Author Archive

England entdecken – die Isle of Wight

13.06.2014 |  Von  |  Europa, Grossbritannien  | 
England entdecken – die Isle of Wight
Jetzt bewerten!
Im äussersten Süden Englands – gegenüber der Hafenstadt Southampton – liegt die Isle of Wight. Die 381 Quadratkilometer grosse Insel ist eines der beliebtesten touristischen Ziele Grossbritanniens, wird aber vor allem von Briten besucht. Ausländer, gar Schweizer, sind die Ausnahme. Zu Unrecht, denn die Landschaft der Insel ist ebenso reizvoll wie abwechslungsreich.

Was die Isle of Wight für Feriengäste so attraktiv macht, ist ihr ausgesprochen mildes Klima. Kaum sonst irgendwo in Grossbritannien ist es wärmer. Und auch bei den Sonnenstunden liegt die Insel weit vor den übrigen Regionen des Landes. Vor diesem Hintergrund überrascht es nicht, das sich mancherorts sogar ausgesprochen mediterrane Vegetation findet.

Weiterlesen

Zu Besuch in Siena – der alten Rivalin von Florenz

13.06.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa  | 
Zu Besuch in Siena – der alten Rivalin von Florenz
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Rund 50 Kilometer südlich von Florenz liegt Siena – eines der schönsten Ziele der Toskana. Eine Reise in die Region sollte daher an der stolzen Stadt mit ihrer grossen Vergangenheit nicht vorbeiführen. Bis heute prägt die traditionelle Rivalität zu Florenz das Bewusstsein der Sieneser und zeigt sich auf vielen Gebieten – in ihren Bauten, bei Kunst, Bildung und Kultur sowie in wirtschaftlicher Hinsicht.

Ähnlich wie Florenz bildete Siena im Mittelalter eine eigenständige Stadtrepublik. Bereits im 12. Jahrhundert kam es zu Auseinandersetzungen mit der mächtigen Nachbarin im Norden. Beide Städte lagen fortan im mehr oder weniger ständigen Streit um Territorien und die Vorherrschaft. Mal siegte die eine Seite, mal die andere. Auch der Gegensatz zwischen Kaiser und Papst spielte dabei eine Rolle.

Weiterlesen

Unterwegs im alten Süden – Georgia und South Carolina

13.06.2014 |  Von  |  Alle Länder, Nordamerika  | 
Unterwegs im alten Süden – Georgia und South Carolina
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Spätestens seit der Verfilmung von Margaret Mitchells Roman „Vom Winde verweht“ sind der Amerikanische Bürgerkrieg und der historische Konflikt zwischen Nord- und Südstaaten auch hierzulande ein Begriff. Kein anderes geschichtliches Ereignis – beide Weltkriege eingeschlossen – bewegt die Gemüter der Amerikaner bis heute so sehr wie die blutige Auseinandersetzung um Unabhängigkeit und Sklaverei zwischen 1861 und 1865. Nach wie vor besitzt der Süden der USA ein ausgeprägtes Eigenbewusstsein – insbesondere in Georgia und South Carolina, zwei Kernländern der ehemaligen Konföderation, lässt sich dem alten Süden noch nachspüren.

Weiterlesen

Lissabon – Fado und Träume von vergangener Grösse

02.06.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa  | 
Lissabon – Fado und Träume von vergangener Grösse
Jetzt bewerten!
Lissabon ist ein Spiegelbild Portugals und portugiesischer Geschichte wie keine andere Stadt des Landes im Südwesten Europas. Von hier aus wurde einst ein Weltreich regiert, die Erinnerung an vergangene Grösse klingt noch heute im Fado, der traditionellen Musikform, nach. Der Fado verleiht der Saudade Ausdruck, einer typisch portugiesischen Stimmungslage, die sich kaum übersetzen lässt – eine Mischung aus Wehmut und heiterer Gelassenheit trifft es vielleicht am besten.

Eine Städtereise nach Lissabon führt ebenso in die Vergangenheit wie in eine lebendige Gegenwart, in der Portugal den Anschluss an die Moderne gefunden hat und sich neuen Horizonten öffnet.

Weiterlesen

Hurtigruten – Norwegen mit dem Schiff entdecken

23.04.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa  | 
Hurtigruten – Norwegen mit dem Schiff entdecken
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Sie sind eine Legende, die Schiffe der Hurtigruten – seit über 100 Jahren bedient die traditionsreiche Schifffahrtslinie die Häfen an der langgezogenen norwegischen Atlantikküste. Es gibt kaum eine bessere Möglichkeit, das skandinavische Land im Norden Europas mit seinen faszinierenden Landschaften zu entdecken, als eine Fahrt mit einem Hurtigruten-Schiff.

Norwegische Postschiff-Tradition

Die Geschichte der Hurtigruten beginnt im Jahr 1893. Der Name der Linie, der übersetzt „schnelle Routen“ bedeutet, steht dabei von Anfang an für das Ziel – die Schaffung schneller Verbindungen zwischen den Häfen des Landes. Zu jener Zeit war der Schiffstransport oft die einzige Möglichkeit, Personen und Güter im abgeschiedenen Norden Norwegens zu befördern, denn Strassenverbindungen fehlten oder waren vor allem in den langen Wintermonaten nicht befahrbar. Norwegen erstreckt sich von Nord nach Süd über eine Länge von über 2’600 Kilometern, die durch Fjorde stark zerklüftete Küstenlinie umfasst mehr als 83’000 Kilometer. Diese Zahlen verdeutlichen die geografischen Dimensionen, in denen sich die Hurtigruten mit ihren Schiffen bewegen müssen.

Weiterlesen

La Réunion – ein Stück Europa im Indischen Ozean

02.04.2014 |  Von  |  Afrika, Alle Länder  | 
La Réunion – ein Stück Europa im Indischen Ozean
Jetzt bewerten!
Rund 10’000 km von der Mitte Europas entfernt liegt La Réunion – eine Vulkaninsel mitten in den Weiten des Indischen Ozeans. Für die 800 Kilometer östlich von Madagaskar gelegene Insel ist Mauritius der nächste erreichbare Landfleck. Trotz dieser Abgeschiedenheit verbindet La Réunion mit Europa mehr, als die geographische Lage vermuten lässt.

Die Insel ist französisches Übersee-Departement und Teil der Euro-Zone. Touristisch steht La Réunion etwas im Schatten des benachbarten Mauritius. Das macht aber einen Aufenthalt auch besonders reizvoll. Wegen der atemberaubenden, durch den Vulkanismus geprägten Landschaft ist La Réunion ein Geheimtipp für Trekkingfans und Abenteuer-Sportler.

Weiterlesen

Prag – ein Besuch in der Goldenen Stadt

27.03.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa  | 
Prag – ein Besuch in der Goldenen Stadt
Jetzt bewerten!
Die tschechische Hauptstadt ist bereits vielen Jahren eines der beliebtesten Ziele für Städtereisen auf dem europäischen Kontinent. Eine grosse Vergangenheit, die sich in bedeutenden historischen Bauten widerspiegelt, ein reiches Kulturangebot und eine bunte Musik- und Partyszene ziehen Besucher jeden Alters in die Moldau-Metropole.

Nicht zu vergessen sind auch die böhmische Küche und das Bier. Für beides gibt es zahllose gastronomische Lokalitäten. Prag ist ohne Zweifel die Metropole Tschechiens. 1,2 Millionen Menschen leben hier – das bedeutet jeder achte Tscheche. Wer das Land kennenlernen will, ist hier immer richtig.

Weiterlesen