.

Weiterlesen

Neues aus dem Ferienparadies Tessin

02.02.2016 |  Von  |  Schweiz  | 

In wenigen Wochen ist es soweit, dann zieht im Tessin der Frühling ein. Für den Saisonstart gibt es aus der Hotel- und Gastroszene der Schweizer Sonnenstube einige Neuerungen zu berichten. So eröffnen im Bellinzonese gleich zwei neue Hotels, das Seven in Ascona formiert sich neu und das Parkhotel Delta lockt mit neuem Spa Angebot an den Lago Maggiore.

In Lugano feiert das Hotel Vezia ganz im Stile der 50er Jahre sein 60-jähriges Jubiläum, während das Grand Hotel Villa Castagnola mit einem neuen Restaurant aufwartet und das Hotel Lugano Dante Denter dem Thema Nachhaltigkeit Rechnung trägt.

Weiterlesen

Grösstes Kunstfestival der Alpen bringt Gasteiner Sagen näher

29.01.2016 |  Von  |  Schweiz  | 

Es ist das grösste Kunstfestival der Alpen und findet in den Skigebieten und Ortszentren Gasteins statt. Anlässlich seines fünfjährigen Jubiläums steht das Kunstfestival erstmals unter einem Motto, nämlich „Gasteiner Sagen“.

In der Zeit vom 30. Jänner bis 05. Februar können Gäste wie Einheimische den Künstlern beim Schaffen ihrer Werke über die Schulter schauen und bei den Mal-Workshops in ausgewählten Hotels selbst den Pinsel schwingen.

Weiterlesen

Wenig bekannt, doch überragend: das Skigebiet Obergurgl-Hochgurgl

26.01.2016 |  Von  |  Schweiz  | 

Und schon wieder ging’s nach Hochgurgl. Und zwar, sofern ich richtig gezählt habe, zum siebten Mal. Zugegeben, die weitläufige Feststellung, der Mensch sei ein Gewohnheitstier, trifft auf mich in vollem Sinne zu. Doch mein ständiges Wiederkehren in dieses Skigebiet hat mit weitaus mehr als mit stupider Gewohnheit zu tun.

Als passionierter Skifahrer und einstiger Reiseleiter von Tagesskifahrten habe ich bereits unzählige Skigebiete der deutschen bzw. österreichischen Alpen besucht – von der Zugspitzregion über Hochfügen im Zillertal bis zum Diedamskopf im Vorarlberg. Doch an keinem bin ich je hängengeblieben. Bis ich mal nach Hochgurgl kam. Womit das zusammenhängt? Hier zunächst ein paar trockene Fakten:

Weiterlesen

Schöne Ferien geniessen in Pertisau

21.01.2016 |  Von  |  Schweiz  | 

Der Achensee in Tirol ist als Reiseziel und Naherholungsgebiet über die Grenzen Österreichs hinaus bekannt und bietet zu allen Jahreszeiten seine Reize. Pertisau ist eines der wichtigsten Touristenzentren am See und hält zahllose Anregungen zwischen Kultur und Natur für Reisende bereit.

Neben einer Anreise mit dem eigenen PKW nutzen immer mehr schweizerische Feriengäste den Komfort von Carreisen, damit die An- und Abreise bereits zu einem komfortablen und entspannten Erlebnis wird.

Weiterlesen