Sani Dunes – für Paare und Teenager-Familien

Vier Fünf-Sterne-Hotels gibt es schon im Sani Resort auf der nordgriechischen Halbinsel Chalkidiki. Bald wird ein fünftes Haus hinzukommen – das Sani Dunes. Das neue Luxusdomizil wird voraussichtlich Ende Juni 2017 seine Tore öffnen und sorgt dann für noch mehr Feriengenuss. Das Sani Dunes liegt direkt am Strand und ist ganz auf die Bedürfnisse von Paaren und Familien mit schon etwas grösseren Kindern ausgerichtet. Gäste, die in aller Ruhe mit ihrem Partner oder dem Nachwuchs im Teenager-Alter Urlaub machen möchten, erhalten damit ihr eigenes Reich.

Weiterlesen

Ikos Resorts auf Chalkidiki – neue Dimension von All-inclusive

Die beiden Ikos Resorts auf der nordgriechischen Halbinsel Chalkidiki geben dem Begriff „All-inclusive“ eine ganz neue Bedeutung. Denn so individuell war das Alles-inbegriffen-Angebot noch nie. Bei Ikos Resorts sind nicht nur Essen, Getränke und Sportangebote im Preis inbegriffen, das gilt auch für Offerten ausserhalb es üblichen Rahmens und des jeweiligen Resort-Geländes – von exquisiter Sterneküche über Dinner-Optionen in lokalen Restaurants bis hin zu Tennis und Kanufahren.

Weiterlesen

Frühlingsfarbenpracht auf Chalkidiki geniessen

Keine Lust auf nordeuropäisches Grau in Grau und auf trübes, kaltes Wetter? Stattdessen lieber griechische Farbenpracht geniessen und kräftig Sonne tanken? Dann ist eine Frühlingsreise nach Chalkidiki genau das Richtige. Denn die Halbinsel wartet schon zum Frühlingsbeginn mit viel Sonne, angenehmen Temperaturen und zahlreichen bunten Blüten auf. Ab März erwacht die ganze Halbinsel aus dem Winterschlaf und putzt sich heraus – die optimale Reisezeit für alle Sonnenliebhaber.

Weiterlesen

Sommerausklang auf Chalkidiki

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]In diesem Jahr startete ich später als gewöhnlich in meine Ferien. Deshalb galt es, eine besondere Destination auszusuchen, die auch um diese Jahreszeit noch Sonne, Strand und Meer zu bieten hatte. Meine Wahl fiel auf die griechische Halbinsel Chalkidiki, die mir im Reiseführer als Eldorado für Camper und Strandgäste beschrieben wurde. Doch Anfang September sind die meisten Partywütigen weg und der Strand gehört einem weitgehend alleine. Damit hat sich bewahrheitet, was mein Ziel war: Ferien zu Ende der Saison auf Chalkidiki sind der perfekte Sommerausklang.

Weiterlesen

Thessaloniki: Handelsmetropole, Partystadt, archäologische Schatzkiste

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Es ist schon seltsam mit Thessaloniki: Der internationale Tourismus scheint die zweitgrösste Stadt Griechenlands bislang praktisch vergessen zu haben. Dabei ist die Hafenstadt am Thermaischen Golf in Griechenland nicht nur bekannt als quirlige, weltoffene Universitätsstadt mit der angesagtesten Partyszene des Landes, sondern birgt in ihrer historischen Altstadt auch archäologische Schätze in Hülle und Fülle. Thessaloniki wurde schon 315 v. Chr. von den Makedoniern gegründet, und die Überbleibsel aus byzantinischer, römischer und osmanischer Herrschaft bereichern das Stadtbild bis heute. Zwischen den alten byzantinischen Stadtmauern von Thessaloniki können Reisende so kostbare Schätze wie die Überreste eines römischen Kaiserpalasts oder den Galeriusbogen entdecken, eine Rotunda, die mit Reliefdarstellungen von Kampfszenen aus der Zeit der Perserkämpfe versehen ist. Ebenso wie Athen ist Thessaloniki reich an Spuren einer glanzvollen Vergangenheit - nur den Massentourismus und die Hektik der griechischen Hauptstadt sucht man hier vergeblich.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});