29 Mai 2014

Kolumbiens San Andrés y Providencia – Traumferien in der Karibik

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Wer heutzutage an Ferien in der Karibik denkt, der assoziiert sie mit Inseln wie Kuba, Barbados, Dominikanische Republik, Santa Lucia und einigen anderen mehr. Darauf, dass auch das südamerikanische Land Kolumbien an die Karibik grenzt und dort mit einigen Trauminseln und Traumstränden aufwarten kann, kommen wohl nur die allerwenigsten. Ein echtes kolumbianisches Traumreiseziel, in dem das Karibikflair voll zur Geltung kommt, ist das Archipel San Andrés y Providencia. Geniessen Sie den Kitsch der herrlich feinpudrigen, teils einsamen Strände, die sich ins kristallklare Wasser der Karibik ergiessen. Wie in vielen anderen Teilen der Karibik wartet auch auf diesen kleinen Eilanden eine abwechslungsreiche, vor allem von afrikanischen Einflüssen geprägte lebenslustige Kultur auf Sie. Gourmets, die die proteinreiche karibische Küche bevorzugen, kommen bei einem Besuch der Inseln ebenso auf ihre Kosten wie Wassersportfans und Sonnenanbeter.

Weiterlesen

Swakopmund – deutsches Flair in Namibia

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Einst galt Swakopmund deutschen Einwanderern als Eingangstor in die neue Welt von Deutsch-Südwest. Inzwischen ist die namibische Stadt ein beliebtes Seebad mit stets angenehmem Klima. Der Einfluss der deutschen Kolonialherrschaft prägt das Stadtbild noch heute. Swakopmund liegt am Atlantischen Ozean etwa 360 Kilometer von der Hauptstadt Windhoek entfernt. Während in der nahegelegenen Namib oft extreme Temperaturen herrschen, ist das Klima im 44’000-Einwohner-Städtchen stets mild. In der Regel zeigt das Thermometer Marken um 20 Grad Celsius an. Ein Grund, warum Swakopmund bei Einheimischen ein beliebtes Reiseziel ist. Wer es sich leisten kann, kauft sich ein Ferienhaus in der Gegend.

Weiterlesen

Teneriffa einmal anders, Teil 2: Der Pico de Teide und das Anaga-Gebirge

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Nun war ich also an meinem heimlichen Ziel der Teneriffareise angekommen – dem Pico de Teide. Schon die ersten Schritte auf dem Parkplatz, wo ich meinen Mietwagen abgestellt hatte, waren irgendwie anders. Denn das, was auf den ersten Blick wie Kies aussieht, ist gar keiner, sondern Bimsstein. Darauf zu gehen hört und fühlt sich irgendwie eigenartig, aber auch leicht und locker an. Zu Fuss in luftigen Höhen unterwegs Nachdem Fitness in den Ferien angesagt ist, mache ich mich tapfer auf den Weg und ignoriere die Talstation der Gondelbahn. Ich wandere also durch die zerklüfteten Felsen und sehe hoch oben immer wieder den an diesem Tag schneebedeckten Gipfel des Teide vor mir. Dieser höchste Berg Spaniens mit 3718 Metern ist ein aktiver Vulkan, wobei auch hier mit Superlativen aufgewartet werden kann. Denn mein Reiseführer gibt darüber Auskunft, dass der Pico de Teide der dritthöchste Inselvulkan der Welt ist.

Weiterlesen

Java – Juwel im Indischen Ozean

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Tropisch, heiss und atemberaubend exotisch ist Java, eine der vier Grossen Sunda-Inseln der Republik Indonesien. Java bildet mit der Hauptstadt Jakarta die bevölkerungsreichste Region des Inselstaates. Die beste Reisezeit für Java ist von April bis Oktober, denn dann herrscht Trockenzeit auf der vom Monsun geprägten Insel. Die schillernde Tier- und Pflanzenwelt, exotische Gewürze und Gerichte, grossartige Tempelanlagen und wunderbare Naturschönheiten zeichnen Java aus. Bedingt durch die Lage im Meer zwischen dem Festland Asiens und dem Kontinent Australien erwartet den Gast eine vielfältige Flora und Fauna und über 100 ethnische Gruppen, die zur kulturellen Vielfalt der Insel beigetragen haben – und dies bis heute tun.

Weiterlesen

Puebla - koloniale Perle und Wiege der mexikanischen Revolution

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Umgeben von Vulkanen und schneebedeckten Gipfeln, ist Puebla in ganz Mexiko für seine Schönheit berühmt. Nicht nur die einzigartige Lage, sondern auch die prachtvolle koloniale Altstadt trägt ihren Teil zum Charme der Stadt bei. Mexikos viertgrösste Stadt überrascht mit einer farbenfrohen Mischung aus Traditionen und Moderne. Traditionsreiche Keramikwerkstätten und kunsthandwerkliche Märkte treffen hier auf moderne Industrie; zwischen kachelgeschmückten Wohnhäusern aus der Kolonialzeit laden Künstlerviertel, Szenekneipen und Vergnügungsmeilen zu einem Besuch ein.

Weiterlesen

So entspannen Sie in den Wellnessferien richtig

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Der Alltag wird für viele im modernen Lifestyle immer stressiger und lässt kaum Zeit für Atempausen oder Entspannung. Da kommt ein Wellnessaufenthalt in einem individuellen Hotel oder einer Therme genau richtig. Hier finden Sie Abstand vom täglichen Stress und können zur Ruhe kommen. Oft sorgen entsprechende Behandlungen und eine Ernährungsumstellung zusätzlich dafür, dass Problemzonen verschwinden, das Hautbild verfeinert und schön wird und man auch die Seele optimal baumeln lassen kann. Doch damit diese Wirkung sich auch richtig entfalten kann und noch lange nach den Ferien anhält, sollten Sie einiges beachten.

Weiterlesen

Teneriffa einmal anders, Teil 1: Freizeitparks und üppige Vegetation prägen die abwechselnde Landschaft

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Ferien im Winter, und das in einer schönen Gegend und ohne endlos langen Flug, das war meine Absicht in diesem Frühjahr. Und meine Destination war schnell gefunden – ich wollte nach Teneriffa, jener Insel im Atlantik, die nicht nur Badespass, sondern auch Wandervergnügen zu bieten hatte. Bettenburgen und karge Landschaft bestimmen den ersten Eindruck Nach kurzem Flug und einer Fast-Umrundung des Teide, des höchsten Gipfels auf der Insel, überflogen wir noch die Bettenburgen von Los Christianos und Las Amerikas. Dabei beschlichen mich schon irgendwie leise Zweifel, immerhin wollte ich nicht dort Ferien machen, wo gleichzeitig zig andere Touristen ebenfalls ausschwärmten.

Weiterlesen

Ko Samui – Paradies unter Palmen

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Im Golf von Siam, knapp 40 Kilometer vom Festland entfernt, bezaubert die "Kokosnussinsel" Ko Samui mit weissen, feinsandigen Traumstränden, glasklarem Wasser und endlosen Palmenwäldern ihre Gäste. Ohne Übertreibung entspricht die Insel zweifelsohne den schwärmerischen Vorstellungen von einem Tropenparadies, das die Sinne betört und einen entspannten Urlaub unter Palmen in idyllischer Lage verspricht.

Weiterlesen

Haiti – das touristisch unbefleckte Juwel in der Karibik

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Obwohl Haiti der ärmste Staat nahe Amerika ist und noch lange nicht die Schäden des schweren Erdbebens aus dem Jahr 2010 verkraftet hat, ist es ein Land mit vielen interessanten Sehenswürdigkeiten. Und selbstverständlich erfüllt auch Haiti die Träume der Touristen, wenn sie sich vor allem im Winter nach feinem weichen Sandstrand unter karibischer Sonne und dem kristallklaren Wasser des Ozeans sehnen. Haben Sie Lust auf einen karibischen Kultururlaub oder gehören Sie eher zu den Abenteurern? Wie immer Ihre Neigungen auch sind, Haiti wird Ihre Erwartungen erfüllen. Die einheimische Regierung hat kürzlich zu einer Offensive auf dem Tourismusmarkt geblasen. Unter dem Motto "Haití, vive la experiencia", in etwa: "Haiti, komm und erlebe es", will das von den Naturgewalten heftig gebeutelte Land ausländische Touristen ins Land holen. Freuen Sie sich auf traumhafte Karibikstrände, eine artenreiche und geografisch abwechslungsreiche Landschaft und ein lebenslustiges Völkchen, das den Kopf nicht hängen lässt. Karibik Ferien die Sie nie vergessen werden.

Weiterlesen

Fit im Flugzeug: So starten Sie entspannt in die Ferien

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Die Vorfreude auf die Ferienreise kann noch so gross sein - ein anstrengender Flug macht jedes Feriengefühl schnell einmal zunichte. Kopfschmerzen, Verspannungen und Abgeschlagenheit sind besonders auf langen Flügen keine Seltenheit, und viele Reisende brauchen Tage, um sich von den Strapazen der Anreise zu erholen. Bis dahin ist ein Grossteil der Ferien dann auch schon wieder vorbei. Damit Sie entspannt in Ihre nächste Ferienreise starten, geben wir Ihnen in diesem Artikel einige unverzichtbare Tipps zur Fitness auf Flugreisen. Eine ausgewogene Ernährung und ausreichende Flüssigkeitszufuhr, ein einfaches Fitness-Programm für zwischendurch und praktische Tipps zur Entspannung sorgen dafür, dass Sie Ihre Reise vom ersten Tag an in vollen Zügen geniessen können.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});