SWISS: Deutliche Ergebnissteigerung im 1. bis 3. Quartal 2017

25.10.2017 |  Von  |  Flug, News, Schweiz  | 
SWISS: Deutliche Ergebnissteigerung im 1. bis 3. Quartal 2017
Jetzt bewerten!

SWISS steigerte ihr operatives Ergebnis (EBIT) in den ersten neun Monaten 2017 um 32.0% auf CHF 460 Mio. und verzeichnete einen Zuwachs des Umsatzes um 4.0% auf CHF 3.71 Mrd. Die deutliche Ergebnissteigerung gegenüber Vorjahr ist auf ein konsequentes Kostenmanagement, die umfassende Flottenerneuerung sowie auf die erfolgreiche Steuerung der Auslastung der Flugzeuge zurückzuführen.

Letzterer ist es zu verdanken, dass sowohl im Passagier- als auch im Frachtbereich sehr gute Ladefaktoren realisiert werden konnten. Für zusätzlichen Rückenwind sorgte die insgesamt solide konjunkturelle Lage. Für das Gesamtjahr 2017 rechnet SWISS mit einem operativen Ergebnis über Vorjahr.

Weiterlesen

Destination Davos Klosters: Snowfarming – eine zehnjährige Erfolgsgeschichte

Destination Davos Klosters: Snowfarming – eine zehnjährige Erfolgsgeschichte
Jetzt bewerten!

Was vor zehn Jahren als Experiment begonnen hat, entwickelte sich zu einer Erfolgsgeschichte: das Snowfarming in Davos. Dank übersommertem Schnee entsteht bereits Ende Oktober eine vier Kilometer lange Langlaufloipe, was insbesondere Spitzenathleten schätzen. Ein Einblick.

Passend zum aktuellen Schneefall wird zurzeit im Flüelatal der übersommerte Schnee auf der Snowfarming-Loipe ausgebreitet. Pünktlich zur Eröffnung am Samstag, 28. Oktober verwandelt sich der 20‘000 Kubikmeter grosse und mit Sägemehl abgedeckte Schneehaufen in eine vier Kilometer lange Loipe. „Wir gehören zu den Pionieren im Snowfarming. Wir haben zehn Jahre Erfahrungsvorsprung“, erklärt Norbert Gruber, Leiter des Werkbetriebs der Gemeinde Davos.

Weiterlesen

Eröffnung des Palacinema zum 70. Geburtstag des Locarno Festival

Eröffnung des Palacinema zum 70. Geburtstag des Locarno Festival
Jetzt bewerten!

Ein besonderes Geschenk zum 70. Geburtstag des Locarno Festival war die Eröffnung des Palacinema in Locarno im August 2017.

Der am Ende der Piazza Grande gelegene umgebaute spätklassizistische Palazzo des ehemaligen Schulhauses dient dem Festival als Geschäftssitz.

Weiterlesen

Startschuss zur Wintersaison 2017/2018 fällt in wenigen Tagen

Startschuss zur Wintersaison 2017/2018 fällt in wenigen Tagen
Jetzt bewerten!

In diesen wunderschönen Herbsttagen darf bereits an die Wintersaison gedacht werden.

Am 28. Oktober 2017 wird Glacier 3000 seine Anlagen eröffnen und bis Mai 2018 insgesamt 191 Schneesporttage anbieten. Ein Snowpark, zwei Gletscherpisten sowie eine Langlaufloipe werden ab nächstem Wochenende alle Wintersportfans beglücken.

Weiterlesen

16 neue Routen und exklusive Partnerschaft beim Flussreise-Spezialisten Rivage

23.10.2017 |  Von  |  Deutschland, Kreuzfahrten, News, Schweiz  | 
16 neue Routen und exklusive Partnerschaft beim Flussreise-Spezialisten Rivage
Jetzt bewerten!

Der Schweizer Flussreise-Spezialist Rivage Flussreisen bietet seinen Kunden 2018 sieben neue Themenreisen und 16 neue Routen. Im Rahmen den neuen Labels „Rivage Boutique“ werden zudem schweizweit exklusiv Reisen auf den brandneuen 6*-Schiffen von Crystal River Cruises durchgeführt.

Mit der Emerald Destiny (Baujahr 2017) und der Amadeus Queen (2018) auf Rhein, Main und Mosel sowie Donau, der Amadeus Provence (2017) auf der Rhône sowie der Emerald Radiance (2017) auf dem Douro, verfügt Rivage Flussreisen 2018 über die mit Abstand modernste und luxuriöseste Flotte Europas.

Weiterlesen

Gastfreundschaft, Qualität und Innovation statt staatliche Stützen

21.10.2017 |  Von  |  News, Schweiz  | 
Gastfreundschaft, Qualität und Innovation statt staatliche Stützen
Jetzt bewerten!

Der Tourismussektor der Schweiz steht vor grossen Herausforderungen: Starke Konkurrenz im Ausland, hohe Produktpreise und Löhne in der Schweiz sowie der Strukturwandel. Die FDP ist überzeugt, dass der Schweizer Tourismus durch eine konsequente Qualitäts- und Innovationsstrategie im Wettbewerb bestehen kann. Wir wollen Touristen mit Gastfreundschaft sowie ihren Bedürfnissen angepassten Konzepten willkommen heissen.

Dazu braucht es keine staatliche Subventionspolitik, sondern liberale Rahmenbedingungen am Standort Schweiz.

Weiterlesen

Sportbahnen Braunwald sind von Mittwoch bis Sonntag in Betrieb

Sportbahnen Braunwald sind von Mittwoch bis Sonntag in Betrieb
Jetzt bewerten!

Dank den guten Wetteraussichten ab Mitte der nächsten Woche haben sich die Sportbahnen Braunwald dazu entschieden, den Betrieb zu verlängern und die Bahnen ab Mittwoch 25.10.2017 wieder laufen zu lassen.

Es gelten die folgenden Betriebszeiten

Weiterlesen

Best & Leading Hotel: Carlton Hotel St. Moritz räumt gleich doppelt ab

20.10.2017 |  Von  |  Europa, Hotellerie, News, Schweiz  | 
Best & Leading Hotel: Carlton Hotel St. Moritz räumt gleich doppelt ab
Jetzt bewerten!

Philippe Clarinval, Hoteldirektor Carlton Hotel St. Moritz: 
“Wir freuen uns im Carlton Hotel riesig über diese Auszeichnungen und ich möchte sie als frischgebackener Hoteldirektor beide zu einhundert Prozent an mein neues Team weitergeben.“

St. Moritz (17.10.2017) Das Carlton Hotel St. Moritz ist mit dem Condé Nast Traveler Readers’Choice Award als “Best Hotel in St. Moritz” ausgezeichnet worden. Im Ranking der “Best Hotels in Switzerland” belegte das Carlton Hotel hinter den beiden Genfer Luxushotels D’Angleterre und Four Seasons des Bergues Platz drei.

Weiterlesen

Das „Ticino Ticket“ geht in die zweite Runde – für mindestens drei weitere Jahre

19.10.2017 |  Von  |  Europa, News, Schweiz  | 
Das „Ticino Ticket“ geht in die zweite Runde – für mindestens drei weitere Jahre
Jetzt bewerten!

Heute erging im Kanton Tessin der Beschluss, das „Ticino Ticket“ für mindestens drei weitere Jahre zu finanzieren.

So profitieren die Gäste in der Sonnenstube der Schweiz auch künftig von der kostenfreien Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel im gesamten Tessin sowie von Rabatten bei den wichtigsten Freizeiteinrichtungen des Kantons.

Weiterlesen

Investor will wieder auf Airline-Marke Balair setzen

18.10.2017 |  Von  |  Flug, News, Schweiz  | 
Investor will wieder auf Airline-Marke Balair setzen
Jetzt bewerten!

Investoren schmieden Pläne für einen Neustart mit Flugzeugen und Personal der Air-Berlin-Tochter Belair. Das berichtet die „Handelszeitung“ mit Verweis auf Quellen bei Belair. Eine Präsentation habe bereits stattgefunden.

Demnach möchte ein Investor fürs Fluggeschäft wieder auf die traditionsreiche Marke Balair setzen. Um wen es sich dabei handelt, ist unklar. Zuletzt flogen unter dem Dach der 2001 gescheiterten Swissair-Gruppe Flugzeuge mit diesem Schriftzug durch Europa. Die Marke geht zurück auf eine in den 1920er Jahren gegründete Basler Fluggesellschaft, die später als Swissair weiterflog.

Weiterlesen